Leicht aggressive Vibes.

Leicht aggressive Vibes.

so, here i am again.

ich hatte eigentlich schon am donnerstag nochmal geschrieben, aber den eintrag hab ich irgendwie nicht online gestellt, weil ich abrupt irgendwie dann aufgehört und nicht mehr weitergeschrieben habe. vielleicht lad ich den nachher noch hoch, mal schauen.

und wie war das wochenende? .. ach, wochenende egal, manche von euch können sich eh schon denken, worüber ich schreiben werde, WEIL BACKSTREET BOYS! NICK! .. xD aber gut, bevor ich da abgehe wie harri, erstmal das obligatorische „wie war das wochenende?“ – naja, ursprünglich wollten wir am freitag zu tobis freunden zum raclette und am samstag hatte ich vorgehabt zu steffi zu fahren, um dann zusammen zum weihnachtsmarkt nach passau zu gehen, das ist ja so ein deutsch-amerikanischer-western-weihnachtsmarkt blah. kurzum, freitag hatte dann die gastgeberin abgesagt, weil sie erkältet war – GOTT SEI DANK, ich hab da sowas von keinen bock drauf gehabt und bei steffi war ich auch nicht, weil mir das zu weit zu fahren war und schneematsch, kalt, ätzend, bäh. hinterher hat sich rausgestellt, dass es mega voll und mega kalt war, sodass steffi und co. auch nur zwei stunden geblieben sind (bei einer anfahrt von zwei stunden, .. naja) (und ich hätte alleine zu steffi zwei stunden hin und zwei stunden zurück fahren müssen, also NOCH MEHR NAJA), also war ich mega froh, dass ich da nicht mit bin.

achso und bevor ich auf bsb eingehe, .. noch was anderes, was mir eingefallen ist. der grund, weshalb wir eigentlich eingeladen waren bei tobis freunden, war, dass sie uns ihr haus zeigen wollten, wo sie jetzt eingezogen sind. also die haben sich eine doppelhaushälfte gekauft, das renoviert und das wollten sie jetzt zeigen. – … also! .. vermutlich komme ich jetzt übelst.. kleingeistig und garstig rüber, aber .. sowas nervt mich schon wieder.

also ich würde nie auf die idee kommen, jemanden zu mir nach hause einzuladen, weil ich ihm mein haus zeigen will. also jetzt nicht, dass die das böse meinen oder sonstwas, um gottes willen, aber .. ich finde das irgendwie.. gestört? .. also zum einen als „zeigenden“ als auch als „gezeigten“. ich weiß, das versteht jetzt erstmal niemand, aber lemme explain.

als „gezeigten“ nervt mich das. erstens hab ich kein haus, also will ich doch auch nicht gezeigt bekommen, was andere vermeintlich achieven und ich nicht, was aber.. auch wieder okay ist, weil blah, selbstwertgefühl, blabla, dafür machen andere woanders abstriche, blah whatever. ihr wisst, was ich meine. und zweitens .. hab ich kein haus? sprich, ich kann doch da überhaupt nicht mitreden, wie jetzt.. was weiß ich der estrich getrocknet ist und der dachstuhl KEINE AHNUNG MAN XD .. und drittens… interessiert es mich auch nicht, weil .. ich hab kein haus? .. das ist genau das gleiche, wie wenn ich irgendwo eingeladen bin und jemand will mir sein neugeborenes zeigen. genau gleiche gründe, hab kein kind, also kann ich weder mitreden, noch interessiert es mich, noch whatever. ja ok. jetzt möge man mir vorwerfen, ich bin doch nicht so empathisch wie ich immer tue, weil sonst würde mich das ja interessieren, weil mich die menschen interessieren – ok, da kann ich entgegenbringen, dass mich die freunde von tobi auch einfach hart gesagt nicht interessieren xD – AHA, DA LIEGT ALSO DER HUND BEGRABEN! .. nein man, mich würde das auch so nicht interessieren. und ich hätte da auch so keinen bock drauf.

mich hat das auch immer ultra genervt, wenn uns irgendjemand zum URLAUBSBILDER-ZEIGEN eingeladen hat. goooosh, really? ich war doch bei dem urlaub nicht dabei, also wozu sollte ich mir irgendwelche komischen wasserfälle oder galerien reinziehen? .. ich meine, die finde ich in meinem eigenen urlaub auch schon nur halb interessant. und das, was ich interessant finde, da will ich mir doch die spannung nicht vorab mit irgendwelchen urlaubsbildern von hinz und kunz kaputt machen, bevor ichs nicht selber mit eigenen augen gesehen habe?! .. und ich mach das auch nie. also ich zeige auch meine eigenen urlaubsbilder nicht irgendwelchen freunden bei so …  „dia-abenden“. also klar, es gibt welche, die schauen sich das gerne an, wie jetzt zum beispiel einige leser von mir mit den urlaubsberichten (was ich honestly auch schon nicht verstehen kann xD), aber da lass ich ja jedem die freie wahl, ob ers anklickt oder nicht. wenn mich jetzt aber jemand einlädt und voller freude sagt: „boah, ich war in israel, ich will dir die bilder zeigen“, dann kommts ja auch kacke, wenn ich sage: „interessiert michn scheiß? =D“ …. hach, ich bin so ein arsch, fällt mir mal wieder auf XD .. tatsächlich … sage ich das mittlerweile aber auch. zwar etwas netter, aber .. wenn ich zu was keinen bock habe, sag ich das auch genau SO. als ich steffi am samstag abgesagt hab, hab ich auch gesagt: „du, ich hab einfach keinen bock.“ XD .. gut, aber das war eh ursprünglich nicht mit mir geplant, von daher.. wenn jetzt wegen mir die pläne den bach runtergehen, dann mach ich das natürlich nicht, ich wäre ja auch zu dem komischen wir-zeigen-euch-unser-haus-beim-raclette-ding hingegangen.

gut, aber mit ziemlicher sicherheit bin ich jetzt gerade nur so garstig, weil … JEMAND MEINEN STUHL AUF ARBEIT VERSTELLT HAT. und seriously, ich könnte da ABTILLEN. das is wie diese scheiße, die mich in der klinik schon so aufgeregt hat, wenn jemand das klopapier auf der toilette leer macht, da aber kein neues mehr hinhängt. ich finde das einfach hardcore egoistisch und rücksichtslos. ich meine, mir gehts da nur nebensächlich um den verstellten stuhl, sondern .. alter, was geht mit den menschen? .. einfach irgendwo hinkommen und alles auf seine eigenen bedürfnisse hinstampfen, nach mir die sintflut, hauptsache ich ich ich. mich kotzt sowas an. wenn ich wo hinkomme, is das nun eine öffentliche toilette, ein fremder sitzplatz, EIN FREUND, DER MIR SEINE URLAUBSDIAS ZEIGT, NA DANN VERLASSE ICH DIE SCHEISSE WIEDER GENAUSO WIE ICH SIE VORGEFUNDEN HABE. DAS WORT ZUM MONTAG.

so.. aber jetzt .. jetzt kommt mein thema *hände reib*

manche von euch habens ja sicher schon mitbekommen, und zwar, nick carter von den backstreet boys wird vorgeworfen, vor einundzwanzig jahren eine siebzehnjährige autistin vergewaltigt zu haben.

*tief einatme*

ok.

wie wir alle wissen bin ich backstreet boys fan. nicht unbedingt nick fan, aber bsb. und man möge mir jetzt vorwerfen: „jaja, bloß, weil du die magst und du dir das nicht vorstellen kannst, blah.“ … nope. das ist auch etwas, womit man als bsb fan dealen muss, oft ohne die chance zu kriegen, „angehört“ zu werden.

und zwar. die alte – sorry, die .. frau – sagt, sie habe sich 2001 nach einem konzert der black & blue tour in tacoma, washington in der „autograph line“ bei der halle angestellt, danach habe nick ihr ein alkoholisches getränk angeboten, sie in seinen tourbus eingeladen und sie dort zu oralsex gezwungen und anschließend vergewaltigt.

also ernsthaft. jeder fan, der so ein bisschen, NUR EIN BIIIIISSCHEN, in der materie drin ist, denkt sich: the fuck? .. – und zwar nicht, weil nick soooo toll ist und der sowas natürlich niemals machen würde. – ernsthaft, weiß ich doch nicht, ob der sowas machen würde?! kenn ich den? nope. also. nee, SONDERN … ugh.

also erstmal… nach dem konzert?! .. NACH DEM KONZERT!? .. ERNSTHAFT!? .. jeder, der schon mal auf einem scheiß bsb konzert war, weiß, dass NACH DEM KONZERT du nicht mal einmal blinzeln kannst und die jungs sind WEG. die sind schneller weg, als.. keine ahnung, als man einatmen kann. gerade nach einem konzert ist es quasi voll unmöglich die AM VENUE (!!!!!!) anzutreffen, weil die sofort in die busse springen, also innerhalb von sekunden, und das wars dann.

dann zweitens. AUTOGRAPH LINE? .. THE FUCK, WHAT? .. WAS SOLL DAS BITTE SEIN!? .. XD es hat weder jetzt, noch früher, noch sonst in irgendeinem jahrzehnt jemals eine AUTOGRAPH LINE gegeben, wo man sich – noch dazu NACH EINEM KONZERT – anstellen konnte. so eine LACHNUMMER. (dann frag ich mich auch, was war dann mit den anderen fans, die da in line gewartet haben? die dachten sich dann: „ach cool, die darf jetzt mit nick in den bus“, oder was!?) ohne scheiß, kein fan weltweit hat jemals etwas von einer autograph line gehört XDDD KOSTENLOS? DAMALS? willst du mich verarschen? XD … WENN es meet and greets gab (keine autograph line!), und die waren auch nicht so gang und gäbe wie heute, dann sind die zum einen von radiostationen verlost worden, man konnte die gar nicht einfach so kaufen wie heute und die fanden dann schon immer VOR dem konzert statt, offiziell organisiert, nicht irgendwo in irgendwelchen dunklen ecken, wo irgendjemand einen in seinen bus hätte locken können.

und da wären wir auch schon beim nächsten punkt. IN SEINEN BUS? .. girl, dir ist klar, dass die jungs sich damals alle EINEN BUS GETEILT HABEN!? .. WO WAREN BITTE DIE ANDEREN VIER JUNGS? .. UND DIE CREW?! ODER ÜBERHAUPT IRGENDJEMAND!? noch dazu – aber da bin ich mir nicht sicher, das haben fans recherchiert – hatte er damals seine freundin tiffany mit auf der tour. wo war die dann bitte!?

so .. nächster punkt. die halle in tacoma, wo das alles hätte stattfinden sollen, hatte damals einen eigenes überwachten parkplatz für die fahrzeuge der stars. sprich, die alte konnte da gar nicht einfach so hinlatschen zu irgendeiner sich erträumten autograph line, weil der bus für otto-normal-menschen gar nicht zugänglich war.

alter. BULLSHIT. regt mich sowas auf, echt. genauso wie der penner, der meinen stuhl verstellt hat.

und das geile ist, all diese punkte, die sind für fans glasklar, weil halt fans auch über ein gewissen „wissen“ verfügen, ich meine, man setzt sich ja mit dem scheiß ne weile auseinander, aber man wird dann gleich so abgebügelt mit: „ja, du himmelst den halt an, deshalb hältst du halt zu dem.“ ja nö. ich himmel den ned mal an. is nur einfach bullshit. anscheinend hat die alte sogar schon in diversen chats zugegeben, also VOR all dem, dass nick ihr gar nichts getan hat, da gehen auch schon tausend screenshots von ihrem twitteraccount rum, wo sie sich bei einer freundin ausgekotzt hat darüber, sie schreibt da wohl selber, dass nick nur ihre gefühle verletzt hat. vermutlich war er einfach arschig zu ihr, weil .. jo, nick is halt auchn arsch.

und ja.. dann heißts auch wieder: „jaaaaa, aber da waren ja schon mehrere klägerinnen.“ – jo und keine konnte irgendwas beweisen. und im ernst, wenn ich jetzt so ne geldgeile ische wäre, würde ich mich auch auf den stürzen, der da vermeintlich schon mal deshalb probleme hatte, spielt mir ja nur in die karten.

aaaaaaber… ernsthaft. auch wenn man sich so die pressemitteilung von der anschaut, ich glaub, die alte is halt einfach, sorry, nicht ganz dicht. ich glaub sogar, die glaubt wirklich ihre eigene story. für mich wirkt das so, wie als ob die von außen manipuliert wurde, von anderen, die wahrscheinlich in ihr eine geldquelle sehen. und wenn sie failed, dann auch egal, sie is ja dann am ende die gearschte, sollte sie nicht damit durchkommen. NOCHMAL MEIN WORT ZUM MONTAG.

mensch, so viel aufregung und dabei isses erst montagvormittag.

aber noch zu nick bzw. allgemein zu dem thema.. ich denk einfach, der hats damals schon ordentlich krachen lassen und hat mit sicherheit auch sehr vielen weibern echt das herz gebrochen und die verarscht, deshalb hört man auch immer wieder solche anschuldigungen, weil die frauen natürlich auch mega verletzt sind. das glaub ich schon auch. ob er jemanden vergewaltigen würde? wie gesagt, keine ahnung. nichts ist unmöglich. aber allein DIESE story klingt für mich als fan als KOMPLETT an den haaren herbeigezogen, aufgrund eben all dieser punkte.

und ich finde es so krass und mega schwach und armselig, wie sich – vorallem die usa bzw. die medien dort – jetzt hier verhalten, die schmeißen grad bsb aus all ihren verträgen, die machen ja gerade eine kleine „weihnachtstour“, also die promoten ihr album und sind in mehreren shows, wo auch mehrere künstler sind.. also sowas wie .. die bravo super show damals, bloß als christmas-version. und die zeigen einfach mal .. keine ahnung, 20 minuten lang „blue screen“ bei der tv übertragung, weil sie bsb nicht zeigen wollen. also sie lassen sie vor ort auftreten, blenden das aber im fernsehen aus. ihre auftritte bei diversen fernsehshows werden auch nicht ausgestrahlt, sie sind aus diversen werbekampagnen rausgeflogen und so weiter. wenigstens übertragen die kanadier noch die sachen.

und die fans rasten komplett aus, das is so geil XD .. also es gehen diverse hashtags durch social media, um bsb und nick zu supporten, wie #istandwithnickcarter, und viele fans haben jetzt schon eigene recherchen gestartet, was 2001 damals in washington los war und auch viele, die selber auf dem konzert waren, haben ihre fotos rausgekramt und sich zu wort gemeldet. man darf ja auch nicht vergessen, dass die „bsb army“ (so wie die fangemeinschaft genannt wird) alles erwachsene menschen sind mit eigenständigen berufen, wie zum beispiel auch.. rechtsanwälte. also da gibts welche, .. ey, das is fast so, als würden die selber nick vor gericht verteidigen, so eine recherche haben die betrieben mit quellenangaben und schlag-mich-tot. XD

naja, bin gespannt, wie das weitergeht. gott sei dank hab ich noch keinen flug für tokio gebucht 8D .. WER WEISS. mich nervt das nur, dass da jetzt alle nicht-fans draufgucken und sich denken: „oh, das arme behinderte mädchen“, weil die ja autistin ist und jetzt alle drauf rumreiten, dass die ja ach so krank ist. *arme in die luft reiß* der böse reiche backstreet boy gegen das arme behinderte mädchen. oh please… kann bloß froh sein, dass die sowas nicht über kevin erzählt hat. würde wahrscheinlich längst in den usa im knast sitzen, weil ich der alten aufs maul gehauen habe, und alle bsb fans würden nun #istandwithsuza posten XD

hach, was hab ich heute für leicht aggressive vibes. XD richtig gut lol.

im übrigen, was ganz anderes.. ich muss unbedingt abnehmen. gosh, was bin ich FETT. also fett bin ich nicht, aber… eww, ich sags ja nur ungern, aber ich merke, dass ich älter werde x’D – und zwar verformt sich mein körper immer mehr (LOL), damit meine ich… mein ganzes fett sammelt sich unter dem bauchnabel an, aber dafür bleibt alles irgendwie… gleich? .. also sprich, ich finde, ich hab für mein derzeitiges gewicht ein relativ dünnes gesicht, dünne arme, generell einen dünnen oberkörper und beine, aber .. ALLES AM BAUCH. GOSH. i hate it. eigentlich wäre mir das .. nicht soooooooooo wichtig, aber ich habe mir für tokio ein kleid gekauft, wo ich es einfach TOO MUCH finde. wait for it, …. here, looki looki:

das is einfach… puh. nicht schön. zumal ich noch ein anderes habe, da ist es ERST RECHT NICHT SCHÖN, aber ich habe schon aufgegeben, dass ich das in japan trage XD VORAUSGESETZT JAPAN FINDET STATT, DANKE DU BLÖDE KUH. GEB DIR GLEICH NE AUTOGRAPH LINE, IN YO FACE. gut, ich will nicht so böse sein, ich glaub echt, dass die ein ganz armes würstchen ist, die selber .. manipuliert wird, sagte ich ja bereits. bzw. … wobei, wenn das mit ihrem social media dann stimmt, wo sie alles schon vorab zugegeben hat… ACH KEINE AHNUNG. JEDENFALLS SPRECHEN DIE PUNKTE OBEN FÜR SICH UND WENN DIE TOUR DANN ABGESAGT WIRD, RASTE ICH AUS MIT MEINEM WALROSSBAUCH. vorallem.. wahrscheinlich nehme ich jetzt ab (lol wie sie sich das erträumt) und dann findet es nicht statt lol! ..

egal, ich wollte euch das andere kleid zeigen.

eeewww. also ich habe schon aufgegeben, dass ich da… bald reinpasse. also .. das is echt .. eng. XD und vorallem ist das da noch GUT FOTOGRAFIERT, also .. ich darf mich da weder drin bewegen, noch hinsetzen, noch atmen, noch sonst irgendwas. und da die kleider sich auch sehr ähneln, habe ich mich erstmal damit abgefunden, dass ich nur in das mit den langen ärmeln reinpassen will, denn das ist ein bisschen größer. und nein, das kurze gabs nicht mehr ne nummer größer. ich wollte das sogar ursprünglich in schwarz und da gabs nur NOCH eine größe kleiner, die ich auch bestellt hatte, aber .. puh. ATMEN? – NOPE! fünf minuten länger in dem kleid und meine extremitäten wären abgestorben aufgrund des gestoppten blutflusses.

aaaaaaaaach keine ahnung. mir fällt es gerade auch nicht so leicht abzunehmen, ich bin irgendwie voll aus meinem flow draußen. auch so französisch lernen, gesangsunterricht, ernährung, blah. auf alles grad iwie keinen bock. ich komm zwar gaaaaaanz langsam wieder rein, aber .. nya. zu langsam, als dass sich der bauch bis februar zurückentwickelt hätte xD

aber gut… DANN ISSES HALT SO. MIR GRAD BUMS EY.

in diesem sinne.. genug geschwafelt, vielleicht später nochmal was.

adieu kinners.

suzaku

2 Gedanken zu „Leicht aggressive Vibes.

Kommentar verfassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen