Durchsuchen nach
Tag: 22. September 2022

Je ne vois pas un fin!

Je ne vois pas un fin!

salut tout le monde!

je suis très fatigué, et je parle VRAIMENT TRÈS FATIGUÉ, parce que j’ai dormi seulement une heure la nuit dernière!

hahahahhaha DAS HABE ICH VOLLKOMMEN OHNE HILFE GESCHRIEBEN XD keine ahnung, ob es komplett fehlerfrei ist, ABER ich bin mir sehr sicher, ein franzose hätte jetzt verstanden, was ich sagen wollte XD UND DARUM GEHTS – IHR HABTS VERSTANDEN, also die, die französisch können (hoffe ich XD)! und zwar habe ich geschrieben: hallo an alle, ich bin sehr müde, und ich sage WIRKLICH SEHR MÜDE, denn ich habe nur eine stunde letzte nacht geschlafen XD – und ja, ich habe nur eine stunde geschlafen… von 23:15 bis 0:15 rum ungefähr. keine ahnung wieso, aber ich war total wach, also schon nur schlecht eingeschlafen, denn normalerweise bin ich um neun uhr abends TOT – D’HABITUDE, JE SUIS MORT À NEUF HEURES TOUS LES SOIRS! (AHAHAHAHA DAS BOCKT SICH) – aber irgendwie war ich gestern so wach, ich hätte mit meinen augen das haus ausleuchten können. noch dazu hat tobi ganz furchtbar geschnarcht, der ist gerade so ein bisschen angeschlagen und kränkelt vor sich her und dann schnarcht er noch mehr. naja.

ansonsten… lektion 30 nach 22 tagen französisch und damit habe ich mehr als ein viertel des buches hinter mir. und was is so mein fazit seither? also ich muss sagen, ich kann wirklich jeden verstehen, der die sprache in der schule gelernt und sie GEHASST hat XDDDD also nicht, dass ich sie jetzt hassen würde, omg, never, aber .. ich kanns trotzdem verstehen. es gibt für jeden abfuck so ungefähr fünf trilliarden regeln und sachen, die man beachten muss. keine davon ist wirklich schwer, aber es sind einfach SO FUCKING VIELE, da ist die größte herausforderung, dass man wirklich immer alles beachtet. immer, wenn man was neues lernt, denkt man: „ah okay, wenn a, dann mach ich 1.“ und wer in seinem leben bisher nur englisch gelernt hat – so wie ich – denkt sich: hier endet die regeln. hahaaaaaa, aber nein, nicht bei französisch. da heißt es: „wenn a, dann 1. bei b, dann 2. bei c, dann 3. bei d, dann 38432. und bei x isses 12.“ und das muss man quasi gefühlt alles beachten, wenn du nur einen pupssatz schreiben willst. neulich wollte ich so lästern und sag so zu meiner freundin:

boah, wenn ich im französischen sage: „ich hab äpfel. welchen willst du?“ und „äpfel“ ist männlich, dann heißt das LEQUEL (=welchen), und wenns weiblich ist, wieder anders, nämlich LAQUELLE, und wenns plural ist, dann ISSES WIEDER ANDERS, NÄMLICH LESQUELS ODER LESQUELLES, JE NACH GESCHLECHT. und dann fällt mir so auf… is im deutschen ja fast genauso beschissen. – ich hab äpfel; welchen, männlich und singular, willst du? ich hab äpfel; welche, männlich plural, willst du? ich hab perlenketten, welche, feminin, singular, willst du? ich hab perlenketten, welche, feminin, plural, willst du? im gegenteil, beim deutschen weißte nicht mal, ob dir jetzt eine oder mehrere perlenketten angeboten werden, DAS IS JA NOCH VERWIRRENDER! *HÄNDE IN DIE LUFT REISS* XD

also wie man sieht… ich hab mein leben im griff xD

nein, aber mal im ernst.. ich habs im griff. LOL.

nee, ich muss sagen.. boah, ich blühe in französisch gerade richtig auf, das macht soooooo spaß und es fühlt sich für mich echt, auch wenns dämlich klingt, so an, als würden mir irgendwie die augen geöffnet werden. also in mehrererlei hinsicht. einmal ganz offensichtlich – ich verstehe immer mehr, was fiori so sagt (xD), und zum anderen… naja, französisch war immer sowas, was ich gerne gekonnt hätte, aber ich mir dachte: „ja gut, da is der zug abgefahren, ich habs in der schule nicht gelernt und volkshochschulkurse sind beschissen.“ – und damit endete auch schon meine möglichkeit eine sprache zu lernen. das war immer sowas wie… keine ahnung, ein instrument spielen können – wobei ich glaube, DAS werde ich wirklich NIE können (HAHA, ich seh mich schon in zehn jahren beethoven aufm klavier spielen XDDDD) – halt so eine sache, die wirklich nicht so schnell gelernt ist und wo ich niemals das durchhaltevermögen hätte, das langfristig zu machen. guuuuuuuuuuut, wer weiß, wie lange ich an französisch dran bleibe, aber .. JE NE PEUX PAS VOIR UN FIN. OH, NON, EXCUSEZ-MOI. JE NE VOIS PAS UN FIN! (=ich kann kein ende sehen. oh, nein, sorry. ich sehe kein ende!).. nee, aber französisch, das is so eine sache, in der ich so ultra abstreben will, das kommt bei mir echt wieder dieser einser-streber-strebi durch, der dann aus lauter langeweile in den englischklausuren, nachdem se schon fertig war, angefangen hat, die aufgabenstellung zu übersetzen XDDDD (JA SO EINER WAR ICH, BITCHES.)

ich merke auch schon, wie ich noch vor ein, zwei wochen bei, zum beispiel, youtube-kommentaren oder bei instagram immer nur so ein, zwei worte pro satz verstanden habe, selten mal einen kompletten satz. und mittlerweile verstehe ich ganz viele kommentare komplett und den rest zumindest den großteil oder wenigstens die hälfte. gut, wobei ich sagen muss, dass so .. youtube-kommentare eigentlich nie groß tiefsinnig sind. ABER HEY, VOR DREI WOCHEN HÄTTS BEI „JE“ UND „SALUT“ AUFGEHÖRT XD und bei .. baguette und café…. citroen .. renault XD

aber für mich ist französisch gerade echt so ein augenöffner, wo ich mir denke: gosh, wieso hab ich das nicht schon viel früher gemacht? mir kommt es auch so vor, als müsste ich jetzt die letzten 37 jahre aufholen, deshalb FRESS ich eigentlich jedes französische wort nur so in mich rein. wobei ich sagen muss, die letzten zwei, drei tage war ich etwas faul, da hab ich pro tag nur eine lektion gemacht xD

ich hab mich ja am montag zum vierten mal impfen lassen und war die letzten tage entsprechend matschig und bin nur vegetierend rumgelegen. hab zwar trotzdem jeden tag mindestens drei stunden französisch gelernt (XD), aber meistens nur wiederholung oder vokabeln. das zählt quasi nicht lol.

ansonsten.. was gibts neues? .. bei bsb gehen heute um die meet and greets online, also angeboten zum verkauf. das war auch gestern so ein drama. und zwar kosteten die m&gs (nachfolgend vips genannt [lol wie in so nem arbeitsvertrag]) immer so 500 dollar, sowohl in der vorherigen tour, als se in deutschland waren, als auch in den usa. und die bastarde haben für heute den sale angekündigt und gestern wurde VERSEHENTLICH OH UPSI der preis geleaked. wobei wir alle davon ausgehen, dass das MAL WIEDER absichtlich geleaked wurde, um vorzufühlen, wie die fanbase reagiert. und siehe da, für europa sinds plötzlich 650 dollar. mit allen gebühren und in euro umgewandelt wäre man also bei 740 euro für .. ein paar sekunden, wovon man nicht mal weiß, ob man ne maske tragen muss oder abstand halten. die spinnen doch ey. sorry, aber 500 usd waren schon hart an der hirnrissigkeitsgrenze bzw. schon drüber, aber DAS? .. vorallem, fuck off, wir behinderten (sorry, politisch/moralisch verwerflich) europäer könnens ja zahlen, ne? aber die g’schissenen amis kriegens für 500 dollar in den arsch geschoben? .. alter ey. nee ey. und die haben hundert pro VERSEHENTLICH den link schon vorher GANZ KURZ online gehabt, um zu schauen, obsn shitstorm gibt. und wenn nicht, dann jagt mans für 650 raus. und wenn doch, dann macht man halt den alten preis wieder. genau das gleiche spiel hatten sie damals für die vier sondershows in vegas im frühjahr ausprobiert.

nee, aber ernsthaft. ich hatte eh schon keinen bock mehr auf den bsb-rotz, mich kotzt es schon an, dass ich in zwei wochen da überall hin muss (lol das klang auch mal anders), aber jetzt das? .. schon allein für den VERSUCH, dass die uns abziehen wollten, sorry, das allein reicht, dass ich sage: nö kinners, so nicht. – selbst, wenn ses heute dann wieder für den alten preis von 500 dollar einstellen, sorry, aber .. ich glaub, ich buch nicht mal mehr das. hatte ich ursprünglich schon vor, also selbst da, als ich nicht mehr so im hype war, sagte ich, so .. drei bis fünf vips könnte ich mir vorstellen (LOL dreimal bzw. fünfmal 500 dollar, ne?), dann isses runtergesunken auf ein- bis dreimal und jetzt denke ich mir: ach wisster was? – am arsch! XD .. nach gestern, als das aufkam mit diesem neuen tollen preis, war ich auch kurz davor alle teuren hotels, die ich für die tour schon vorgebucht hatte, zu stornieren, weil mir sogar DAS zu blöd ist. hab ich dann nicht gemacht, weil ich zu faul war, die buchungen rauszusuchen, aber mach ich am wochenende. zumindest für die richtig teuren hotels, wie das ritz in berlin. da in so superteuren edelhotels zu sitzen, hunderte von euros zu bezahlen, um den ganzen tag nur in so ner kack lobby zu hocken, weil viiiiielleicht mal iiiiirgendein hans vorbeilaufen köööönnte. boah nee. IS EH KEINER DAVON FIORI XDDDDDDD

also das mal von der bsb front. wie man sieht, ich freue mich so hart auf die upcoming tour =D ….. nicht. aber gut, zumindest seh ich alles gechillt und krieg nicht jetzt schon einen herzinfarkt vor aufregung. das is das gute.

was gibt es sonst neues zu berichten? ach, schwarzes loch. der hat sich überraschenderweise neulich gemeldet. habe ich überhaupt nicht damit gerechnet. ich habs aber erst am nächsten morgen gesehen, weil er mitten in der nacht geschrieben hatte. ich weiß, dass er da frei hatte, vermutlich hatte er einen im tee. aber es war echt…. seltsam. wirklich seltsam. ich meine, ich bin komplett über ihn und über die sache zwischen uns hinweg, würde ich schon so behaupten (zumindest so weit hinweg, bis ich ihn wiedersehe, dann.. mal schauen), aber .. ja keine ahnung. er hat so geschrieben, wie er schon seit ewigkeiten nicht mehr geschrieben hat. seit es quasi vorbei ist. ich schrieb ja schon mal, dass ich ihn irgendwie gar nicht und gleichzeitig zu ein tausend prozent einschätzen kann. der ist so eine schrödingers katze für mich. ich glaube, ich hab nur sehr selten eine derart komische beziehung zu jemandem gehabt wie zu ihm. es war einfach seltsam zu sehen, wie er.. so war wie damals, obwohl es ja vorbei ist, und .. keine ahnung. fällt mir auch schwer, das in worte zu fassen. ich meine, ich bin es gewohnt, dass ich am ende derjenige bin, der .. irgendwie noch an der anderen person hängt. ich bin der, der alten zeiten nachtrauert. ich glaube nicht, dass er mir nachtrauert, ich glaube, es war einfach nur gewohnheit, dass er sich bei mir gemeldet hat. aber ich selber bin da mittlerweile so krass weit davon entfernt, dass .. es mir nicht mal rausrutschen würde, nicht mal versehentlich. und dann nach so vielen monaten auf einmal zu merken, dass ich für ihn offensichtlich immer noch irgendwie… „da“ bin, gewohnheit bin, das war irgendwie seltsam. vorallem in dieser.. klingt das doof, wenn ich sage „vertrautheit“? – wir sind mittlerweile so weit voneinander entfernt und irgendwie distanziert, nur auf kumpelbasis, und plötzlich schreibt er, als wäre er nie „weg“ gewesen, doch, das war seltsam auf einmal nicht mehr diese barriere zu haben. gut, ich sag jetzt nicht, dass er mir nachtrauert oder mich vermisst oder so, das ist auch das, wo ich sage: „die katze ist tot.“ aber.. hmmm. – „selbst, wenn er einen im tee gehabt haben sollte, offensichtlich bist du nach so vielen monaten funkstille immer noch irgendwo bei ihm verankert“, zitat meine freundin (die, die ihn auch kennt). ach keine ahnung. katze tot? lebendig? beides gleichzeitig? vermutlich beides gleichzeitig.

jo, sonst gibts nix neues. ich wollte eigentlich noch etwas über meinen vater schreiben, aber.. das würde jetzt ein zu großes fass aufmachen. eigentlich wollte ich nur schreiben, wie ich mich mittlerweile fühle etc pp, aber das verschieb ich auf morgen oder so. vielleicht nur so viel, ich bin so froh, dieses französisch jetzt zu haben und fiori. das gibt mir gerade wieder so eine unendliche energie und hype und freude. und das ist einfach so eine erfrischende abwechslung zu all dem scheiß mit dem schwarzen loch und bsb und dem tod von meinem vater, einfach der ganze rotz in den letzten.. ich würde schon fast sagen seit corona. seit zwei jahren ist französisch und fiori irgendwie … wie neue, frische luft, mit der man plötzlich wieder voll durchpowern kann. vorallem merke ich auch einfach, dass ich etwas mit sinn mache, egal, ob der fiori-hype jetzt vielleicht nur die gleiche kacke zu bsb nur in grün gibt, aber .. indem ich französisch lerne, eigne ich mir einfach was nützliches, sinnvolles an, was produktives, irgendwas, was auch was bringt. und etwas, was ich schon so viele jahre machen und können wollte. much love. BEAUCOUP D’AMOUR! XD was ich auch witzig finde, ist, dass ich bei englisch eigentlich immer in englisch denke oder wenn das nicht, dass ich zumindest versuche meine gedanken dann in englisch zu übersetzen, sollten sie vielleicht zu komplex sein, um sie sofort in der fremden sprache zu sprechen. und ich merke halt einfach, dass ich genau das gleiche in französisch machen will und auch tue, nur fällt es mir da halt logischerweise viel schwerer und dann fange ich sofort an zu googlen, wie man diesen und jenen satz basteln kann. und wenn ich dann was schaffe ohne zu googlen oder es komplett richtig war, bin ich immer ganz stolz XD selbst, wenn es nicht richtig ist, nur einfach erstmal sich verständigen können, is schon.. TRÈS BIEN ;_; XD .. gestern sind tobi und ich ins bett gegangen und wie jeden abend wollte ich noch einen schluck wasser von der flasche, der er immer mit zu sich ans bett nimmt und frag ihn so: „gibst du mir mal bitte das wasser?“ und ich dachte mir danach, als ich mich hingelegt hatte: „puh hätte ich das jetzt auch auf französisch sagen können?“ … EST-CE QUE TU PEUX ME DONNER DE L’EAU, S’IL TE PLAÎT? .. AHAHAHAHA XD

in diesem sinne… JE NE VOIS PAS UN FIN!

suzaku

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen