Durchsuchen nach
Tag: 8. April 2022

Ticketmaster bedeutet Ticketdesaster.

Ticketmaster bedeutet Ticketdesaster.

oh leute, echt… einfach nur: oh leute, echt.

es ist gerade mal kurz nach fünf und ich sitze hier in meiner küche an meinem homeoffice arbeitsplatz, da ich nicht mehr schlafen konnte. ist aber auch kein randphänomen, ich kann ja öfter nicht schlafen, aber diese woche stelle ich einen neuen rekord auf.

ich sags euch, jeder, der kein fan von irgendeinem bekannten musiker ist, den kann ich zu diesem zeitpunkt nur beglückwünschen.

wie einige von euch mitbekommen haben, sind die backstreet boys im herbst auf deutschlandtour. die show von vor drei jahren, die ich ja damals auch schon in deutschland gesehen habe. boah fuck, ich merk gerade, WIE müde ich eigentlich bin. so richtig.. seitliche kopfschmerzen und druck auf den augen. ich bin auch zu müde, um irgendeine besondere emotion in den text einfließen zu lassen, was ich schade finde, aber ja, akzeptanz.

jedenfalls sie die backstreet boys zurück. am dienstagnachmittag, da war meine welt noch in ordnung und .. ja, da hatte ich EINFACH NUR die nachwehen meines schwarzen lochs zu verarbeiten, ich saß schön beim kochen, hab irgendwelches gemüse zusammengeschnipselt und nebenher die neue staffel von „love is blind“ auf netflix geguckt, natürlich im vollbildmodus auf meinem handy, deshalb hab ich zunächst auch nichts mitbekommen, als dann plötzlich die folge zu ende war, ich schnell in mein whatsapp geguckt hab und auf einmal.. keine ahnung, 60 neue nachrichten hatte!? .. the fuck?! .. also ich bins gewohnt, dass ich mal zehn minuten weg bin und dann sind 20 neue nachrichten da oder so, aber .. ich weiß, dass meine mädels eigentlich gerade nicht so viel zeit zum schreiben haben. und plötzlich so: OMG SUZA, BSB HABEN EUROPA ANNOUNCED OMG!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! … ja ok, erstmal .. blahblah, ausm häuschen, blablah. und was war? .. presale beginnt MORGEN. also, aus der sicht von dienstag gesprochen, sprich mittwochmorgen um 10:00. lol. da hab ich besprechung mit meinem chef auf arbeit. SCHADÖ. also erstmal der hickhack, dass ich abends um 19.00 noch meinem gruppenleiter geschrieben habe, dass ich bitte am nächsten tag a) homeoffice machen will und b) die besprechung verschieben muss, weil ich noch einen PRIVATEN TERMIN habe LOL. – „ja sorry, ich muss bsb tickets im presale kaufen, weil ich ein opfer bin, tschöööö =D“ ..

natürlich wollte ich am dienstag auch noch andere sachen machen, wie .. sport .. duschen… singen für den gesangsunterricht am mittwoch, küche aufräumen, blah, zeug halt. ging alles nicht, weil mich natürlich hunderttausend leute angeschrieben haben, erstmal die ganzen fans, die planen wollten, wer geht mit wem wohin und blah, wer kann bestellen, wie und wo ist presale, wie funktioniert das, braucht man irgendwelche codes, haben wir da überhaupt urlaub, können wir da, an welchen wochentagen ist das, und überhaupt, wo macht es sinn welche tickets zu kaufen, denn wo gehen wir eventuell ins hotel von den jungs, welche hotels stehen überhaupt im verdacht, und wie viele kosten die, oh erstmal bei expedia und booking.com gucken, ob die hotels jetzt schon die preise anziehen, weil bsb bei ihnen gebucht haben und die fans das natürlich auch wittern (ja, die hotels machen das – da kostet normal ne nacht immer 150 euro und komischerweise GENAU DANN BEIM BSB KONZERT kostet das ominöse 5-sterne-hotel, von dem man munkelt, dass bsb doch bei der letzten tour auch schon dort eingecheckt haben, 500 euro pro nacht), UND SO WEITER. NO TIME FOR singen, küche, duschen (eww).

also gut, presale mittwochmorgen um 10.00. bis um 9:49 noch in besprechung gehockt, natürlich remote, dann schön zu meinem „privaten termin“.

es war fanclub und paypal presale. also wer fanclubmitglied ist, konnte darüber buchen, wer paypalmitglied ist, irgendwie darüber. fanclubmitgliedschaft erfordert einen code (und natürlich eine aktuell gültige, bezahlte mitgliedschaft von 6 dollar pro laufender monat) und paypal geht ohne code. – na gut, wenn ich paypal eh schon habe, nehm ich das. – und ich dachte mir noch, soll ich doch vorsichtshalber meine mitgliedschaft erneuern? auf die 6 dollar is auch geschissen. na gut, aber dazu komm ich später.

also .. dazu muss ich erstmal so einen saalplan zeigen:

also… wie man sieht, ist da so ein „catwalk“ und auf dem laufen bsb immer rum, den hab ich mal gelb markiert. außerhalb des catwalks, also richtung „golden circle“, „dna rechts“ und „dna links“ ist ein fotograben, das heißt, da ist man dann schon so ein, zwei meter von der bühne weg. sprich: NO TOUCHING. – innerhalb des catwalks, beim „dna circle“, steht man direkt an der bühne dran und da kommen die jungs immer zu einem her und geben autogramme während des konzerts, drücken dich und sehen dich halt auch richtig, also extra viel aufmerksamkeit. bedeutet auch: extra viel geld, extra viel anstrengung, an so einen platz zu kommen. und extra verrückte fans brauchen natürlich genau DEN platz.

da ich in meinem fall ein opfer bin und sowohl auf kevin, als auch auf seinen bodyguard keith stehe, muss ich also nicht immer den dna circle haben, da keith immer da steht, wo der rote punkt ist. also außerhalb des catwalks. bin ich also im dna circle, sehe ich keith gar nicht, nur kevin, und wenn ich außerhalb bin, bin ich weiter weg von kevin, könnte aber direkt einen meter vor keith stehen, DENN genau an diesem eckplatz da will natürlich kein fan stehen, da die fans sich alle zur bühne hin wenden, natürlich (diese anfänger XD).

will heißen… 8 konzerte. hamburg ist mir zu weit weg. suza geht auf alle 7 deutschlandkonzerte und möchte schön DNA RECHTS und DNA CIRCLE tickets. am besten abwechselnd.

dazu muss man auch sagen, die dna side tickets (also rechts und links), als auch der dna circle sind limitiert. da können nicht unendlich viele leute rein, ich glaube im circle sind es vielleicht so .. höchstens 150 leute, vielleicht auch 170 oder so. und in den sides waren nie viele drin, also unter .. pro seite vielleicht unter 100? keine ahnung, der ist nie so beliebt, weil man die show halt nur seitlich sieht. dementsprechend hast du da eigentlich immer einen guten platz (im circle sowieso, weil du da rumlaufen kannst und platz hast, da die menge sich dort sehr dynamisch bewegt, weil jeder seinem liebling hinterherrennt XD).

der golden circle bereich, also draußen da, da sind schon ordentlich viele leute und wenn du da ganz vorne stehen willst, musste dich schon morgens an die halle stellen. ist für mich also nur bedingt eine option, wenn ich z.b. dienstags in köln bin, mittwochs aber schon in hannover und dann auschecken muss, einchecken, über nacht hinfahren, blabla. da kann ich nicht schon morgens um 8.00 vor der halle stehen. also fallen die golden circle tickets in den meisten fällen eh raus, außer an den tagen, wo vorher kein konzert ist, wo ich hin will. außerdem ist golden circle weder super nah an keith, noch super nah an kevin.

DAS MAL IN DER THEORIE. LOL.

mittwoch begann also der presale.

ich schon super aufgeregt blabla, scheißegal, no time, alles ausführlich zu schreiben.

der presale begann punkt 10.00 und ich war mit paypal eingeloggt und was war? .. KEINE DNA RECHTS, KEINE DNA CIRCLE TICKETS!? .. also nicht, dass sie schon ausverkauft waren, die wurden erst gar nicht angezeigt. ich voll verwirrt rumgeklickt und alles, die anderen mädels auch alle verwirrt, ein paar wenige meinten, sie hätten ihre dna circle und ihre side tickets schon gebucht und haben sich voll gefreut und alles und bei mir (und bei vielen anderen) WURDE ERST GAR NICHTS ANGEZEIGT!? .. nach tausend mal rumklicken und rumsuchen hab ich für zwei konzerte notgedrungend golden circle gekauft (erstmal abchecken, wo es sinn macht), weil ich dachte, ja gut, vielleicht ausverkauft, WAS WEISS ICH, STRESS MAN, MUSS MICH BEEILEN, ENTSCHEIDE IRGENDWAS, JETZT!!! dazu muss man sagen, am mittwoch kosteten die tickets (nur ungefähre angaben, weiß ich nicht mehr):

golden circle 130

side ticket links oder rechts: 150

dna circle 180

normalerweise sind side und dna circle richtig teuer, also so.. 350 aufwärts?

das war schon so voll… hä? wieso ist das so günstig?

naja, jedenfalls.. irgendwann vor lauter stress hab ich dann (so nach zwanzig minuten, was bei einem presale ja EINE EWIGKEIT ist) doch meine mitgliedschaft erneuert, erstmal scheiß passwort für das ding raussuchen und so. und dann hat es nochmal ne weile gedauert, bis ich rausgefunden habe, wo man den scheiß code herkriegt. denn alle haben den code bei einer bezahlten mitgliedschaft per email bekommen. ja toll, wo krieg ich den her, wenn ich erst gerade mitglied geworden bin? .. erstmal den bsb fanclub support angechattet und in den chat gebrüllt: WHERE CAN I FIND MY PRESALE CODE!?? .. lol. die haben mir den zum glück sofort geschickt. also wieder zurück zu ticketmaster und … JA HÄ, WO GEB ICH DEN SCHEISS CODE DENN EIN? KEINE AHNUNG!?

wir waren zu dritt, also ich habe mich mit zwei zusammengetan und wir wollten alle gegenseitig tickets füreinander kaufen, denn die presales sind noch dazu limitiert. jeder darf mit dem code nur 4 tickets kaufen. bei 7 konzerten bissl.. doof.

IRGENDWANN, NACH ÜBER EINER HALBEN STUNDE, habe ich rausgefunden bzw. hat mir eine der beiden dann das erklärt, als sie es auch erst gecheckt hatte, dass man .. haha, haltet euch fest. wenn man über ticketmaster.de reingeht, also einfach in den browser oben eintippt, dann kommt in zwei unterregister irgendwo zum auswahlen „presale paypal“. wenn du aber über backstreetboys.com/events -> dann auf dein konzert -> dann auf ticketmaster weitergeleitet wirst, erscheint in diesem unterregister „fanclub presale“ und wenn du DA dann draufklickst, erscheinen plötzlich die dna circle und die dna side tickets und wenn noch welche da sind und du die in den warenkorb reintun willst, DANN musst du den code eingeben. ALTER THE FUCK EY.

also tausend mal aktualisiert, oft ging gar nichts mehr und .. pff, am arsch. als ob ich irgendein ticket bekommen hätte. AM ARSCH EY. meine freundin, die eigentlich als arzthelferin arbeitet und null zeit zum bestellen hatte, hat sich bei einer vollen rezeption notgedrungen einfach kurz hingesetzt, hat die patienten stehenlassen (EISKALT XD <3) und am handy versucht tickets zu buchen, während die andere und ich zusammen im homeoffice am rechner verzweifelt sind. am handy war die ansicht viel besser als am rechner (und wir setzen uns extra an den rechner, weil beim handy ja oft irgendwelche unterregister ausgeblendet sind, noaaar..) und so konnte meine arzthelferin-freundin einfach mal um 10:45 für ein einziges konzert drei dna circles für je 180 euro kaufen. the shit ey.

super ausbeute.

am nachmittag hat meine freundin dann nochmal bei ticketmaster angerufen, weil sie noch eine alte versandadresse drin hatte, um die ändern zu lassen und sie meinte so: „war das ein stress heute morgen!“ und die von ticketmaster meinten: „ach hören sie mir auf, unsere server waren für 45 minuten down, deshalb ging bei vielen gar nichts mehr“ – und meine freundin kam genau in der sekunde online, als die server wieder gingen, deshalb wurden bei uns selbst mit fanclub presale keine neuen tickets angezeigt.

ALTER. DAS WAR MITTWOCH. ABER WENN IHR DENKT, ES GEHT NICHT SCHLIMMER – DANN KOMMT IRGENDWO NOCH EIN PRESALE HER.

nee, ernsthaft, das war echt noch nix am mittwoch. noch gar nichts. der hammer kommt jetzt.

also donnerstag wieder dran gesessen bei meinem „privaten termin“, um tickets zu ordern. da das ja am vortag so HERVORRAGEND geklappt hat und ich SO VIELE GUTE TICKETS ergattern konnte (also ich konnte die side rechts, die keith tickets, ergattern, aber keine circles), habe ich tobi gebeten, ob er nicht auch schnell einen „privaten termin“ einräumen und für mich mitbuchen könnte. mit dem account der arzthelferin, denn die musste mal sich wirklich um ihre patienten kümmern.

9:55 haben wir uns dann eingeloggt und in die warteschlange eingereiht. tobi weiß noch, als es freigeschaltet wurde um 10:00, waren 944 leute vor ihm in der warteschlange.

wir kamen dran, beide an rechnern nebeneinander, und jeder bucht dna circle. also wirklich akribisch trotz der hektik in aller ruhe nach DNA CIRCLE gesucht:

tobi meinte noch so: „das kostet nicht mehr 180, sondern 380, trotzdem?“ – „JA TROTZDEM MAAAACH!!!!!!“ XDDD …

so. und irgendwann, nachdem ich ALLE DNA CIRCLES GEBUCHT HATTE, zehn minuten später seh ich so: „leute, es gibt ein teureres ticket als den dna circle, für 399. wieso das? der dna circle IST DOCH DAS TEUERSTE TICKET?“

ich, voll gestresst, höre dann in zig anderen bsb whatsapp gruppen: „leute, irgendwie passt da was mit den tickets nicht“ – ich in voller panik buche ÜBERALL NOCHMAL DAS 400 EURO TICKET, EGAL, HAUPTSACHE IRGENDWAS DAVON IST DAS, WAS ICH WILL.

und was war?

ticketmaster hat sämtliche tickets falsch in den beschreibungen deklariert. sprich, jeder, der zb den DNA CIRCLE bestellt hat, hat über den kompletten bestellprozess bis einschließlich nach der bezahlung DNA CIRCLE angezeigt bekommen, und in der bestätigungsemail plötzlich dna side (irgendeins, egal ob links oder rechts) gekriegt. und zwar für den teureren preis. andere wiederum, die z.b. den DNA SIDE gekauft haben (egal welche seite), haben IRGENDWO IRGENDEINEN sitzplatz gekriegt. und so geht das spiel weiter. sämtliche ticketkategorien waren in der darstellungsmaske nicht richtig zugeordnet zu dem, was im system dann schlussendlich gebucht wurde.

und jetzt haben TAUSENDE LEUTE, die gestern tickets gebucht haben, irgendwelche tickets bekommen, die sie gar nicht wollten und für die sie gar nicht bezahlt haben. LOL.

was mich selber betrifft, ich habe fast alle tickets bekommen, die ich wollte, weil ich eben in panik gehandelt habe und mir als eine der wenigen das höher bepreiste ticket aufgefallen ist. alle haben nur nach der bezeichnung DNA CIRCLE (wie ich ja auch anfangs) geguckt und eben genau das bestellt.

tja. ihr könnt euch vorstellen, wie jetzt alle angepisst sind. also zum einen die ganzen leute, die erst viel später gemerkt haben, dass sie plötzlich ein ganz anderes ticket gekriegt haben, dann leute, die natürlich nicht so wie ich die kohle haben, sofort auf gut glück das nächste 400 euro ticket zu buchen, und dann natürlich solche wie ich, die jetzt alles doppelt haben – und hallo, wir reden hier von tickets von 379 bis 399 euro. da ist EIN solches ticket schon teuer und für die meisten menschen absolut indiskutabel, so viel geld für ein konzert zu bezahlen, selbst, wenn man die ganze zeit beim sänger aufm schoß sitzt.

wir haben natürlich alle versucht, die scheiße zu stornieren, die meisten bestehen jetzt auf ihre circle tickets, ist ja verständlich, aber puh. ich meine, der circle ist ja auch nicht unbegrenzt riesig, im side können schon mehr stehen, aber selbst wenn, auch dieser ist irgendwann erschöpft. keine ahnung, was da im system sonst noch nicht gepasst hat, womöglich ist die anzahl der tickets auch schon falsch. ticketmaster selber sieht bisher kein problem bei sich, obwohl die telefone gestern heiß klingelten. ich selber habe nur widerrufmails geschrieben, weils überhaupt nix bringt (wie ich dann mitbekommen habe), bei so einem eklatanten fehler mit irgendwelchen sachbearbeitern rumzustreiten, die eh nix zu melden haben. ich hab da gestern stories gehört, hört mir auf ey. bei einigen wurde einfach wieder aufgelegt, viele wurden begrüßt mit: „rufen sie auch wegen den backstreet boys an?“ und wieder andere wurden dumm angemacht, von wegen, als sei man zu blöd, das richtige ticket auszuwählen. natürlich gibts auch millionen beweise, gerade heutzutage, wo jeder screenshottet. es gibt tausende screenshots und fotos vom bestellvorgang, wo eben deutlich angezeigt wird, das ticket mit dem preis von 379 wurde als „dna circle“ verkauft, nicht als side ticket, ja sogar videos gehen bei instagram rum.

keine ahnung, wie das jetzt weitergeht. ich muss sagen, ich habe noch nicht zusammengerechnet, wie viel mist ich jetzt quasi eingekauft habe. ich weiß nur, wir drei mädels haben vorgestern und gestern in summe über 6000 euro ausgegeben, und der löwenanteil liegt bei mir. (gut, ich mache auch den löwenanteil der konzerte, eine ist nur 2 konzerte dabei, die andere 5 konzerte und ich übertreibe mal wieder mit 7)

wie das jetzt weitergeht.. keine ahnung. ich weiß auch noch gar nicht, was ich nachher machen soll. nachher geht der general sale los und eigentlich hab ich jetzt für köln ein beschissenes side links ticket (weil ich ja da dachte, ich hab den dna circle – da konnte ich kein teureres ticket mehr dazu buchen). ich will aber nicht links stehen, das ist weder bei kevin, noch bei keith. aber soll ich wirklich NOCH mehr vorausschießen, wer weiß, was mit den anderen tickets ist? ob ich die loskriege bzw. ob die storniert werden? – kann eigentlich nicht sein, dass da nix gemacht wird. ich meine, sammelklage hallo, da finden sich schon tausende fans, die mitmachen XD

abgesehen davon, ernsthaft. damit haben die sich mit dem verrücktesten teil von BOYGROUP FANS angelegt. sorry, aber wir wissen alle, wie HYSTERISCH UND AGGRESSIV BOYGROUP FANS SIND XDDDDD und wie ich schon sagte, die, die da mit presale und geschisse anfangen, DAS ist der hysterische, der teure teil, die, die RICHTIG VIEL GELD für den kack ausgeben und RICHTIG VIEL WUT haben.

nee, also ich bin … irgendwie noch ruhig. ich gehöre wenigstens nicht zu den menschen, die sich das vom munde absparen müssen. die anderen mädels, die ich kenne, da sind halt auch welche dabei, die wirklich einen nervenzusammenbruch bekommen haben, weil die sich andere tickets nicht mehr leisten können oder sich das echt lange ansparen müssen. also da gehts halt nicht nur um die fanliebe, sondern halt auch um die kohle. und natürlich auch ums prinzip, sowas geht einfach nicht. wenn ich einen porsche für zwei millionen bestelle und bis zum bezahlvorgang auch immer vom porsche gesprochen wird und ich dann einen trabbi geliefert bekomme, also sorry, das ist halt einfach betrug, fertig aus. keine diskussion. ob das nun absicht war (was viele auch vermuten, von wegen, dass circle schon leer war und sie deshalb auf side umgebucht haben, was ich nicht glaube) oder ein versehen, sei mal dahingestellt, aber schlussendlich ist es ein fehler, der seitens ticketmaster revidiert werden muss. bitter isses trotzdem immer, denn selbst bei rückerstatten sind halt viele tickets nun weg und das obwohl man als fan alles richtig gemacht hat.

keine ahnung, ich reg mich da jetzt nicht mehr drüber auf. bringt eh nix. OH MAN, MEIN TAGEBUCH IST SO LANGWEILIG GEWORDEN, SEIT ICH PSYCHISCH EINIGERMASSEN GESUND BIN XD WAS HÄTTE ICH DA FRÜHER FÜR HASSANFÄLLE GEHABT?! .. alter, so schöne einträge… einfach von der klinik… geheilt! lol.

ich versuch den quatsch halt jetzt zu stornieren, also da bleib ich dann schon hartnäckig und zur not auch wirklich mit sammelklage mit anderen fans, und wenn da nichts geht, muss ich gucken, dass ich die tickets irgendwie verkaufe, womöglich mit hardcore verlust, aber … dann ist das halt so.

achso und warum übrigens am mittwoch die preise so viel billiger waren als am donnerstag, das war auch schon ein fehler. und zwar hat eine von uns mit einer vom bsb management geschrieben und die meinte, es war ein fehler, dass die dna circle tickets am mittwoch überhaupt in den verkauf gingen, die hätten gar nicht verkauft werden dürfen, sondern nur die anderen tickets etwas billiger. LÄUFT JA ALLES WUNDERBAR HIER.

aber alter. ernsthaft. das ist doch scheiße.

gutes wort zum schluss. ich lad übrigens noch einen nachtrag hoch zu anfang der woche, ALS NOCH ALLES IN ORDNUNG WAR 8D

suzaku

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen