Durchsuchen nach
Monat: Februar 2022

Now you’re just somebody that I used to know.

Now you’re just somebody that I used to know.

lange nicht geschrieben. aber irgendwie weder die zeit, noch die lust gehabt.

ich höre gerade das, irgendwie bin ich da neulich drauf gekommen und seitdem hype ich das wieder extrem..

tja, und wie gehts mir? .. hm.

donnerstag war so ein tag. für mich, und für die welt. bzw. für europa. ich sags euch. natürlich sind meine… issues super wayne, nichtsdestotrotz gibts halt auch waynige sachen, die den einzelnen bewegen.

als allererstes…. das thema, was ich jetzt seit .. puh, anderthalb jahren mit mir rumschleppe, das schwarze loch, hat sich ein für alle mal erledigt. krass. es kamen am donnerstag so ein paar sachen ans licht und ja. das, was ich vorhatte, um es zu „erledigen“, ist jetzt so gar nicht mehr nötig. ich weiß, ist jetzt für den leser nun schwer nachvollziehbar, weil man ja nicht weiß, worum es genau geht, aber .. puh. ja. puh. mehr mal nicht.

dann was anderes, das .. ist aber nicht so auf die schnelle erklärt. und ja, jetzt beginnt es SUPER WAYNE zu werden. aber – ihr wärt nicht meine leser, wenn ihr nicht wissen würdet, dass ich auch viel wayniges erzähle.

und zwar.. am mittwoch haben die backstreet boys einen „hint“ gegeben, dass sie was neues announcen. oder wars am dienstag? ich weiß nicht mehr, irgendwann da halt. und zwar waren es vier konzerte in vegas quasi als „kickoff“, dass die tour wieder fahrt aufnimmt. also nach der langen corona-pause machen sie jetzt mit der tour von vor drei jahren weiter, wo die konzerte immer wieder verschoben wurden. diesen sommer sind sie in den usa unterwegs. und eigentlich hatten sie vor im herbst nach europa zu kommen, ABER EUROPA IST JETZT GERADE NICHT SO DAS IDEALE „REISELAND“ =D .. deshalb schminke ich mir das schon mal ab.

naja jedenfalls, an einem tag haben sie halt nur so einen kleinen hinweis gegeben, dass sie was announcen. da sind ja schon mal alle fans ausgerastet. am nächsten tag dann die nachricht, es werden vier sonder-shows in vegas sein. meine freundinnen und ich haben schon wild geplant, dass wir da hinfliegen und omg, wie wann wo was und OMG!!! die konzerte sind mitte / ende april auf zwei aufeinanderfolgenden wochenenden. ich hab dann auch mit yukari, meiner freundin aus japan (die ich ja in vegas kennengelernt habe aufm konzert und die ja mit mir in jakarta war), geredet, blah, alles schon geplant und ja. WIE HYSTERISCHE BOYGROUP FANS HALT SO SIND. wir haben dann uns auch schon gefragt, ob es wieder vip gibt – also meet and greets – und wie die ablaufen, denn manche stars machen ja nur noch meet and greets grad auf abstand, und mit maske und ohne umarmen, oder mit einer glasscheibe dazwischen oder was weiß ich. nick und aj hatten schon so ein paar solo-sachen in den letzten wochen und die machen wieder normale vips, also mit umarmung und knuddelbilder ohne maske und all sowas. deshalb war da schon die hoffnung da, dass es vielleicht normale meet and greets gibt, vorallem, weil in den usa ja nicht diese einschränkung gilt von wegen in allen geschlossenen räumen maske. und dann halt nur mit triple vax, also dreifach geimpft, was für mich ja auch okay ist, brauch sowieso impfungen für die einreise in die staaten. NAJA.

um das ganze nochmal ins gedächtnis zu rufen, so ein meet and greet läuft ja so ab, das kostet 500 us dollar und man darf normalerweise jeden einzelnen mindestens einmal drücken, kurz ein mini-schwätzchen halten (was in der regel einfach nur eine frage an einen der jungs ist oder so, halt wirklich nur.. 20 sekunden?) und dann wird das foto gemacht und tschüss. also .. man hat vielleicht.. keine ahnung, eine minute? mit denen ganz alleine für eben die 500 us dollar (gebühren kommen auch noch drauf, also etwas mehr).. wenn sie dich kennen (was bei mir ja der fall ist), dann kannst auch glück haben, dass das m&g etwas länger geht, aber auch keine fünf oder gar zehn minuten oder so. keine ahnung, wie lange meins in jakarta ging, aber yukari meinte, es war übel lang, die hatte ja auf mich gewartet, weil sie ja vor mir dran war.

so, das mal zu den fakten.

am donnerstag wurden dann die genauen daten zu den vier konzerten bekannt gegeben, steffi und ich wollten rüberfliegen und hatten auch schon nach flügen und hotels geguckt und wollten uns vor ort mit yukari treffen und zu dritt in ein hotel.

so und dann gings los.

es wurden wieder meet and greets angeboten, aber in veränderter form.

und zwar mit maske und abstand, was schon mal scheiße ist, weil .. komm? ich zahle ja für die umarmung und ich will die reaktion (SPRICH DAS GESICHT) von kevin sehen, wenn der mich wiedersieht. und dann hab ich ein foto von mir mit bsb und scheiß masken? außerdem braucht man einen mindestens 48h alten, negativen pcr test, auch wenn man dreifach geimpft ist.. den müsste ich ja dann auch schnell in den usa irgendwo machen und bezahlen – und was is, wenn der positiv ausschlägt? dann am arsch nach vegas geflogen, supi. aber gut, da kann man ja noch sagen: jaaaaaa, da können die ja nix für, dass es ne pandemie gibt.

wofür sie aber was können (mit sicherheit zumindest zum teil), ist das nächste XD

es gibt nun zwei arten von meet and greet. einmal das ganz normale, wo man die halt einen kurzen moment für sich alleine hat und dann gibts ein gruppen-meet-and-greet, was es früher auch schon mal gegeben hat, da wird man halt mit vier anderen mädels zusammengewürfelt und man trifft die jungs halt zusammen, sprich, du solltest dir dann wenn möglich schon vor dem konzert mädels suchen, die auf die jeweilig anderen vier backstreet boys stehen, denn wenn jetzt zum beispiel alle fünf kevin fans sind, dann scharen die sich ja alle um kevin. so und nun kommt der hammer XD

das gruppen meet and greet kostet 500 us dollar und das normale single meet and greet kostet 700 us dollar XD THE FUCK?

also quasi das, was ich vorher bezahlt habe, nämlich die 500, .. DAFÜR KRIEGE ICH JETZT NUR NOCH EIN FÜNFTEL!? ICH MUSS ES JA MIR MIT VIER LEUTEN TEILEN. LOL. und das andere eben die 200 us dollar mehr drauf.

ich sags euch, es ging so ein harter shitstorm durch die komplette bsb szene, wouuuuuuu, also das habt ihr noch nicht erlebt. sogar die richtigen PSYCHO FANS, die seit knapp 30 jahren ALLES zahlen, haben hart abgekotzt und öffentlich aufgerufen, nix zu kaufen und das zu boykottieren und alles.

aber alter, DAS GEHT GAR NICHT. ich meine.. mal abgesehen davon, dass immer noch pandemie ist und viele leute ihren job, ihre bleibe, ihre gesundheit, ihre ersparnisse verloren haben, alter.. ich meine, wie FRECH is das bitte? .. die haben echt zwei jahre lang auf ihre fans GESCHISSEN, anders kann mans nicht sagen. ich meine, andere künstler haben an einer neuen platte gearbeitet, eine neue tour ausgetüftelt, haben fernsehshows gemacht, sich regelmäßig auf social media gemeldet, online konzerte gegeben, die fans IRGENDWIE bei laune gehalten. aber von den jungs kam zwei jahre lang EINEN FEUCHTEN SCHEISS. also ich meine, mal im ernst, man kann doch wenigstens EINMAL IM MONAT (!!!!) für zwei minuten bei instagram live gehen, was is da denn dabei!? reicht ja schon, wenn man sich filmt, wie man bei starbucks sich einen kaffee holt und allen einen schönen tag wünscht. aber da kam einfach FUCKING GAR NICHTS.

und jetzt gehen die mit einer vier jahre alten cd wieder auf tour, mit einer drei jahre alten show, haben zwei jahre lang auf ihre fans gekackt und nun soll ich das gleiche geld zahlen für weniger als ein fünftel der leistung?! immerhin muss ich jetzt vier andere ischen mit zu meinem m&g mitnehmen und dazu noch ne maske tragen und die umarmung kann ich mir auch abschminken. oder ich zahl halt jetzt 700 dollar =D

……… AM ARSCH EY.

und dann noch mit den ganzen risiken von wegen rüberfliegen und einlass ins konzert und zum meet and greet und irgendwo gefahr laufen, positiv zu sein und dann in quarantäne zu müssen und alles umsonst bezahlt zu haben.

junge, das war wie so ein harter schlag in die fresse. vorallem, wenn dir einfach anguckst, was andere künstler so machen. evanescence haben immer noch die gleichen preise und alles und sind schon seit moooonaten wieder auf tour. new kids on the block haben eine neue cruise für ende des jahres announced. und laut yukari haben sich bts (die is auch bts fan, keine ahnung, ich hör die ned) richtig den arsch aufgerissen die letzten jahre und haben ständig irgendwas gemacht, um die fans bei der stange zu behalten.

und von denen haste grad mal gesehen, wie die ihr life chillen und jetzt, wo se zwei jahre urlaub rum haben, denken se sich: oh, müssen wir das geld mal schnell wieder reinholen. JA DANN MACHEN WIRS EINFACH TEURER. – SORRY, ABER NICHT GANZ SAUBER? WENN IHR MEHR GELD BRAUCHT, DANN ARBEITET DOCH AUCH VIELLEICHT EINFACH MAL MEHR!? abgesehen davon bin ich mir sicher, dass die die letzten zwei jahre NICHT diesen finanziellen stress hatten, den viele durch corona hatten. boah junger vater XD obwohl 99% meiner wut mittlerweile verflogen ist, könnte ich mich trotzdem noch ewig über diese dreistigkeit aufregen, könnt ihr euch ja vorstellen, wie das am donnerstag war, als ich die preise gesehen hab LOL.

vorallem boah.. XD ich meine, bei nick kann ich ned mal was sagen, nick hat sich echt mühe gegeben, ständig programm zu liefern, der hat tausend sachen gemacht und aj auch so ein bisschen, aber die anderen drei waren wie vom erdboden verschluckt. und ich meine.. also, es gibt doch auch diese loop calls. und zwar kannste da für so .. 200-250 dollar? einen videochat mit bsb kaufen. also nur die, dies anbieten halt. und nick und aj haben da immer wieder was angeboten zum beispiel. ich meine, klar, da kriegst du nur ungefähr ne minute zeit (bei aj etwas länger, der is da ned so akkurat) und viele finden das hirnrissig, is mir auch klar, aber man muss halt einfach mal bedenken, das is halt was angeboten. manche fans kommen da echt aufn zahnfleisch daher, für die sind bsb ihr ganzes leben, ich kenn genug leute, die haben zweitjobs, nur um sich bsb finanzieren zu können. gebt euch das. die sind enttäuscht, wenn da einfach monatelang GAR NICHTS kommt, nicht mal ein neues foto oder so. das is so richtig auf die fans geschissen.

naja, jedenfalls ging dann da hart der shitstorm durch social media. ich bin zwar nicht aktiv bei twitter und folge da auch nur bsb, aber mein handy is fast explodiert vor incoming tweets XD und ich muss sagen, das war so riiiichtig wohltuend, ohne witz. den ganzen hate da von den fans zu lesen, das war so richtig GUT.

nee, aber jetzt mal ohne scheiß. das hat sich für mich erledigt. am ARSCH geh ich da nochmal zu einem meet and greet. ich bin zwar bekloppt, aber NICHT SO bekloppt. vorallem.. mir gehts da nicht mal so um das geld, also im ernst, ob ich jetzt 500 oder 700 dafür bezahl, da is dann auch voll drauf geschissen (gut, das summiert sich halt bei mehreren, und ich mach ja nie nur ein meet n greet). aber .. ALTER, WIE DREIST IS DAS BITTE? .. vorallem, wenn ihrs so nötig habt, mehr kohle zu scheffeln, ja dann bietet doch einfach einmal im monat ne stunde diese fucking loop calls an. dann hat man als fan wenigstens die ILLUSION, dass die ned ganz auf einen scheißen und vorallem.. rechnet das bitte mal hoch. nick hat da auch so .. keine ahnung, 100 calls verkauft oder 200? .. also pro session und der hat öfter solche sessions gemacht. also .. 250 dollar x 200 calls sind 50.000 dollar und das in … 200 : 60 … bissl über drei stunden. ich meine, klar, der kriegt das nicht 1:1 .. aber .. is mit sicherheit trotzdem n besserer stundenlohn als ich habe =D … und uh, drei stunden im monat arbeiten, JA DAS IS SCHON HART. PUH. ALSO DA BRÄUCHTE ICH AUCH ERSTMAL ZWEI JAHRE URLAUB.

pfffff.

vorallem ey, gebt euch das.. m&g vorher alleine 500 und jetzt zu fünft 500. das heißt, die machen da mit einem einzigen foto 2500 dollar. mit einem schuss ey. und dann hast natürlich dein foto mit vier kack anderen weibern, gratulation ey.

gut. wobei ich persönlich ja ned meckern kann. ICH hab ja genug aufmerksamkeit bekommen die letzten, ja auch bald zwei jahre, von kevin. deshalb will ich da nicht soooo garstig sein, trotzdem… eine hat es ganz treffend formuliert, aber nach der aktion hab ich echt so einiges an respekt denen gegenüber verloren. also das geht ja gar nicht. null empathie für die fans und respekt gegenüber dem, wie die sich das teilweise vom munde absparen. echt frech.

nee, aber im ernst, ich bin da raus. dann hat sich für mich bsb erledigt.

ich werde dann noch ein einziges meet and greet buchen, aber auch nur, wenn die grad in der nähe sind, um mich von kevin sozusagen zu verabschieden und dann tschau kakao.

vorallem, was so RICHTIG PEINLICH IST, ist.. nach dem shitstorm haben die dann zurückgerudert. also kevin und auch howie waren woooochenlang nur kurz online (gut, bei kevin kann ichs verstehen) und als da social media so gekocht hat vor wut, waren se stundenlang on. also ich sehs ja, weil kevin mir folgt und rebecca sieht das, weil howie mal auf eine story von ihr reagiert hat. die haben sich jeden krümel reingezogen. und dann schrieb der offizielle bsb account: „oh, das war ein fehler mit den meet and greets, wir müssen da was überarbeiten“ und haben alles offline gesetzt. LOL. WIE PEINLICH.

und wäre das nicht alles schon genug, sind die ticketpreise, also für die konzerte selbst (in dem meet and greet ist ja das eigentliche konzert gar nicht enthalten) auch RICHTIG FRECH. also arschteuer wie ARSCH.

und dazu kommt auch noch, dass jetzt, wo sich alles wie scheiße verkauft (normalerweise is ja immer alles mega schnell ausverkauft, man siehts ja, wenn man sich einloggt, wie viele tickets man noch auswählen kann), sich kevin und brian zu wort gemeldet haben und gesagt haben, ooohhh was haben sie uns vermisst und wir freuen uns soooo sehr wieder mit euch zu feiern und blah, unsere show in vegas blabla. wo man sich denkt: jo, zwei jahre sichn scheiß kümmern und jetzt kommt ihr angeschissen. – das is so richtig unsexy. nee.. keine ahnung. die erscheinen jetzt in nem ganz anderen licht irgendwie, gar keinen bock mehr da drauf.

tja. meine fulltime beschäftigung seit 3 jahren und mein schwarzes loch seit anderthalb jahren an einem tag IM ARSCH. ich fühl mich irgendwie so n bissl .. verloren grad. keine ahnung, so ein bisschen wie da, als das mit holger vorbei war, nach diesem gespräch. so wie ich mich eigentlich immer nach einem jahrelangen hype fühle, der aus welchen gründen auch immer, vorbei ist.

und dann noch krieg. das is übrigens seit donnerstag quasi mein hobby nummer eins, sprich, ich schau die ganze zeit nachrichten und les mich in die russisch-ukrainische geschichte ein. ich gebe ja zu, ich bin politisch null komma gar nicht bewandert, weils mich halt gar nicht interessiert, aber .. ja, jetzt hab ich ja genug zeit. und so ganz unwichtig isses ja auch nicht, ganz im gegenteil. mich schockiert eigentlich, wie wenig sich andere dafür interessieren, wenn man mal so in social media reinschaut und in whatsapp und so, das scheint die leute alle am arsch zu jucken. naja.

aber nochmal zum schwarzen loch. ich habe mich übrigens, jetzt, wo sich eh alles erledigt hat, jetzt an eine freundin gewandt und ihr mehr oder weniger alles erzählt. ich sags euch, das tat SO GUT wie seit .. ewigkeiten schon nichts mehr. und damit isses für mich auch gleich .. NOCH „endgültiger“ vorbei, also dass ich das schweigen gebrochen habe. ich kanns zwar hier immer noch nicht aufschreiben, weil da trotzdem noch zu viel leute mit drin hängen, aber.. ja. es war schon cool, endlich mal alles irgendwo rauszukotzen.

hm.. in summe gehts mir also… so ne kreuzung zwischen .. bedrückt, resigniert, wütend, gleichgültig. immer abwechselnd quasi. aber ich denke, der großteil meiner laune ist eine … zum großteil gleichgültige LMAA-einstellung, aufgepeppt mit einer prise richtig schönem bockigen trotz.

awesome.

suzaku

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen