Durchsuchen nach
Tag: 6. Juni 2022

Corona, Geschmacksverlust und viele Klamotten.

Corona, Geschmacksverlust und viele Klamotten.

so hallö, da bin ich wieder.

ich dachte, ich melde mich jetzt einfach mal wieder zurück, ist ja gefühlt doch schon wieder ein paar tage her, dass ich mich gemeldet hab, zumindest kam mir das so vor, als ich vorher den kommentar von mizzimai gelesen hab.

 

deshalb: hallöööööö.

und was geht ab in eurem life? – also in meinem… ein bisschen was xD

und zwar dachte ich mir – na bevor die pandemie jetzt so langsam vorbei ist, muss ich nochmal so richtig mitmischen und hab mir ne ladung corona geholt =D .. genauer gesagt, tobi war über christi himmelfahrt in münchen bei seinem kumpel und natürlich waren die feiern blabla, bierzelt, saufen blabla, und da hat er sich irgendwo mit corona angesteckt. und zwei tage später mir die zunge in den hals gerammt, als er wieder daheim war und zack, dann war ich auch krank. tobi und ich waren montags, nach dem langen wochenende, zusammen beim sushi-mann und während er beim sushi-mann so saß, hat er plötzlich gliederschmerzen bekommen und abends dann fieber und am nächsten tag direkt positiv beim selbsttest und krank geschrieben. ich bin daraufhin ja auch im homeoffice geblieben, hatte erstmal keine symptome, aber zwei tage später lag ich auch flach. ich bin nun also seit donnerstag krankgeschrieben, zumindest sollte ich das sein, mein arzt meinte, die schicken mir die krankmeldung, aber irgendwie hab ich immer noch nichts bekommen (und dabei sollte meine krankmeldung spätestens am dritten tag bei meinem arbeitgeber sein, na danke.. – und das, obwohl ich selber noch nicht mal rausgehen und sie verschicke kann XD). von daher weiß ich auch nicht, wie lange ich noch krank geschrieben bin, ich gehe mal davon aus, dass die mich eine woche, also bis einschließlich mittwoch krank geschrieben haben, … bin aber ziemlich sicher, dass ich noch länger krank bin. hab immer noch ne laufende nase, husten, höre mich immer noch krank an und kopfschmerzen. na mal gucken. am freitag habe ich ja geburtstag, also eigentlich wäre es schön, wenn ich da gesund wäre, weil ich da eigentlich zu unserem sushi-mann essen gehen wollte, aber .. eigentlich ist mir das mittlerweile auch schon wieder egal, denn wenn ich krank geschrieben sein sollte, krieg ich zumindest meine überstunden (da ich den tag frei nehmen wollte) zurück.

und sonst… wie gehts uns dann jetzt mit corona? – also tobis hats komplett zerfickt. der lag die ersten tage nur schwitzend und frierend wie ein häufchen elend rum und war zu gar nichts in der lage. fieber und nicht schlafen können war so sein schlimmstes symptom. während mein schlimmstes symptom der hals war, also bei mir war der komplette mund-/rachenraum am arsch (mund am arsch, HUMAN CENTIPEDE HÖHÖ XDDDDD) und ich hatte monsterkopfschmerzen direkt aus der hölle. und mittlerweile ist mein doofstes symptom der vollständige geschmacksverlust, also ich rieche komplett null komma überhaupt GAR NICHTS und schmecken… naja, nur die basics wie süß, bitte, salzig und sauer. sonst nichts. bei ner tasse schwarzen kaffee schmecke oder rieche ich nicht, dass es kaffee ist, ich merke nur, das ist leicht bitter. könnte aber jetzt auch irgendein bitterer tee sein oder .. keine ahnung, irgendwas anderes bitteres. ich muss sagen, das ist das krasseste. das ist mir auch erst gestern so richtig aufgefallen, ich meine, man kennt das ja von erkältungen, dass man nicht mehr so gut riecht und schmeckt – und so hatte ich das halt diesmal auch im kopf. aber dann ist mir aufgefallen, dass ich ja echt gar nichts schmecke oder rieche. gestern habe ich zum beispiel überbackene paprika mit gemüse gemacht, hier, moment:

 

und da ist mir erst so richtig aufgefallen, dass ich überhaupt nicht schmecke, ob ich gerade paprika, bohnen, aubergine oder irgendwas anderes esse. ich hab dann auch ein stück bitterschokolade (also diese hochprozentigen ohne zucker) hinterher gegessen und ich hab halt einfach mal null erfassen können, dass das schokolade ist XD hätte auch … kaffee sein können? war einfach nur ein stück bitter und das wars. also das is echt seltsam, muss ich sagen. ich hab dann gestern einfach mal wahllos in den gewürzschrank aufgemacht oder in irgendwelche soßen oder sowas reingerochen und ich rieche einfach NICHTS!!!!!!! .. hab dann auch schon nachgegoogled und gelesen, dass es bei den meisten leuten innerhalb von ein, zwei monaten (bitte was?) wieder zurückkommt, aber bei manchen dauert es mehrere monate oder jahre (BITTE WAS?) bis das wieder zurückkommt. the fuck ey. also jetzt nicht, dass ich in panik verfalle, aber .. heftig man. wobei ich aber auch sagen muss… selbst, wenn ich nie wieder was schmecken könnte, ja gut, dann isses halt so. hilft ja nix, deshalb auszurasten, akzeptanz XD .. das schlimmste ist, ich werde niemals erfahren, wie kevin oder keith riechen XDDDDD OH GOTT. HOFFENTLICH HABE ICH BIS OKTOBER ALLE MEINE SINNE ZURÜCK! kann ich direkt alle meine tickets verkaufen ey.

tobi merkt hingegen von dem geschmacksverlust nur wenig, also für ihn isses so wie bei jeder anderen erkältung, zumindest was das angeht.

 

naja. so viel dazu. .. wenn ich nie wieder was schmecke, dann spare ich mir auch in zukunft jede menge geld – dann brauch ich nämlich nicht mehr zu meinem sushi-mann XD hab schon zu tobi vorher gesagt, dass mir heute morgen kam, dass ich ja nun mal rosenkohl kochen könnte. ich hasse, HASSE rosenkohl, aber gut, ich schmecks ja eh nicht, ist sicher mal gesund das zu essen XD

 

und was gibts sonst neues? .. tobi und ich liegen demnach nur hier rum und machen gar nichts. also mich nervt ein bisschen, dass ich weder sport machen, noch singen kann, also eigentlich kann ich meine beiden hobbies gar nicht ausüben, also sitz ich nur da und drück am handy rum. den ganzen tag XD oh halt, nein, moment! gestern hab ich mein testament geschrieben LOL. so gut, während einer corona-erkrankung sein testament schreiben, herrlich. nee, aber ich hab mich mal wieder mit patientenverfügung, vollmacht und testament und sowas befasst, ich muss sogar sagen, so lange habe ich mich noch nie an einem stück durchgehend mit .. „erwachsenenkram“ (lol) beschäftigt, und da dacht ich mir, ach komm… kannste zumindest das mal erledigen. vielleicht sterbe ich ja in den kommenden tagen noch am geschmacksverlust, whatever.

 

im übrigen, das eine blumenkleid von neulich hab ich jetzt bekommen und es war mal prompt zu groß. daraufhin habe ich noch eine kleinere version bestellt und das war .. super strange geschnitten, also nicht nur zu klein, sondern das hatte einen NOCH seltsameren schnitt als das große, also erstmal das kleine wieder zurückgeschickt und das große behalten. das werde ich dann vermutlich, wenn die konzerte dann näher rücken, anpassen lassen. so richtig super happy bin ich damit nicht, aber ja.. geht schon.

hier, looki looki, das mein ich:

 

seht ihr, hier oben ist das zu groß, aber nicht nur das, sondern vorne an der brust isses auch so.. seltsam.

also man muss voll die melonentitten haben mit wölbung nach oben, damit das .. nur annähernd ausgefüllt ist. und hallo, ich hab schon überdurchschnittlich große boobies, ich will nicht wissen, wie das kleid an der deutschen durchschnittsbrust aussieht XD naja, whatever. ich sag mal so, selbst wenn ich körbchengröße a hätte und unter dem kleid noch einen hautfarbenen oma-bh tragen würde, würde ich auf dem konzert mit sicherheit immer noch jemanden finden, der schlimmer rumläuft XD solange ich mir nicht mit lippenstift „KEVIN, ICH WILL EIN KIND VON DIR“ ins gesicht schreibe – ACH UND SELBST WENN! XD

 

zum dirndl…. also ja, ich hab ja das letzte mal geschrieben, dass ich unbedingt ein silbernes wollte. also will ich eigentlich irgendwie immer noch. aaaaaber.. ich bin dann neulich über das hier gestolpert:

und alter schwede, das MUSSTE ich haben. ein traum ey. und ja ich weiß, überhaupt nicht silber XD ich hab dann mit mir gehadert, weil das auch wieder so um die 200 euro kostet, dafür, dass ich eigentlich kein schwarzes wollte, weil .. schwarz mag ich eigentlich überhaupt nicht, das is mir viel zu dunkel, und außerdem wollte ich ein helles. aber ich hab so akribisch nur nach hellen gesucht und keins hat mir wirklich gefallen. wisst ihr, das is wie bei männer. man hat son bestimmten typ mann, keine ahnung, blaue augen und blonde haare, auf den man steht und irgendwie .. lernt man tausend solcher kennen und bei keinem funkts. und dann kommtn schwarzhaariger daher und es macht BOOM. so war das mit dem schwarzen dirndl da XD

ne freundin und ich haben dann beide gerade zu dem zeitpunkt nach dirndl geschaut und sie wollte unbedingt eins ohne schnürung haben, aber auch eher ein helles. und ich wollte ja unbedingt ein silbernes mit schnürung. ihr gings dann genauso, sie hat dann eins bestellt in silber, aber mit schnürung, weil sie sich total verliebt hatte XD

naja, ich hab das schwarze erstmal nicht bestellt, sondern hab noch etwas gesurft und dann hab ich ein anderes gefunden, das ich auch mega geil fand..

und dabei wollte ich sowas von kein rotes. aber ja, wo die liebe hinfällt XD .. das war mir dann mit 190 euro auch zu teuer und irgendwie bin ich über ein angebot von 100 euro gestolpert, weil sie nur noch größe 34 übrig hatten (meine größe, ahahaha) und dann hab ichs sofort gekauft. und nur zwanzig minuten später hab ich das schwarze auch für 100 euro bestellt, weil sie da auch nur noch größe 34 da hatten. XD ich meine, gut, für größe 34 muss ich noch drei kilo abnehmen (XD), aber alle meine dirndl sind von der marke und haben größe 34, von daher… muss nur irgendwie zu meinem alten gewicht bis oktober – und jetzt, wo ich eh schon nix mehr schmecke, kann ich mich auch nur noch von rosenkohl ernähren XD

und so sehen die beiden getragen aus..

das rote habe ich mit schwarz noch etwas aufgepimpt, wie man sieht, aber tatsächlich würde ich das jetzt doch eher mit einer weißen bluse tragen. und das schwarze sieht in echt ganz anders aus als auf fotos. auf fotos wirkt das eher so pink, dabei geht das in echt eher in violett / taupe. das rote ist jetzt auch in echt nicht so der burner, das sah auf dem foto wesentlich besser aus, aber für den preis behalte ich es natürlich trotzdem.

ich hab das schwarze dann so meiner freundin gezeigt, also die, die gerade silberne dirndl ohne schnürung am suchen war, da ihr ihr schwarzes auch nicht mehr gefällt (also das ist mehr so braun-schwarz), und sie so: „hmm. das sieht aus wie mein dirndl. aber meins hat keine schnürung.“ – „dachte deins wäre braun?“ – „nee, ich klatsch da nur immer einen filter über die bilder, deshalb wirkt das braun. das ist aber auch nicht so rosa wie deins, sondern mehr so lila.“

und sie schickt mir so ein bild von ihrem dirndl:

und ich so: „äh lol, das ist meins? XD aber das hat ne schnürung!“ – „quatsch, da war kein band dabei“ – „hallo, das hat so haken, natürlich ist das mit schnürung“ – „ich hab das noch nie mit schnürung getragen“ – „trotzdem gehört da eine hin.“ … und paar tage später schickt sie mir so ein bild von einem band in einer plastiktüte: „du hattest recht, da ist ne schnürung dabei, die war am unterrock dran gemacht“ XDDDD

 

und das beste ist, sie hat mir dann ein bild von ihrem neuen dirndl geschickt, also das rechte von der homepage:

und ich so: „ja genau SOOOO eins wollte ich, so eins suche ich schon die ganze zeit, aber irgendwie ‚verliebe‘ ich mich in keins von denen.“ und sie meinte, so gings ihr mit denen ohne schnürung. und nun hat sie das bestellt und hat mir ein bild geschickt..

und jetzt hab ich mich total in ihres verliebt XD also auf dem foto im internet finde ich das total wayne, aber auf ihrem bild finde ich das mega schön und hochwertig. und jetzt bin ich die ganze zeit mit mir am hadern, ob ich das nicht auch kaufen soll. aber halt das kürzere, weil ich ja son schlumpf bin. bloß ich hab ein bisschen angst, dass mir das dann in echt auch besser gefällt als das schwarze und dann will ich das auf dem konzert tragen und das geht halt gar nicht, weil ich keine outfits klaue, da meine freundin das ja selber aufm konzert tragen wird. also das geht halt überhaupt nicht, wenn, dann nach ihr. ich meine, ich würde das auch gerne kaufen, weil ich ja unabhängig von bsb konzerten genug chancen habe, dirndl zu tragen. wenn ich das so hochrechne aufs jahr, hab ich schon so .. mindestens sieben tage, an denen ich ein dirndl trage. aber trotzdem. SO VIEL GELD. vorallem geld für so … SCHROTT. einfach nur quatsch. und dann kostet das dirndl mehr als das, womit ich zu bsb gehe XD ..

naja und jetzt haben wir beide neue dirndl und sie hadert mit sich immer noch, weil sie ursprünglich eins ohne schnürung wollte und ich hadere mit mir, weil ich ursprünglich ein silbernes wollte XD WEIBER UND IHRE KLAMOTTEN EY. – aber gut, was soll ich bitte auch sonst großes erzählen? ich sitze daheim und hänge im internet XD

von meinen eltern gibts nichts neues, meinem vater gehts wieder etwas besser, hat auch schon ein paar kilo wieder zugenommen und joa. meine mom plant irgendwie nächstes jahr zehn monate auf die philippinen zu gehen, wie sie das anstellt, auch wie das funktioniert mit ihrer wohnung und dem amt und whatever (weil sie ja geld bekommt), keine ahnung, is mir auch sowas von latte. das sind eh wieder irgendwelche hirngespinste, die ich erst glaube, wenn sie wahr werden. achso, eins gibts noch, könnt ihr euch noch an den hund von meinen eltern erinnern? .. hab ich das schon erzählt? .. also dieser malteser, jerry, den meine eltern damals nach dem schlaganfall gekauft haben, der als einziger quasi auf die philippinen ausgewandert ist (XD), der ist gestorben. bzw. den hat meine mutter einschläfern lassen, nachdem ein tierarzt aus den philippinen meinte, er hätte so starke nierenprobleme, dass es keinen sinn machen würde, ihn weiter leiden zu lassen. tat mir dann schon auch ein bisschen leid, auch wenn ich den hund immer fürchterlich frech fand. tat mir halt um meinen vater leid, weil jerry sein liebling war und da mit sicherheit immer noch irgendwo der wunsch und die hoffnung bestanden hat, den hund auf den philippinen – beim auswandern – wiederzusehen. hm.

 

ansonsten gibts gar nichts neues. vielleicht nur noch des.. protokolls wegen… mit meinem schwarzen loch gibts grad nicht so viel neues. er ist gerade ziemlich beschäftigt mit arbeit. aber gut, da die sache eh tot ist, kanns da auch nix neues geben. aber ich mein jetzt „emotional“.

 

joa.. in diesem sinne.. adjö mit ö.

suzaku

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen