Browsed by
Tag: 9. Januar 2019

Ich und mein Sportler-Herz.

Ich und mein Sportler-Herz.

so, da bin ich wieder.. es ist 16.42 und ich sitze hier auf dem sofa, höre backstreet boys mit „i still..“ und habe so leichte kopfschmerzen.

ich wollte eigentlich vor fast zwei stunden schon mal einen tagebucheintrag schreiben, aber als ich dann schlussendlich anfing, überkam mich solch eine müdigkeit, dass ich erstmal ne runde geschlafen habe. gott, bin ich froh, dass ich die nächsten tage krankgeschrieben bin.

ansonsten habe ich heute nicht großartig viel gemacht, als hauptsächlich die ganze zeit nur auf dem sofa zu gammeln und youtube-videos anzuschauen. ich war sogar einmal tatsächlich draußen, in der schneesturmparty des grauens, weil ich zum kaufland wollte, um mir in der apotheke grippostad zu holen. ich muss ja zugeben, ich bin ein totales tabletten-opfer. dadurch, dass ich ja .. man kann sagen mein ganzes leben lang bis zur klinik mit 31 jahren ständig so krasse kopfschmerzen hatte, die durch keine massagen, frische luft, sport oder sonstwas weggegangen sind, sondern nur durch tabletten, bin ich echt son medikamenten-junkie. nehme wirklich bei jedem fuck gleich irgendwelche tabletten, okay, seit der klinik wie gesagt nicht mehr so krass. muss sagen, seit der klinik halten meine drogenvorräte auch wirklich lange, aber so langsam hau ich mir wieder mehr rein. naja. bin ja veganer. veganer können ohne tabletten nicht überleben, bei dieser ungesunden ernährung XD

als ich gerade so in die küche gegangen bin, um mir ne dolormin reinzupfeifen, ist mir so aufgefallen, dass dieses lied tatsächlich schon 14 jahre alt ist. meine fresse. leute, die mein tagebuch schon lange verfolgen, wissen ja, dass ich das lied oft gehört habe zu der zeit, als ich meine ausbildung angefangen habe. als mister kopiermann quasi noch mein hpa war. oh man. ich muss ja sagen, ich hatte ja vor ein paar monaten überlegt, ob ich ihm nicht mal schreiben sollte, das habe ich bisher immer noch nicht getan. das wäre irgendwie witzig, sich mal wieder mit dem zu treffen. aber irgendwie .. mach ich es dann doch nicht. also ihm schreiben. weiß auch nicht. er hatte ja vor vier, fünf jahren schon nicht auf meinen brief reagiert, aber ich glaube auch, der hat den nie bekommen, da ich ja seine adresse nicht hatte und ihn somit an die firma seines vaters geschickt habe. dazu muss man sagen, dass sein vater selbstständig ist mit einem kleinen unternehmen und mister kopiermann dort früher ein paar mal ausgeholfen hatte und man ihn sozusagen dort als chefsohn kennt – ist jetzt nicht so, dass ich an einen mords konzern geschrieben habe, weil ich stalkiemäßig einen sohn irgendeines mitarbeiters kontaktieren will XD .. WOBEI .. IST JA NICHT SO, ALS HÄTTE ICH NICHT SCHON HALB STUTTGART NACH EINEM SANITÄTER VON EINEM KONZERT ABTELEFONIERT, HÖ. bin schon so’n suchtlon. hat tobi übrigens auch neulich zu mir gesagt,… nee, halt, cutelon hat er gesagt. dieses „-lon“ ist so eine phrase von meinem ex, von daniel, damals. der hat ja immer „-lon“ gesagt, cutelon, suchtlon, immer je nach situation passend. jaja, der daniel. was der wohl heute macht? klingt jetzt beknackt, aber voll oft würde ich dem gerne schreiben und mich entschuldigen. ich meine, wie damals alles gelaufen ist. und ich finde es heftig, was für eine .. entwicklung ich seit der beziehung zu daniel hingelegt habe, die ja eigentlich auch erst .. oh gott, auch schon bald sieben jahre her ist. nicht, dass man das unter all dem hpa-shit mitkriegen würde, dass ich mich weiterentwickelt hätte, aber tatsächlich finde ich das schon. wie das ganze wohl laufen würde, wäre mir das mit hpa damals passiert, oder wäre ich noch so wie damals – ich glaube, ich wäre längst wieder in irgendeiner .. naja, ich wollte fast sagen: „in einer sucht gelandet.“ HÖ, WEIL HPA JA AUCH KEINE SUCHT IST. 8D nein, aber ich meine.. irgendwas… desaströses. HÖ, WEIL HPA JA AUCH NICHT DESASTRÖS IST. XDDDD nee, ich mein.. ach, lassen wir das. lol.

sonst muss ich auch sagen, bin ich gedanklich aber trotzdem gerade ganz weit weg von hpa oder generell von der arbeit. naja, von der arbeit sowieso, aber ich meine, von ihm. tatsächlich gebe ich zu, wenn ich dann heute überhaupt mal kurz an ihn gedacht habe, kam wirklich so dieses… weiß nicht. klingt jetzt witzig, weil bockig/trotzig und kindisch, aber wenn ich dann mal an ihn dachte, dann empfand ich gleich so ein gefühl von… will ich gar nichts mehr mit zu tun haben. also nicht so hart wie ich das jetzt ausdrücke, aber so in richtung: „mhm, nee, lass mal.“ ich meine, ich spreche mich jetzt nicht total frei davon, das geht auch gar nicht so einfach und so schnell, und ich komme mir auch schon selber ein bisschen dumm vor, dass ich das jetzt so schreibe, eben nach gestern, aber tatsächlich turned mich gerade dieses hohle da dran so bissl ab. also, dass er gar nichts gesagt hat und nur mit seiner schleimfresse gegrinst hat. das is so.. c’mon, im ernst jetzt? also, klingt jetzt heftig, aber ich hab gar keinen bock mehr, mich mit sowas hohlem auseinanderzusetzen oder damit gesehen oder in eine schublade mit gesteckt zu werden. ich bin mehr als so ein affiges getue, mehr als er und die schublade, in der er is. diese.. emotionale und menschliche armseligkeit, diese geringe substanz und unreife, das is so richtig.. lol, gott, ich bin so ein opfer, mir fallen die ganze zeit nur irgendwelche memes ein, mit denen ich das ganze beschreiben kann XDDDD hammer ey. man sieht einfach, wie schnell das hirn verkümmert, wenn man sich den ganzen tag nur youtube und whatsapp reinzieht. (WEIL AUCH MEINE SONSTIGE COPYPASTE ARBEIT SO GEISTIG FORDERND IST.) keine ahnung, richtig absturz so diese reaktion, bzw. viel mehr nicht-reaktion von hpa, da zweifel ich dann noch mehr an.. seiner frau. frage mich echt, wie man denn mit so einem zusammen sein kann – also klar, hätte ich wirklich aktive hater, die mir hier hasskommentare schreiben (kein hater der welt würde sich die arbeit machen und sich den ganzen rotz durchlesen XD), würden die hier schreiben: „jaja, jetzt sprichste so arrogant von deinem hohen ross, wo er dich hat abblitzen lassen“, aber ja, das sagte ich ja schon immer, von wegen, wie kann man denn mit dem zusammen sein? .. aber im ernst, wie kann man das, ich meine so lange? als so .. erfolgreiche frau, ich meine, auf voller linie. gutaussehend, intelligent, geschäftsführerin, wohlhabend. aber gut. jeder hat ja irgendwo seine psychische panne. xD das war im übrigen eine rhetorische frage, ich will da drauf keine antwort. keinen bock da drauf, dass mir da irgendjemand schreibt: „also weißte, vielleicht guckt die auch nur aufs aussehen oder er ist so gut im bett?“ – hallo, me does not want to hear that. XD

im übrigen nervt mich das richtig hart, dass ich so lange schon krank bin. richtig hart. ich wollte hier übelst die 1000km joggen und jetzt komme ich schon anfang des jahres so krass in verzug. also nicht, dass ich DESHALB AUFGEBEN WÜRDE, NIEMALS EY. NICHT IN DIESEM LEBEN. ich bin jetzt laut plan schon 25km in verzug. oh man. aber gut. ich krieg das schon hin. kinners, ich krieg das.

dazu muss ich btw was erzählen. und zwar war ich ja gestern abend, nach dem tagebucheintrag, noch beim arzt wegen der krankschreibung. nun ja. da hab ich dann auch was anderes abgeklärt. ich habe nämlich seit… schon immer, seit meiner teeniezeit, ja so phasen innerer unruhe. also ich wache nachts auf und habe wie so herzrasen. also nicht wirklich herzrasen, also mein herz schlägt nie schnell, aber es fühlt sich eben an wie so ein koffeinüberschuss und ich kann mich da auch gar nicht beruhigen. und das is wirklich so ein ekelhaftes gefühl, wie gesagt, früher hatte ich das noch total oft, aber je älter ich wurde, desto mehr hat das abgenommen und seit der klinik war es jetzt ein, zwei jahre ganz weg. jetzt kommt das aber so langsam wieder und im urlaub hatte ich eine woche, in der ich jede nacht aufgewacht bin. früher dachte ich immer, das wäre rein psychosomatisch, man kennt sowas ja von angstpatienten (welcher ich ja bin), aber neulich kam mir so in den sinn, dass meine mutter schon immer an herzrhythmusstörungen leidet und mein bruder auch. also sie hat einen zu hohen blutdruck und dadurch herzrhythmusstörungen, weshalb sie tabletten nimmt, das gleiche auch bei meinem bruder, der seit seiner teeniezeit täglich betablocker nimmt. bei mir wurde damals, als das mit meinem bruder rauskam, zwar auch danach geguckt, und ich hatte gar nichts. und naja, im laufe des lebens wird bei einem ja oft der blutdruck gemessen und abgehört und so, und ich hatte wirklich gar niemals bluthochdruck, sodass ich mir da auch nie näher drüber gedanken gemacht habe. (zumal ich sowieso genetisch recht wenig von meiner mutter habe, also .. wenn es um krankheiten, allergien und so shit geht, krieg ich immer nur den ganzen müll von meinem vater, und hab von meiner mutter recht gar nichts, was bei meinem bruder grad umgekehrt ist.) joa. jedenfalls.. das hab ich dann alles meinem hausarzt erzählt. ich hatte ja auch so eine zeit, in der ich oft schlecht luft bekommen hatte und da hatte ich auch schon ewig lange untersuchungen beim internisten, der ja auch nichts feststellen konnte, also .. dachte ich mal wieder: jo, psychosomatisch. gut gut. oder eher nicht gut. jedenfalls hat daraufhin mein hausarzt gleich ein ekg gemeint, für ein langzeit-ekg müsste ich wieder zum internisten.

nachdem dann das ekg fertig war und wir das noch schnell besprochen haben, kam raus, dass ich in der kurzen zeit zwei kurze „stolperer“ hatte, also auch unregelmäßigkeiten, aber er fand die so harmlos, dass er die – nach meiner rückfrage – zum beispiel nicht mit medikamenten behandeln würde. um sicher zu gehen, solle ich aber nochmal ein langzeit-ekg machen, da so ein normales ja wirklich nur so eine momentaufnahme wäre. wir saßen dann gestern noch so ein bisschen zusammen und haben uns über mein ekg, den blutdruck (der leicht erhöht war, was aber auch daran liegen kann, dass ich mit fieber übelst durch die schneesturmhölle des jahrtausend wandern musste) und den puls undso unterhalten. und er meinte so, dass alles sehr unauffällig und harmlos wäre. ich fragte auch, ob er denn fände, dass diese innere unruhe wirklich von diesen herzrhythmusstörungen kommen kann und er meinte, eher nicht. psychosomatik wäre da wahrscheinlicher, er tippte sogar auch auf eine mögliche schilddrüsenüberfunktion. lol. vor ein paar jahren wurde ich auf schilddrüsenunterfunktion getestet, aber die schilddrüse ist ja so eine undisziplinierte, wankelmütige schlampe, die mal von ober nach unter und von normal auf sonstwohin umschlagen kann. so geil, ich bloß so zu dem: „schilddrüsenüberfunktion? das glaub ich jetzt eher nicht. sind leute mit ner überfunktion nicht so welche, die essen können, was sie wollen und nie dick werden?“ XD er lachte und meinte: „naja, das sind meist sehr schlanke leute und das trifft ja auf sie zu.“ – dachte mir nur: „bro, du willst nicht wissen, wie hart das erarbeitet ist.“ LOL.

aber das allergeilste.. das allergeilste, junge, das kommt jetzt. er guckte so mein ekg an, überlegte ein bisschen, er sah mich schon so an, als er mich abhörte und meinen puls gemessen hatte und er meinte so: „aber eins muss ich sagen… frau s., ihr puls ist beeindruckend. sie haben den ruhepuls eines sportlers.“

ROFL WHAT

DEN RUHEPULS EINES SPORTLERS.

 

GEBT EUCH DAS. XDDDDD

 

ich lachte direkt los, ein lautes, schallendes gelächter, das lauteste, das diese praxis und das gebäude, in dem sie ist, seit erbauung je erlebt hat, und er so: „nein, wirklich, der ist echt gut.“ und nickte total impressed auf meine krankenakte.

 

ich dachte mir nur:

 

XD

UND ICH SOLL KEINE 1000KM LAUFEN KÖNNEN!

meine freundin meinte gleich: „hättest du dir das nicht schriftlich geben lassen können?“ XD

 

heute war mir dann bissl langweilig und ich schrieb mit monobraue über mein sportler-herz (XD) und dachte mir: „komm, er hat doch deinen puls genannt. jetzt googlest mal, der hat doch bestimmt übertrieben.“

also geguckt, was mister internet so bei ruhepuls von 56 findet…

 

 

ICH HABE DEN RUHEPULS EINES ATHLETEN.

 

listen. über die 1000km fliege ich. ich werde quasi wie eine feder über diese strecke gleiten. direkt bei den olympischen spielen anmelden. XD

 

hach geil. echt.

achso, ich hab übrigens einen termin beim internisten (LOL HABE „BEIM INTERNET“ GESCHRIEBEN) für in zwei wochen bekommen und die frau am telefon war ultra nett. krass. leider konnte mir keiner einen internisten bei mir im kaff empfehlen, weil ich nicht mehr zu dem einen von früher gehen wollte, der meine lunge untersucht hat, da der so weit weg ist. monobraue meinte noch so, sie wird auf jeden fall noch ihre mutter fragen, nachher ist das so ein pfuscher, weiß man ja nie. meinte nur: „naja, hoffen wir mal, dass er mir mit dem ekg keine elektroschocks verpasst. andernfalls hab ich dann einen puls von 156. oder von 0.“ XD bin mal gespannt, was da dabei rauskommt. wenn der mir dann sagt, ich muss tabletten nehmen till the end of my life, krieg ichn herzinfarkt. (hab ich nicht erst eingangs geschrieben, dass ich eh voll der tabletten-junkie bin? XD)

 

aber noch was anderes. ich komme da jetzt so drauf, weil ich gerade angeschrieben werde. und zwar hab ich doch mal von dem chilimann erzählt. und zwar ist das einer auf arbeit, den habe ich auf der messe kennengelernt und seither ein paar mal mit dem geredet. der chilimann ist so ein etwas.. jüngerer, also der ist auf jeden fall jünger als ich, und der guckt mich immer so.. fascinated an. also ich hab insgesamt vielleicht.. boah, vier, fünf mal mit dem seit der messe geredet, aber immer, wenn wir uns zufällig auf arbeit begegnen (okay, eher selten – meistens sucht er mich direkt auf), dann funkelt er mich immer mit strahlenden augen an. ungefähr so wie ich hpa 8D .. er fragt mich auch immer solche.. sachen, wie.. oh, was hörst du für musik? was isst du gerne? was für eine art von filme magst du? hast du irgendwelche besonderen sachen, die du gerne hast? also so voll.. persönlichkeitscheck. und der sagt auch immer dann zu meinen antworten zu diesen fragen so zeug wie: „oh, ich dachte, du wärst jetzt voll soundso, weil .. du scheinst dies und das und hast doch mal gesagt, dass jenes und blah“, also so voll… wooouuuuuuuu, was geht o_O (ja, da muss ich sogar den 2002er smiley o_O wieder auspacken XD)…. sowas, was man eben nur fragt und sagt, wenn man.. VERKNALLT IST. ja isso, sorry for my arroganz, aber .. kommt leute, bei dem is das noch offensichtlicher als bei mir mit hollybolly. zum ersten advent kam er dann auch an meinen platz und hat mir etwas kleines von lindt mitgebracht und meinte: „einen frohen ersten advent.“ – und sein name, chilimann, den hat er auch nur, weil er irgendwann mitten in der mittagspause mal auf mich zukam und meinte: „sag mal, isst du gerne scharf?“ – „öh.. ja? warum?“ – „ach nichts, dann hab ich bald was für dich“ und lief grinsend weg. oooooookay. einige zeit später kam er dann bei mir am platz vorbei mit einer kleinen papiertüte und darin verschiedene chilischoten, mit einer kleinen, selbstgeschriebenen legende, wie scharf welche schote sei. die hätte er alle selbst angebaut. naja. und so .. ist der halt. also zu mir. ich meine, selbst, wenn er sowas nicht machen würde, das merkt man richtig an seinen blicken, wie der total von mir schwärmt. als das mit den chilis war, stand ich gerade mit dem witzbold im gang und hab mit dem gelabert und als dieser sah, wie der chilimann mich anschaut, hat er sich gleich mit so einem „oooooooookaaaaaay, ich muss mal weiter..“ verdampft.

na jedenfalls hab ich mich ja dann mit dem – also chili, nicht witzbold – auch an der weihnachtsfeier unterhalten. ich stand halt mit bambi und souvlaki irgendwo rum, er sah mich von weitem, grinste gleich und kam schnurstracks angewackelt und meinte: „so, jetzt muss ich mich doch auch mal zu euch stellen.“ … okay. irgendwie kam es dann, dass wir kurz auf facebook ein paar tage später geschrieben haben, so von wegen, und wie lang ging es noch am freitag, blabla eben. also eigentlich nix besonderes an konversation und auch nur ganz kurz, denn der chilimann ist kein solches internet-opfer wie ich xD

achso und halt, dazu muss man auch sagen, ich sehe chili annähernd nie zufällig auf arbeit, weil der in einem ganz anderen gebäude arbeitet und man halt wirklich fünf minuten über das ganze gelände und durch eine halle laufen muss, um zu seinem platz zu kommen. und so an sich hab ich aufgabentechnisch mit dem gar nichts am hut, also null berührungspunkte. daher kann ich ja auch, wie gesagt, an einer hand abzählen, wie oft ich schon mit dem geredet habe, eben immer nur, wenn das gespräch absichtlich (durch ihn) gesucht und forciert wird.

naja, zurück. chili is wie gesagt nicht so oft online und nach silvester kam er dann wieder on und schrieb mich an. ich muss sagen, ich fand auch schon die nachricht so merkwürdig, aber .. naja, ich finde den in seiner gesamten art merkwürdig, weil .. der halt so … ja, sorry, aber so wie 15jährige halt für einen schwärmen. machen merkwürdige sachen xD also nicht falsch verstehen, der ist nicht 15, um himmelswillen (LOL), aber .. seine art des schwärmens ist so. was ja nicht böse gemeint ist, nur … kind of creepy. XD nya, seine nachricht war so von wegen.. „hi du, ich hoffe, du hattest eine schöne silvesterfeier. wir waren zu silvester hier und dort mit freunden und haben dies und das gemacht. wenn du lust hast, könnten wir uns ja auch mal so zum essen treffen oder ähnliches. wir waren bisher auch noch nicht so viel in der gegend unterwegs.“ .. ich fand schon dieses „wir“ so merkwürdig – also okay, beim zweiten lesen, denn beim ersten lesen hab ich das nur schnell überflogen und er schrieb ja auch von „freunden“, aber da ich den bisher schon so oft merkwürdig fand, fand ich auch das.. merkwürdig XD also nicht, dass ich es merkwürdig fände, wenn leute aus der arbeit privat was mit einem machen, aber… wie gesagt, ich hab halt echt super selten bisher mit dem geredet und normalerweise würde man halt.. keine ahnung, zuerst mal zusammen mittagessen oder frühstücken. der setzt sich ja zum mittagessen auch nie zu mir hin, obwohl eigentlich schon mindestens zwei, drei mal die gelegenheit bestanden hätte. strange. naja.

ich wollte den ball schön flachhalten und meinte dann so ganz lockerflockig, ja klar, können wir gerne machen, aber ich kenne auch nicht so viele locations, weil mein freund und ich (er weiß ja, dass ich einen habe, habe ja schon oft von tobi erzählt – absichtlich) recht selten ausgehen, aber klar, gerne, so ein paar wenige gute locations weiß ich schon. blabla. ich dachte mir halt, und wenn schon, souvlaki wohnt auch hier in dem kaff, der weiß ja, wo wir dann hingehen könnten. und dann schreibt er mir so: „oh, ich dachte, du bist voll die partymaus und feierst jedes wochenende! ich fände es voll toll, wenn wir mal was zusammen machen würden, vielleicht verstehen sich ja auch unsere bessere hälften miteinander.“

… äh. what.

das is .. kind of weird.

also gut, ich weiß schon, was mal wieder von euch kommt xD von wegen, ich hätte mir die ganze zeit eingebildet, der steht auf mich und nun wurde mir ein zacken aus der krone gebrochen, weils wohl doch nicht so war und er ne freundin hat. aber so isses echt, echt, echt nicht XD jetzt wirklich echt XD

meine freundin, die ich über diese chili-sache auch immer auf dem laufenden gehalten habe, meinte, für sie klingt das so, als wäre der erst seit kurzem mit der zusammen. (klang übrigens für mich auch so.) aber…. dann finde ich es auch strange xD also, für mich wäre es immer strange, wäre er schon länger mit ihr zusammen, dann isses WIRKLICH creepy, weil er so … fascinated war bzw ist (gut HALLO ICH, HALLO HOLLY, HALLOOOOOOOOOOOOOOO XD), von wegen, oh welche musik magst du, oh welche filme magst du, also du hast mal am 11. august um 13:41 und zwanzig sekunden dieses und jenes gesagt und anhand dessen, dass dies und das, schätze ich dich als person ein, die blabla.. wooooot? und ist er erst seit kurzem mit ihr zusammen, finde ich es auch strange, weil wieso soll ich die dann kennenlernen? XD das is auch komisch xD also wenn ich es jetzt von gaaaaaaaaaaaaaanz weit herhole, dann würde ich sagen, okay, er will mir das jetzt unter die nase reiben, aber das is ja quatsch eigentlich, weil ne? .. das wäre logisch, hätte ich den voll verarscht oder sowas. aber so finde ich das echt…. komisch. zumal ich echt an einer hand abzählen kann, wie oft ich bisher mit dem geredet hab, also ich kenn den nicht wirklich gut, ne? und dann fragt er mich, ob wir mal was zusammen machen und unsere bessere hälften sollen sich dann verstehen? XD wööös? .. pärchendate? … DAS KLINGT, WIE ALS OB WIR HIER ZUM PARTNERTAUSCH EINGELADEN WERDEN XDDDD weil wenn.. dann hätte ich halt gesagt.. okay, mit bambi und souvlaki zusammen, mit so ein paar kollegen einen trinken gehen und man kann ja auch den partner einfach so mitbringen, aber so? XD hä? XD voll das geplante doppeldate. creepy. wirklich kind of creepy, everything.

und ja, wie ich drauf komme, er hat mich gerade angechattet. meinte so: „sag bloß, dich hats erwischt?“ .. wöt. woher weiß der das denn schon wieder? ich meine… just like i said, NO BERÜHRUNGSPUNKTE AT ALL. und in unserer zeiterfassung steht nur: „nicht anwesend“ drin, kann also auch auf dienstreise oder noch im urlaub oder sowas sein. oder halt einfach momentan nicht im haus, kann ja auch sein, dass ich einen arzttermin habe oder früher oder später komme. und ich hab nie gesehen, dass der groß mit „meinen“ leuten, wie jetzt zum beispiel souvlaki oder hpa oder so, was zu tun hätte. ich glaub, hpa kennt den nicht mal.

i feel a little bit ausgestalkert. weiß ich jetzt, wie hpa sich fühlt. LOL. wobei, .. im ernst. das kann man ja wohl kaum miteinander vergleichen! hpa is selber schuld, der hat ja mit der flirtscheiße angefangen. zumal ich nicht offen zeige, was ich alles von ihm weiß xD zu oft sage ich ja: „ach echt? du hast beim xyz lauf mitgemacht“ (oder tue so, als ob ich manches vergessen hätte), dabei hab ich heimlich schon jedes pixel von den fotos, auf denen er von dem lauf drauf is, auswendig gelernt 8D

hach ja. strange is das alles. aaaaalles strange.

aber immerhin…

 

HAB ICH DEN RUHEPULS EINES ATHLETEN.

 

suzaku

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen