Durchsuchen nach
Day: 14. Juni 2024

Ich kille den Vibe.

Ich kille den Vibe.

morgen fährt tobi in urlaub, zum wakeboarden nach österreich. so wie jedes jahr. nächste woche fliege ich dann nach sri lanka. voll komisch. bin immer noch nicht im urlaubsmodus. gestern, als tobi dann schon angefangen hat für seinen urlaub zu packen, hat er mich nach ein paar sachen gefragt, die er mitnehmen möchte und ob ich diese nicht lieber für meinen urlaub haben will etc., denn bisher waren wir nie gleichzeitig getrennt im urlaub. und da fragte er mich, was für einen stromadapter ich denn für sri lanka brauche und ob die, die wir haben, schon passen. da dachte ich mir: „ohhh, gute frage. hätte ich jetzt komplett vergessen, dass die da andere stromstecker haben.“ – da merkt man mal, wie wenig mir bewusst ist, dass ich nach sri lanka fliege. ich glaub ja immer noch, dass da irgendwas schief läuft und ich da niemals ankomme xD diesmal aber nicht aufgrund fehlendem selbstvertrauen, sondern einfach nur, weils mir bisher so doll am arsch vorbeiging lol. ich habe mir für samstag mal vorgenommen, dass ich mir so eine packliste ausdrucke und da nach und nach mal anfange alles zu packen, damit ich noch genügend zeit habe, dinge zu besorgen, zu waschen und so weiter. einfach um in den urlaubsgedanken schon mal reinzukommen.

ich hoffe einfach mal, dass sri lanka so sein wird, wie viele dinge bisher auch. so von wegen, man kann es sich vorab null vorstellen, man hat vielleicht auch gar keinen bock drauf und dann wird es mega gut. wie wenn man verabredet und eigentlich aber gerade dabei ist, auf der couch zu versacken, sich mit null-bock-stimmung dann doch aufrafft und es am ende der geilste abend ever wird. mal schauen, ob sri lanka so ein „geilster abend ever“ wird.

wobei ich aber sagen muss, das erste mal seit sehr langem kann ich an sri lanka auch was gutes sehen. oder umgekehrt – was mir sogar „wichtiger“ ist – ich kann erstmalig was gutes daran sehen, dass ich nicht in die usa fliege. denn wenn ich, wie ursprünglich geplant, meinen urlaub mit dem schwarzen loch verbracht hätte, dann … puh. also im ernst, da hätte ich gar keinen bock drauf, und ich bin gerade auch echt froh, dass ich den nicht sehen muss. also nicht, weil ich irgendwie aggro auf den wäre oder weil was vorgefallen ist, überhaupt nicht, sondern.. ich glaub, es ist einfach vorbei? .. ich befand mich schon seit monaten auf einem emotional absteigenden ast und irgendwie hat er über die letzte zeit hinweg immer mehr so sachen gebracht, die noch eine schippe draufgelegt haben. also nicht bewusst sachen gebracht, sondern… naja, also ich seh es eigentlich ganz klar. und zwar hat er für mich irgendwie so .. narzisstische züge. oder zumindest das, was ICH so in die richtung bisher kennengelernt habe, auch durch die klinik. ich sag nicht, dass er ein narzisst wäre, aber er hat so ein paar züge, die mich daran erinnern. in der klinik, in der ich damals war, fanden sie so diagnosen immer recht unpassend, sie meinten, ein mensch ist mehr als nur eine diagnose und man kann nicht jede erkrankung, jedes problem, jedes traume mit einem diagnoseschlüssel widergeben. das sehe ich auch so. hinter jedem menschen steckt eine geschichte und ich kenne seine geschichte ganz genau und ich glaube auch, ich kenne seinen charakter ganz genau, ich hab ihn durch und durch beleuchtet und mittlerweile kann ich jeden einzelnen scheiß move voraussagen, den er macht. ich weiß mittlerweile, wann er welchen satz sagt, wie er reagiert und auch, warum er so reagiert. und natürlich würde er niiiiiemals akzeptieren, dass ich das weiß, denn in seinen augen kenne ich ihn ja gar nicht, weil ich meinen alltag nicht mit ihm verbringe, so wie mit tobi. das ist für ihn die definition von „jemanden kennen“, und auch nur diese ist gültig. es gilt immer nur das, was er selber glaubt, andere meinungen werden zwar nach vorne hin akzeptiert und toleriert, aber innerlich denkt er sich: „ey, die hat keine ahnung“, das merkt man an seiner gesamten attitüde.

und ich merke, dass seine stimmung gekippt ist. die erste zeit, so die ersten paar jahre, war er total begeistert von mir und richtig verknallt und war total fasziniert und mega hin und weg. mittlerweile ist das eher gekippt in eine mischung aus vordergründig „die alte hab ich eh“ und innerlich „omg, ich brauche ihre aufmerksamkeit, sie darf sich nicht abwenden“. dazu muss man sagen, dass das schwarze loch.. wie sag ich das jetzt? .. hm. sagen wirs so, das schwarze loch hatte mal eine bessere zeit, dann ist ein schicksalsschlag passiert und seither ist sein leben anders. und er knabbert immer noch an dieser wende, er kann diese gute zeit immer noch nicht loslassen, obwohl sie lange vorbei ist. und ich gebe ihm das gefühl, dass diese gute zeit wieder aufkeimt oder noch ein stückchen davon da ist, und ich denke, das ist auch ein grund, nicht der einzige, aber einer, warum er so verbissen an mir hängt. er hätte niemals gedacht, dass – das klingt so eingebildet, aber im verhältnis isses halt auch irgendwie so – so jemand wie er eine chance bei so jemandem wie mir hätte und deshalb hütet er mich irgendwie wie sein augapfel. während er das aber früher mit bewunderung und besonderer aufmerksamkeit und bevorzugung gemacht hat, ist es jetzt eher so, dass er sich selber bewundert und sich selbst aufmerksamkeit schenkt, um mir quasi klarzumachen, wie toll er ist, damit ich ihn weiter anhimmle. und das erzeugt bei mir halt genau das gegenteil. er macht zum beispiel stichelnde witze, die mich dazu aufmuntern und anstacheln sollen, um ihn zu kämpfen, wo ich aber nur einen kotzkrampf kriege und mir denke: oh, na wenn du so toll bist, dann kann ich leider nicht mit dir mithalten, besser isses, du suchst dir ne andere XD – früher hab ich sogar noch darüber hinweggeschaut und habe quasi „mitgemacht“, also mitgemacht, ihn zu bewundern, aber mittlerweile kommt nur noch ein stichelnder witz zurück und das erzeugt halt wiederum auch bei ihm ablehnung.

in letzter zeit hat er mich jeden tag angechattet, man hat wirklich gemerkt, wie er kämpft, jetzt hab ich seit zwei tagen „ruhe“ und ich habe null an ihn gedacht. erst, als meine freundin mich heute gefragt hat, was es so neues bei ihm gäbe, ist mir aufgefallen: „stimmt, der ist ja auch noch da.“ – und ich bin eigentlich ganz froh um diese emotionale distanz. hatte jetzt jahrelang genug drama damit.

 

okay, das da oben hab ich gestern geschrieben. ich hab dann aber aufgehört, weiiiiiil, dreimal dürft ihr raten, wer sich dann gemeldet hat.

und ich sags euch, alter. aaaaaalter. manchmal glaub ich echt … also, ich weiß auch nicht.

jedenfalls hat er mich gestern angechattet, schon der erste satz war sowas von saudumm, da dacht ich mir: gosh, seriously? – also so … hihihi ich mache einen flachen sexwitz, nur damit du was versautes antwortest, wir ein bisschen versaut schreiben und ich dann ganz zum schluss dir indirekt in die schuhe schieben kann, dass du einen schritt zu weit gegangen bist, indem ich einfach monatelang nicht mehr mit dir rede. – GENAU DAS! .. ach scheiße, jetz fang ich schon direkt mit der analyse an, obwohl ich noch nicht mal die komplette story erzählt habe XD wobei es da eigentlich auch gar nichts großes zu erzählen gibt, sondern er hat einfach eine sex-anspielung nach der anderen rausgehauen und zwar richtig flach und schlecht, ich sag ja, der gibt sich nicht mal mehr mühe irgendwas lustiges oder originelles zu schreiben. er hat dann irgendwann mal was gesagt, was ich nicht so recht verstanden habe, weil .. dazu muss man sagen, er ist ein recht fauler sprecher und schreiber, also er nuschelt und er sagt immer nur so abgehackte, kurze sätze oder satzfetzen. das ist aber nicht nur bei mir der fall, sondern allgemein, also auch freunde kennen ihn nicht anders. na jedenfalls.. hab ich eine sache nicht verstanden, er meinte etwas von … WAS VERSAUTEM. und ich so: „meinst du jetzt alle frauen oder speziell mich?“ und er so: „alle frauen. also manchmal killst du echt den vibe der unterhaltung mit deinen überwörtlichen interpretationen.“

 

 

… alter WAS? … WER KILLT HIER DEN VIBE? LENKEN SIE DOCH BITTE MAL IHREN BLICK ZURÜCK INS FISCHRESTAURANT? .. wer hat hier den vibe gekillt? .. alter. und das geile ist, ich hab euch noch nicht mal von dem mal (oder sagen wir von den UNZÄHLIGEN MALEN) erzählt, wo wir einen tag vorher in einem anderen restaurant zusammen essen waren. und zwar war das voll das schicke ding an einem see (irgendwie gehen wir immer in restaurants mit gewässer, fällt mir so auf), und er hat essen serviert bekommen und das war halt kalt. also das war irgendwie so eine vorspeise mit so .. dumplings? .. also so gefüllte taschen oder sowas, und das war eben kalt, und er hat da reingebissen, bemerkt, dass die nicht richtig heiß gemacht wurden, und er SPUCKT DAS HALB ZERKAUTE ESSEN AUF DEN TELLER, holt den kellner her, sagt super angefressen: „ja, das essen ist kalt.“ – und der kellner hat sich gleich total entschuldigt, den teller mitgenommen und ihm später das gleiche essen nochmal gebracht. aber ich sags euch, ich wäre am liebsten im erdboden versunken, weil das so peinlich war. also man muss jetzt etwas, was man nicht mag oder nicht gut ist, nicht aufessen, aber man kann doch eine serviette an den mund führen und das essen da DISKRET … rein …“spucken“? aber nee, er hat sich über den teller gelehnt, und so richtig, MIT SPUCKE UND SO, das halb zerkaute essen AUF DEN TELLER GESPUCKT. wie als ob da jetzt schimmel oder sonst was dran gewesen wäre, dabei war es einfach nur kalt? und das mit so einer absoluten ablehnung, wut, aggression, ekel .. keine ahnung, also so richtig hart negativer mimik und gestik, wo ich dachte, der platzt gleich. SO RICHTIG VIBE KILLEND! XDDDDD ich dachte mir echt: uffff, peinlich.. – und bin – ich, ohnehin schon klein – zur größe einer ameise geschrumpft in diesem schicken restaurant, wo alle kellner wie so pinguine aussehen XD

mich hat das gestern dann so sauer gemacht mit dem OH DU KILLST MANCHMAL ECHT DEN VIBE, dass ich geantwortet habe: „tja, manche menschen würden es als clever bezeichnen, in einem satz mehrere interpretationen zu erkennen, aber man kann auch einfach ‚vibe killen‘ sagen. so oder so, ich bin mit beiden bezeichnungen d’accord =D“ darauf hat er gar nix mehr gesagt, was mich jetzt auch nicht verwundert hat, ich mein, was will er drauf sagen? er war halt pissed, dass ich nicht direkt was versautes geantwortet habe und stattdessen sogar bei einem versauten mit seiner frau gekontert habe xD von wegen: gut, dass du dann mit bla verheiratet bist XD

ich war dann gestern – mit meinem interrupters ohrwurm im kopf – mit tobi beim einkaufen, während er mir geschrieben hat, tobi stand an der fleischtheke und hat jede menge zeug für seinen urlaub gekauft, wo er ja heute losgefahren ist. ich hab mich halt gelangweilt, bzw. war die ganze zeit am handy und hab mit dem schwarzen loch und meiner freundin geschrieben. ich bin so durch die gänge spaziert und im takt meines ohrwurms gehüpft, immer wieder mal bei tobi an der fleischtheke vorbeigeschaut, um zu gucken, wie lange er noch braucht und jedes mal, wenn ich zu ihm hin bin, bin ich im takt direkt an seine seite gehüpft. das zweite mal stand etwas weiter weg ein älterer herr, der mich beobachtet hat, und hat mich dann angelächelt. ich hab breit zurückgegrinst und bin zur seite gehüpft, als jemand anderes an die fleischtheke wollte. der ältere herr hat mich weiter angelächelt und meinte: „richtig so! immer lustig bleiben im leben! das ist toll, nicht so langweilig wie die anderen.“

so ein krasser gegensatz. da gibts auf der einen seite den älteren herrn, der dich „wertschätzt“ und bestärkt, und auf der anderen seite sind so tröten, die einem sagen: „also manchmal killst du echt den vibe.“ klar, ich stand zu dem älteren herr in einer anderen verbindung als zum schwarzen loch, aber TROTZDEM! *mit fuß stampf*

in diesem sinne, auf die leute, die einen anlächeln, wenn man an die fleischtheke hüpft!

suzaku

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen