Durchsuchen nach
Tag: 11. Oktober 2021

Schlendern in La Laguna und Abklappern von Badespots.

Schlendern in La Laguna und Abklappern von Badespots.

und wieder begann der tag selbstverständlich mit dem frühstück im vier-sterne-hotel, dem … öh, sunprime coral hotel dingsbums da. irgendwas mit sunprime =D

heute hatten wir vor, nach la laguna zur markthalle zu fahren, weil wir ja gestern schon auf diesem einen touri-markt bei uns in der nähe waren und daher auch noch den normalen „bauern-markt“ mitnehmen wollten… das ganze war dann circa eine stunde autofahrt, weil wir vom süden nach norden fahren mussten.

äh ja, autofahrt und so =D

und das war dann auch schon in der markthalle.. so sah das aus, also .. kennt man auch von anderen urlauben, ich glaub, am ehesten erinnert mich das immer an costa rica, da sah das auch so ähnlich aus..

auf dem markt gab es hauptsächlich gemüse, obst, fleisch, käse, gewürze.. und joa, sowas eben. vereinzelt auch noch backwaren und dann ab und zu noch so anderes zeug wie aloe vera produkte, cremes, öle und so.

da es dort klimatisiert war, war es auch nicht so schlimm, die ganze zeit die masken aufzubehalten.. gestern bei diesem tourimarkt wäre ich ja fast erstickt. um ehrlich zu sein, hätte es das gegeben (bzw. im supermarkt hätts das auf jeden fall gegeben), hätte ich mir überlegt, mir ein eis zu kaufen und das zu essen xD .. so als: „JA WAS? ICH ESSE WAS!“ XD

bei dem stand haben wir auch direkt was gekauft, tobi und ich sind ja voll die fans von nüssen und trockenfrüchten und so.. (ich sag nur, koro-bestellung für über 300 euro XD)

backwarööööön!!….

äh ja..

draußen waren noch vereinzelt ein paar stände, da aber heute montag ist, wohl nicht so viele wie sonst am wochenende. draußen war noch ein ganzer (leerer) marktplatz, den ich leider vergessen habe anfangs zu fotografieren, weil wir auf der suche nach einem klo waren =D

aber wie gesagt, vereinzelt gabs hinter der markthalle noch ein, zwei stände und was haben wir da gesehen? …

einen hamster =(

und der hatte ungefähr platz in der größe eines a4-blatts ;_; und keine rückzugsmöglichkeit ;_; das arme ding.. aber generell die armen viecher da.. es gab auch noch einige verschiedene vögel, die waren auch mega zusammengepfercht, siehe hier..

anschließend sind wir noch in das zentrum von la laguna geschlendert, weil wir ja so .. „flanieren in städten“ noch gar nicht wirklich ausgiebig gemacht haben. ich muss allerdings sagen, irgendwie kann man das hier auch nicht wirklich xD also so richtig flanier-städtchen gibts gar nicht, bzw. ich glaube, wir sind zu dumm dafür, die zu finden. ooooooder die gibts nicht mehr so sehr wegen corona, das kann natürlich auch sein.

nichtsdestotrotz hier mal unser selfie auf dem weg nach la laguna centro historico =D

und auf dem weg dahin haben wir einen laden gefunden, alter, der war der HAMMER! .. ich sags euch und zwar hat der schuhe und taschen verkauft, aber was für abgefreaktes zeug. das war richtige… lady gaga mode XD .. guckt euch das an:

und zwar waren das alles einzelstücke, preislich sogar ganz okay, die normalen pumps da haben so ungefähr 160 euro gekostet. ich muss nur leider sagen, das zeug war mir alles ZU abgefreakt, bzw. nicht mal das, sondern zu bunt und schrill. wären die jetzt genauso abgefreakt gewesen, aber pro schuh vielleicht drei farben, ich glaub, dann hätte ich mir da auf jeden fall was geholt. also ich hab mir, glaub ich, in dem gesamten laden jeden einzelnen schuh super genau angeschaut, weil ich eigentlich wirklich was kaufen WOLLTE, aber .. tja, gab nix.

naja, aber immerhin anprobiert..

ansonsten.. das war dann die „innenstadt“, denke ich xD..

mit jede menge geschäftchen, wo es jede menge müll gab =D

und noch mehr von meinen ohrringen da xD

wir wollten uns dann irgendwann hinsetzen, weil wir relativ viel gelaufen waren, ursprünglich wollte ich an so eine ecke, wo es auch ein café gab, aber tobi hat dann beim vorbeilaufen an einem … .. ich würde sagen, das war so ein feinschmecker-ding, also da gabs ganz viel wein und so, jedenfalls saßen da welche und haben so einen teller mit schinken gegessen und das hat tobi so angemacht, dass er da hinwollte… aaaaaaalso… da hingesetzt…. und ich hab so gefroren, weils an der ecke so gezogen hat, alter falter.

xD

und bestellt haben wir einmal so pikante kartoffeln und eben auch so einen schinken-teller… tobi sagt grad, das war spanischer eichelmast-schinken… aha =D

wir saßen da auch ne weile, ich wollte ursprünglich auch drinnen einen platz, aber da war alles belegt. das einzige, wo wir hätten sitzen können, wäre in so einem hinterzimmer gewesen und das sah echt ungemütlich aus, also entschloss ich mich, draußen zu bleiben, tobi hats eh nix ausgemacht. und wie wir so am essen waren, gabs von drinnen voll den panischen schrei und alle bedienstete sind plötzlich nach hinten gerannt, also bestimmt zehn stück oder so, das war dann genau da in dem hinterzimmer, wo sie uns einen platz angeboten haben. wir wissen nicht wirklich, was passiert ist, aber es haben dann welche wild telefoniert, kurze zeit später kam zuerst die polizei und dann ein krankenwagen. wir haben gesehen, wie einer auf einer liege abtransportiert wurde, der hatte einen blutigen arm, aber sonst konnte man nichts erkennen. vermutlich ist der irgendwie die treppen runtergestürzt oder ohnmächtig geworden oder keine ahnung.

nach so viel hektik sind wir wieder zurück zum auto gelaufen, weil wir dann auch weiter und aus la laguna raus wollten..

tobi hatte noch einen spot rausgesucht zum baden, aber irgendwie war es dann so spät, dass wir dann doch nicht mehr baden wollten.. wir sind jedoch trotzdem mal hingefahren, um uns das anzuschauen und es sah gar nicht so schlecht aus..

das war erstmal in der nähe des parkplatz, also noch vor dem eigentlichen badespot.

und hier konnte man dann baden… das war gar nicht schlecht. das hieß natural piscina jover oder so ähnlich =D also wie gesagt, wieder so ein „naturbad“ mit meerwasser und so..

das war auch relativ verlassen, also nur ein paar wenige haben da gebadet und vorallem, kein scheiß sand und es gab schatten..

weil wir nicht vorhatten zu baden (das verschieben wir jetzt auf morgen), haben wir jedoch noch ein paar fotos gemacht..

ja, urlaub kann ganz schön ermüdend sein =D

und das is wieder so ein wahrheitsgetreues bild von mir.. MEIN TELEFON UND ICH. FOREVER LOVE. XD

anschließend sind wir noch zu so einem weiteren badespot gefahren, der da nur zehn minuten oder so von entfernt war, aber .. mehr als das foto haben wir da auch nicht gemacht.

anschließend ging es dann schon wieder zurück..

uuuuund natürlich zum essen =D beste! .. und da dieses mal irgendwie kaum was los war, hab ich einfach ganz frech bilder gemacht xD

die bedienungen kennen uns da schon mittlerweile (wobei die da jeden kennen, is ja logisch, is ja deren job) und wissen auch schon, was wir trinken wollen. tobi einen vino tinto (hm, ist das jetzt richtig? oder ist das italienisch? xD) und ich will immer eine pepsi max, deeeeenn es gibt keine dietcoke.

und hier natürlich wieder bilder vom buffet (aber nicht alles, nur ein teil!).. alter, gebt euch das..

also normalerweise sage ich ja immer, dass halbpension oder all inclusive ne verschwendung ist, denn ich gehe lieber woanders essen, um so die abwechslung zu haben und die eindrücke und so. aber.. sorry, das essen is so hart geil, am liebsten würde ich NUR dort essen, 24/7, den ganzen urlaub über XD das essen hat sich heute wiederholt, sprich, es gibt da genau jede woche wohl das gleiche, aber exakt das gleiche..

aber wisst ihr was? .. somit gab es heute wieder das HAMMERGEILE RISOTTO von letzter woche, alter.. bestes risotto on earth, jetzt ohne dreck.

ein fröhlicher tobi beim essen..

und ich fröhlich, mit möpsen XD (ja mei, irgendwann muss mans doch mal aussprechen! XD)

eigentlich wollten wir noch ein bisschen durchs touriviertel schlendern, aber irgendwie hatten wir bzw. ich (xD) da heute keinen bock drauf, also haben wir es gelassen und sind direkt aufs zimmer zurück, von dem aus ich euch grüße und nun eine gute nacht wünsche, tobi pennt schon neben mir =D

adieu, ihr kinder!

suzaku

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen