Ab und zu muss das auch mal sein, liebe Kinder!

Ab und zu muss das auch mal sein, liebe Kinder!

so, hier bin ich wieder. es ist 17.26. dieser eintrag wird jedoch, denke ich, nicht so lange, denn ich bin fix und fertig. nicht geistig oder müde oder so, sondern körperlich.

tobi ist noch arbeiten, der hat jetzt noch um halb sechs einen termin, das ist sogar für seine verhältnisse relativ lang. also, mit „arbeiten“ meine ich natürlich, dass er zwei stockwerke über mir im büro sitzt. der hat ja gefühlt seit knapp nem jahr das haus nicht mehr verlassen xD also er arbeitet permanent im homeoffice und war vielleicht seit märz letzten jahres zwei mal oder so auf arbeit. unsere nachbarin (die auch meine arbeitskollegin ist, mit der ich so auch ganz gut auskomme, das wirkt sonst in dem kontext „nachbarin“ etwas sehr neugierig und aufdringlich) hat mich schon gefragt, ob tobi eigentlich nie das haus verlässt oder ob er auch ab und zu mit meinem auto unterwegs ist, denn sein auto bewegt sich nie xD

seit den neuen coronamaßnahmen habe ich jetzt auch wieder etwas mehr homeoffice, zwar nicht mehr so viel wie im frühjahr, gott sei dank, aber wieder mehr als bisher. ich bin jetzt jeden dienstag und donnerstag daheim. und ich hasse es, ich hasse homeoffice. wobei ich sagen muss, heute war es ganz entspannt. generell, wenn man keinen großen termindruck hat, dann ist es echt in ordnung. aber ich bin trotzdem eher der typ, der gerne ins büro fährt. dieses homeoffice verstärkt nur noch mehr das gefühl von „2020 ist ein einziger sonntag“, mit dem unterschied, dass mittlerweile schon 2021 ist. naja, solange das nicht bis 2025 geht… aber japp, lassen wir das.

mein gruppenleiter hat im januar auch elternzeit, zumindest viermal die woche, montags arbeitet er immer. das ist ja so ein burnouttyp, der kann einfach nicht ohne.

tjoa. und – ganz ungewohnt! – ich hab mal auf arbeit keinen großen stress. deshalb wars ja auch im homeoffice heute entspannt. homeoffice. auch so ein unwort des jahres. ich kanns, um ehrlich zu sein, nicht mehr hören. alles. also, .. ich meine, ja, das ist echt ein luxusproblem, denn da gibts ja noch ganz andere leute, die ihr haus und sonstwas verlieren aufgrund von der tollen pandemie, und ich spare ja sogar durch die ganze sache noch geld, aber.. jeder hat seine „schmerzgrenze“ und .. ich muss sagen, mir reichts so langsam. ein jahr vertrödelt, schokolade fressen und rumgammeln, das war ja mal ne abwechslung und ganz okay, aber so langsam… gehts mir alles aufn piss. drecksfuckmasken, scheiß abstandsregeln, man kann nichts machen, kann nicht reisen, nicht essen gehen, alles ist nur eingeschränkt oder gar nicht möglich, alles ist auf pause, arbeiten ist beschissen, alles ist kacke. also jetzt nicht, dass ich son coronaleugner wäre oder sonstwas, dont hate the player, hate the game XD hate covid XD

aber ja, ICH WILL EIGENTLICH GAR NICHT DRÜBER REDEN. SO RICHTIG ARSCHGARNICHT.

irgendwie is gerade alles so ein bisschen… hmpf. ewwww. määähhh. um es mit oldschool smileys auszudrücken…. so: :/ .. die katze von meiner freundin musste gestern eingeschlafen werden, das heißt, die ist auch fix und fertig, von meinem kumpel ist jemand nahestehendes aus der familie gestorben, diese ganze.. politische schieflage in den usa stimmt mich, um ehrlich zu sein, auch traurig, corona sowieso und .. ach keine ahnung. also.. um ehrlich zu sein, DAFÜR gehts mir eigentlich noch recht in ordnung. aber ja. anfang der woche, also so gestern, da war ich eher aufm .. traurigen dampfer. aber seit gestern abend gehts eigentlich.

gestern abend… ha, DA HAB ICH VERSUCHT, MOONWALK ZU LERNEN XD (suzas leser denken sich jetzt: äh was? .. was das denn nun für ein plot twist? XD)

also jetzt nicht, dass .. ähm, DAS nun super dem umschwung meiner laune bedeutet und ich von nun an tänzer werde – ICH MEINE, WER WEISS, BEI MIR IS ALLES MÖGLICH, NE? .. nee, aber.. nur so.. als, keine ahnung. das ganze covid gelaber gerade waren auch nur kleinigkeiten, also… NICHT DASS NE PANDEMIE NE KLEINIGKEIT WÄRE, aber ich meine.. ne kleinigkeit in meinem leben, also .. so iiiiirgendwie, you know? .. und ja, diese ganzen, traurigen kleinigkeiten mussten jetzt mal mit einer… lustigen kleinigkeit .. äh, dings, unterbrochen werden. WAS SCHREIB ICH EIGENTLICH? .. keine ahnung, mein hirn ist matsch. ich hab einfach zu viel gemacht heute, freizeitstress lol. hirn weggemoonwalked. und zwar hab ich bis 14.00 gearbeitet und dann hab ich sofort ne stunde gesungen und dann anderthalb stunden sport gemacht und dann geduscht. und deshalb bin ich jetzt so .. am arsch und zu keinem deepen eintrag mehr fähig.

 

achso, was anderes.

und zwar. the fuck. also, ihr habt ja alle diese sachen vom capitol mitbekommen, ne? .. und daraufhin natürlich auch trumps bann auf social media. so und die ganzen trumpers sind ja dann hart ausgeflippt und .. JA ICH WEISS, ICH SCHREIBE NIE ÜBER POLITIK! .. aber hey, bis heute habe ich auch noch nie über moonwalken geschrieben, also! xD .. keine angst, der typische „ahhhh, jetzt machts sinn!“ kommt schon noch. und zwar. trumpers ausgeflippt, da war ich. nun ja. und dann kam ja unter anderem diese parler plattform, also dieses.. rechte dings, ne?, wo dann viele trump anhänger drauf ausgewichen sind statt facebook und co. … so, bis hierhin werden es wohl die meisten mitgekriegt haben.

UND JETZT KOMMT DIE ERLEUCHTUNG, warum ich über politik schreibe.

und zwar brian von den backstreet boys (genau xD) ist trump anhänger. also… schon immer, das wissen auch alle, akzeptieren mehr oder weniger auch alle, man nimmt es halt so hin. die anderen backstreet boys sind alle blau (höhö), außer bei howie, da weiß man es nicht so recht. aber man vermutet, dass er früher richtung trump ging, das sich aber in den letzten monaten und jahren geändert hat. naja. alles in allem ist er nicht extrem, also keiner der backstreet boys, bis eben auf brian. soooo. remember, wer brian ist, brian ist der, den ich da im arm habe:

sooooo. und die ehefrau von brian, das ist… naja, um klartext zu sprechen: das ist ne olle bitch. so ne richtig dumme botox-schabracke. die kann nichts, ist nichts, führt sich auf, als wäre sie die allergeilste, hängt die ganze zeit an brian und er macht alles, was sie sagt und .. ja, brian hat sich über die jahre auch sehr zum negativen verändert. früher war er eigentlich mit nick der beliebteste und jetzt… wird er mehr oder weniger nur so geduldet, würde ich fast schon behaupten, gerade auch, weil er durch eine krankheit seine stimme verloren hat und eigentlich gar nicht mehr richtig singen kann, aaaaaber.. er ist ein backstreet boy, er gehört da einfach dazu und deshalb unterstützen fans ihn, obwohl er eigentlich als jemand in einer gesangsgruppe.. nicht mehr singen kann.

so und um aufn punkt zu kommen, am donnerstag postete dann die frau von brian auf facebook, dass sie sich eben über facebook und alles aufregt, weil omg, trump wurde gesperrt und blah, wie kann man nur DEN BESTEN PRÄSIDENTEN ON EARTH quasi sperren, zensur, the fuck!, und deshalb geht sie jetzt zu parler. ich hab das dann am donnerstag gesehen und um ehrlich zu sein, kannte ich parler gar nicht, dacht mir: was juckts mich – und fertig. und freitagabend postet brian auf einmal, er ist jetzt auch bei parler und man soll ihm da bitte folgen. und plötzlich gings ab ey. also in der fangemeinde, alle haben seinen rausschmiss gefordert, so einen nazi brauchen wir bei bsb nicht und überhaupt. woooooouuuu, ging das ab ey. muss leider sagen, da waren auch ein paar echt gute sprüche dabei, gott, ich hab echt gelacht XD .. also zum beispiel gibts einen song von bsb, der heißt: „get another boyfriend“ und eine hat das auf twitter umgemünzt und bei brian drunterkommentiert mit: „get another boy band“ XD was hab ich gelacht. oder „damn, you said, you’d never break my heart“, weil eben.. I’LL NEVER BREAK YOUR HEART, NE? .. SONG UNDSO! .. oder dann gabs fotomontagen von wegen, wo dann justin timberlake reingeshoppt wurde statt brian und all sowas. und ganz viele haben geschrieben: „gott sei dank, war ich n sync fan“ oder so. ja, also eigentlich.. war das ein seeeeehr bitterer tag in der bsb-fangemeinde, also so einige hardcore fans haben auch entsprechende statements abgegeben und so, aber.. ja. AKZEPTANZ, NE? .. wir dachten jetzt echt kurzzeitig, bsb löst sich auf bzw. joa, keine ahnung. ein offizielles statement gab es vom management oder irgendeinem anderen der jungs natürlich nicht, alle tun so, als wäre nichts passiert, das ist die typische bsb strategie, seit schon immer. passiert drama, man tut so, als wäre nix. was aber lustig war, war, dass zufälligerweise aj, ganz rechts im bilde, am samstag geburtstag hatte und die jungs haben jeder einzeln natürlich aj zum geburtstag gratuliert, auf social media eben, und aj hat jeden einzelnen gruß retweetet und sich bedankt, außer den von brian. errrrm ja, unterschwellige statements, da sind se gut drin, die jungs. ich hatte mir kurzzeitig auch überlegt, ob ich was posten soll, kevin würde es ja sehen, denn rebecca, eine meiner bsb verrückten, hat sich auch überlegt, bei all dem drama irgendwie sowas zu schreiben von wegen.. no matter what, ich bleibe euer treuer fan, also zumindest von ihrem lieblings-backstreet boy. aber nö. egal was, man kann sich nur in die scheiße reiten, von daher.. nope. ich fahr die bsb strategie, einfach fresse halten und so tun, als wäre nix. macht kevin auch so, mach ich auch so.

SO, JETZT HABE ICH GANZ VIEL UNINTERESSANTEN SCHWACHSINN ERZÄHLT, DEN KEINEN INTERESSIERT HAT, NE? .. =D .. aber auch das muss mal sein, liebe kinder.

das is aber nicht der grund, weshalb mich die politik in den usa .. trauriger stimmt als vielleicht sonst, aber das is ne andere, uninteressante geschichte =D

 

und was gibts sonst? .. ich hab neulich einen interessanten film gesehen, und zwar „room“:

eigentlich will ich nicht zu viel über den film verraten, falls ihn jemand gucken will, denn ich muss sagen, ich hätte auch lieber weniger gewusst. aaaaber für die, die ihn sowieso nicht gucken – alle anderen überscrollen den absatz jetzt bitte – es geht um eine frau, die entführt wurde und seit jahren in einem gartenschuppen gefangen ist. sie hat dann auch schon von ihrem peiniger ein kind bekommen und lebt mit ihrem sohn eben seit jahren unentdeckt in diesem schuppen und der film handelt eigentlich von dem kind und gibt so einen einblick in die psyche von dem kind, das eigentlich sein ganzes leben lang nur die „realität“ innerhalb dieses schuppens kennt. find ich voll krass. ich hab den film jetzt seither auch schon zwei, drei mal angeguckt. also.. ich find das eh immer witzig, wenn ich einen film sehe, den ich interessant finde, dann gucke ich den innerhalb von ein paar tagen gleich mehrmals und dann bin ich so richtig in dieser.. emotion und in dieser welt von diesem film abgetaucht und dann fallen mir auch dinge auf, die ich beim ersten sehen – selbst, wenn ich ihn beim ersten sehen schon interessant fand – gar nicht bemerkt habe. und dann bin ich auch oft irgendwie „schockiert“ darüber, dass ich den film beim ersten sehen nicht NOCH BESSER fand, sondern.. dann guck ich ihn immer öfter und denke mir bei jedem weiteren mal noch mehr: what the fuck. – wo jetzt vielleicht andere sagen: „joa, war halt ein interessanter film“ und dann ist das abgehakt und vergessen. – und ich denk mir da: „alter, kraaaaaaaass, stell dir das mal vor, wie das wäre, wenn DU… blabla“

joa, auf jeden fall krass. fand ihn gut, den film. schau ich die tage definitiv noch öfter, obwohl ich ihn allein heute schon anderthalb mal gesehen hab xD

 

achso.. und was gibts noch? .. ich möchte abnehmen! XD und ich möchte dazu ein tiktok-video machen lol. also gut, nicht ein tiktok video, sondern.. ein video im tiktok style. JA MAN, ICH WURDE DAZU ÜBERREDET, DASS ICH MICH BEI TIKTOK anmelde. also ich lad da nix hoch, alter, so seh ich aus xD aber allein schon, dass ich auf so ner plattform überhaupt einen account habe lol. naja, jedenfalls… ja. ich will abnehmen und ich hab jetzt schon so ein „vorher“ video gemacht und wenn ich dann abgenommen habe, nehme ich noch ein „nachher“ video auf und das.. öh, lad ich dann hoch. und das sieht dann kevin! XD

ach und wenn wir schon bei unwichtigem kram heute sind, ich hab neulich auch das irgendwie voll gesuchtet, also.. keine ahnung:

ist das krass oder ist das krass? .. also ich meine, das schminken ist wayne, das kann ich auch, aber .. DIESE ÜBERGÄNGE EY. der hammer. und die ist 16, WHAT THE FUUUUUUCK. alter, wie toll das aussieht, haaaaaaaaaaaach. ich würde auch so gerne so ein video machen XD aber alter neeeee ey, erstens krieg ich das nie so geil hin und zweitens dauert sowas TAUSEND JAHRE, ich kenn das ja schon vom modeln, dass alles, was super easy und „schnell schnell“ aussieht, einfach EIN GANZES JAHRZEHNT dauert.. und drittens.. da braucht man übelst das equipment. weil im ernst, man braucht da professionelles licht und alles, denn selbst wenn man SUPER ist, kann man das nicht innerhalb von fünf minuten schminken und innerhalb von fünf minuten verändert sich ja tageslicht so krass, dass das nie so smoooooth aussieht. und überhaupt, diese steps vom schminken, das dann so schnell, so toll, so sauber aufzunehmen, damit die schminke dann auch nicht eintrocknet in der zwischenzeit und man da einfach weiterschminken und den nächsten step machen kann UND ÜBERHAUPT WOOOUUUU… xD wie ihr seht, das hab ich auch tausendmal angeguckt und bei jedem weiteren mal dachte ich noch mehr WHAT THE FUCK XD .. hach ja, ich weiß schon, warum ich damals, als mich 2007 oder so rum alle drum gebeten haben, einen youtube channel übers schminken aufzumachen, gesagt hab: „einen alten scheiß mach ich.“ – nicht wegen dem schminken, sondern video schneiden. alter fuck. tja. hätte ich das gemacht, wäre ich jetzt erfolgreicher influencer. schade. egal. akzeptanz. muss ich halt kevin heiraten. XD oder ich gewinn einfach die 90 mille am freitag, das wär mir auch ganz recht xD sogar noch rechter, NOCH RECHTER, HA, RICHTIG PARLER, NE? lol ok, der war schlecht. und politisch inkorrekt. lol.

 

mensch, also heute habe ich mich in sachen WAYNE mal wieder selbst übertroffen. vorallem.. da war jetzt nix gescheites dabei, ne? der ganze eintrag über XD und alles so.. themen von 14jährige. ja okay, einmal 14jährige von heute mit tiktok, und dann 14jährige aus den 90ern mit bsb XD aber gut, wie schrieb ich schon weiter oben: ab und zu muss das auch mal sein, liebe kinder! (wie als ob ich so selten über bsb und son scheiß reden würde, ha XD)

in diesem sinne.. beim nächsten mal gibts wieder was deepes, versprochen lol.

suzaku

4 Gedanken zu „Ab und zu muss das auch mal sein, liebe Kinder!

  1. Also die BSB-Story fand ich als Nichtfan schon interessant. Man denkt sich ja immer, was sind das eigentlich für Leute, die dem da so nachlaufen, aber sind halt wohl doch nicht nur Honk mit Fell und Hörnern..
    „Room“ kenne ich nur das Buch, aber das hat mich auch sehr gepackt, das ist auch total gut erzählt aus der Perspektive des Kindes, so dass man es erst gar nicht so recht kapiert, was da eigentlich abgeht..

    1. oh, das klingt wirklich total toll mit dem buch, schade, dass ich nie lese xD also zumindest nicht ohne vorher schon zu wissen, um was es gehen wird. aber ich stell mir das ziemlich cool vor, wenn man es zuerst gar nicht blickt und wenn dann die erleuchtung kommt.

      @bsb: haha ja, ich hab gestern noch ein bisschen auf social media rumgestalkert und anhand dessen, was die übrigen jungs so posten und vorallem, was sie liken, ugh, da bin ich ziemlich überzeugt davon, dass sie vertragstechnisch sich nicht zu dem drama äußern *dürfen*, ich glaub, kevin platzt fast vor drang, was dazu sagen zu wollen… alle äußern sich irgendwie „versteckt“ dazu, mit likes von bestimmten beiträgen, mit irgendwelchen zweideutigen sprüchen oder mit schweigen an bestimmten stellen. wenns nicht so traurig wäre, wäre es fast schon lustig. ach.. es IST lustig XD

Schreibe eine Antwort zu PhoebeWeatherfield Antwort abbrechen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen