Durchsuchen nach
Tag: 27. Juli 2021

Salzburg Tag 1.

Salzburg Tag 1.

so, dann fangen wir mal an mit dem ersten tag in salzburg.. gestern sind wir hier angekommen, ist eigentlich eher unspektakulär gewesen, aber vielleicht mach ich da auch noch einen nachtrag (ich bin mal guter dinge und sage nicht gleich von anfang an, dass ich den eh nie nachholen werde, sondern nehme den mir echt mal für nächste woche vor xD)

das ganze wird jetzt mehr eine bilderflut und weniger erzählung, weil wir… joa, einfach nur rumgelaufen sind und uns das alles angeschaut haben, was auf den bildern zu sehen ist.. das einzige, was sich sagen lässt, ist: gott, war das heiß. das war richtig schwülheiß. eigentlich waren es ANGEBLICH nur 27°C, aber .. ohne schrott, das hat sich angefühlt wie 37…

naja, das hier war noch im hotelzimmer wie man sieht, da hab ich drauf gewartet, dass tobi sich vollends fertig macht.. 😛

unser obligatorisches starter-selfie, was wir immer machen..


fressalien Q_____Q


um ehrlich zu sein, ich hab keine ahnung, wo wir heute rumgelaufen sind.. tobi hat die ganze tour geplant und der ist gerade auf der toilette, also kann ich ihn nicht fragen xD ihr müsst jetzt einfach dumm sterben, ich kanns euch nämlich nicht sagen. wer erkennt, wo ich war, der kanns ja kommentieren xD (HACH, SO VIEL ZU REISEN BILDET XDDD)

mein.. color blocking outfit XD aber hey.. das sind eigentlich meine laufschuhe und zu meinem laufoutfit passt die farbe xD

zitat, als ich das bild gemacht habe: „meine leser wollen doch auch irgendwie was kulturelles und nicht nur scheiß..“ XD


das war dann, wie man sieht, in … irgendeiner kirche.. in irgendeiner der vielen..

das immer noch, wie man unschwer erkennen kann xD (herrlich, wie ihr einfach NICHTS über salzburg erfahrt, gell?… JA SORRY, ME NO INTERESSE IN KULTUR UND RELIGION. zumindest in nichts innerhalb der europäischen grenzen, ich bin so ein stümper xD)

immer noch in der gleichen kirche mit mister töbsen.. .. aaaah, tobi ist zurück, er sagt, das war der dom. okay, dann tobi im DOM! HA!

weihwasser in zeiten zu corona, einfach drunterhalten und das kommt raus wie desinfektionsmittel..

anschließend, nach der namenlosen kirche, waren wir noch in einem café, wo tobi so einen supertollen supidupi kaffee getrunken hat mit bohnen aus.. ach, was weiß ich XD

und ich ganz banausenmäßig mal wieder mit fritz kola, aber immerhin in denkerpose..

das bild hier dürfte eines der vielen bilder sein, die den heutigen tag und den dazugehörigen anstrengungen und das wetter versinnbildlichen..

und hier waren wir dann auf.. äh, stift nonnberg, so sagt zumindest tobi xD

und ein paar bilder von dort eben runterfotografiert..

und hier sind wir weitergelaufen zur festung hohensalzburg.. auch wieder bei tobi erfragt, gott, ich hab echt keine ahnung xD ich lauf nur wie so ein lemming hinterher haha.. aber wie man sieht, ein aggro-lemming XD tobi: „schatz, dreh dich mal um…“ …. .!. .. den hier XD viel zu heiß, um irgendwie zu posen XD

naja gut, posen geht doch noch… ich sags euch, das war so heiß, alter falter..

wir haben dann dort oben irgendwie so eine .. panorama tour mitgemacht, aber .. ganz ehrlich, ich kann mich JETZT schon nicht mehr dran erinnern, was wir da eigentlich gesehen haben, irgendwie war ich immer noch platt. – kurz dazwischen.. schade eigentlich, dass ich vor dem eintrag nicht mehr tagebuch geschrieben habe, aber ich kam echt nicht dazu – aber a) mein vater war im krankenhaus, b) ich hatte meine zweite corona impfung, die mich voll umgenietet hat und c).. keine ahnung mehr, jedenfalls war ich irgendwie noch gar nicht so recht auf der höhe.. achso c) tobi hat bekanntschaft gemacht mit eichenprozessionsspinnern :D… aber ja, irgendwie war ich noch gar nicht so richtig mit dem hirn in urlaub drin – vorallem, weil mir sonst da immer der flug hilft in urlaubsstimmung zu kommen.. äh ja, no flug in corona times. =D

naja, egal. jedenfalls… ja, das war dann da bei dieser panorama tour..

und wieder einfach nur von einem hohen punkt runterfotografiert, das is so.. ja, das highlight des tages gewesen XD von oben runter lol.

…und n haufen selfies, ich weiß XD mir egal XD .. kommt, WAS BESSERES KÖNNT IHR EUCH DOCH GAR NICHT ANGUCKEN, ODER? .. wenn ihr bilder von salzburg wollte, dann google bildersuche „salzburg“ XDDDDD

ja okay.. danach sind wir wieder irgendwie.. unten in den gassen rumgelaufen und so, keine ahnung XD

und ja, ähm, paar so detailaufnahmen und so, dingsbums XD

und hey, diese taschen fand ich ganz cool, die haben mich irgendwie an die marke erinnert, die ich in honolulu gesehen hab und mir dann schlussendlich eine davon gekauft habe.. muss aber leider sagen, auch, wenn ich sie cool fand, hatte mir irgendwie so das gewisse etwas gefehlt, um da eine mitzunehmen..

und weil nicht schon genug bilder von mir heute gepostet wurden, hier, noch eins =D

und das hier war mein mittagessen.. das war ein cremiger schafskäse mit pesto, gemüse und brot im biergarten „sternbräu“, ich erwähne das so explizit, denn DAS ESSEN WAR GEILOMAT. ich sags euch, alter, war das geil. ich hätte mich reinsetzen können Q____Q

tobi fand seinen mit bretznknödel gefüllten schweinirgendwas auch mega – (hey, das ignorante, desinteressierte „irgendwas“ stammt diesmal nicht von mir, tobi weiß nur nicht, was er gegessen hat.. die ganze formulierung vorher hab ICH mir gemerkt… ……… klar, essen kann ich mir merken, kirchen und festungen.. nicht. XD)

tobi mit seinem schweinirgendwas:

und dann ey.. begann die hölle. WIR dachten ja, wir hätten das hauptdings schon für heute besichtigt, nämlich dieses festungs hohensalzburgsdings, aaaaaber, tobi meinte.. „wir könnten noch auf dieses kapuzinerdings (XDDDD) gehen, das is nich so viel..“ … NICHT SO VIEL, ICH GEB DIR EIN NICHT SO VIEL:

 

NICHT SO VIEL – AM ARSCH!

AM ARSCHI ARSCH.

das war dann so ….. ja, nach den treppen da.

wir sind dann da oben bissl rumspaziert und haben.. noch mehr selfies gemacht 😀 …

reality:

instagram =D

tobi wollte dann zwei, drei aussichtspunkte da oben auf diesem .. KAPUZINERDING abklappern und er meinte, er is sich sicher, das is alles eben, nur so ein rundkurs.. äh, wie habe ich weiter oben bereits gesagt? …

RUNDKURS AM ARSCH.

ich sags euch, das war einfach die pure hölle, ich hätte euch noch dreißig solcher bilder schießen können, das ging immer nur weiter rauf, gefühlt achtzig jahre lang. im übrigen sind wir heute über 20km gelatscht. ja, IS FÜR ANDERE NICHT VIEL, FÜR MICH SCHON. wow.. wenn ich mir vorstelle, früher bin ich 15km gejoggt XD .. is eigentlich echt ned viel xD.. aber hey, DIE HÖHENMETER, MEINE FREUNDE, DIE HÖHENMETER!

alter, ich hatte so keinen bock mehr, zweimal wollten wir mittendrin abbrechen, aber dann schlussendlich doch bis ganz oben hochgestorben. und wofür? WOFÜR? .. wir standen 10 sekunden da, sagten: „aha“ und haben dieses bild geschossen:

und dann sind wir wieder runtergelatscht. nice one. vorallem, man sieht ja nicht so viel anderes.. ich meine, was auch? es ist und bleibt salzburg, egal, wie viele trilliarden kilometer man in den himmel steigt XD

naja, beim „abstieg“ hats dann angefangen zu regnen, da war dann auch irgendwann dieses… franziskischlössl. wow, das konnte ich mir merken, weil das son lustigen namen hat.. xD

zitat beim schießen des bildes: „wozu fotografier ich das? ich guck das nie wieder an, sollte viel eher ein selfie machen“ XDDDD..

gesagt, getan:

ja und mit diesem wunderschönen (äh nein) bild endet auch dieser super höchst desinteressierteste, informationsloseste urlaubseintrag EVER. XD sorry not sorry. ich … kommt, seien wir ehrlich, ich gelobe keine besserung, der morgige eintrag wird genauso inhaltslos XD .. aber … IMMERHIN HATTET IHR WAS ZU GUCKEN, ICH WILL NIX HÖREN XD

suzaku

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen