Müde, Keyboard, Backstreet Boys, Gendern.

Müde, Keyboard, Backstreet Boys, Gendern.

bonjour messieurs et mesdames! .. äh, wie gendert man eigentlich auf französisch? .. keine ahnung, bonjour mes-INNEN XD jetzt hocke ich mich vielleicht hart in die nesseln, aber ich find das gegendere eh nervig. also, ja blabla, identität blablabla, diskriminierung bla blubb, alles schön und gut, aber ich finde das so lästig, WIE das gelöst wurde. mitarbeiter-INNEN. das hört sich sowas von gestört an. vorallem finde ich, klingt das irgendwie.. feministisch? XD keine ahnung, diese betonung auf das „innen“, irgendwie strange. ich frag mich auch, wie heißt denn eigentlich „mitarbeiter“ in divers? .. also .. wie nennt sich das? oder wie spricht man jemand diversen eigentlich an? .. fragen über fragen. könnte ich sicher alles googlen, aber da bin ich jetzt zu faul für. asche auf mein haupt.

ansonsten… ich bin seit 1:21 wach. cool, ne? .. keine ahnung, bin aufgewacht. hab geträumt, dass mich eine schlange versucht hat zu beißen, das konnte ich aber verhindern und dann hat sich die schlange in eine spinne verwandelt und ist weggekrabbelt. hatte vor beidem aber keine angst. hat bestimmt auch mega die bedeutung und auch das bin ich jetzt zu faul zu ergooglen.

das wochenende war ganz okay. samstag war ich mega platt, keine ahnung. ich hab die nacht von freitag auf samstag bestimmt auch zehn, elf stunden geschlafen und ich war den ganzen samstag über so fertig, dass ich mich mittags auch nochmal ne stunde hingelegt habe und mich sowieso nur durch den tag geschleppt hatte. hab mich von morgens bis abends durchgehend so gefühlt, als hätte ich fieber. sonntags kamen dann morgens zum frühstück ein befreundetes ehepaar (also welche von tobis motorradkumpels), weil die zusammen mountainbiken wollten. gut. ich dachte schon, da kämen all die ganzen leute aus dieser „clique“, also auch dieser eine bekloppte, der damals doch zu tobi sagte: „OH, DEINE FREUNDIN IST BSB FAN, WIE FINDEST DU DAS, DASS SIE ANDEREN MÄNNERN HINTERHER RENNT!?“ – erinnert ihr euch noch? dieser affe da. aber die zwei, die dann schlussendlich gestern da waren, waren die nettesten von dem haufen. naja, nach dem frühstück sind die los und ich hatte den ganzen tag für mich.

und was hab ich so gemacht? zuerst einen kuchen gebacken, also für nachmittags, wenn die vom radfahren wieder zurückkämen. und zwar hat mein vater doch immer so gerne süßigkeiten gegessen und der hat kurz vor seinem tode noch einen riesen haufen waffeln gekauft. und magenbrot. bestimmt 5kg oder so, keine ahnung. jedenfalls hab ich da noch drei große tüten und ich bin ja so ein anti-lebensmittel-verschwender, und naja, ich kann im leben nicht 5kg waffeln und magenbrot essen, also hab ich gestern zumindest schon mal 1kg in einen kuchen hinverarbeitet. sehr gut. ist auch gar nicht so schlecht geworden. jetzt regt es mich noch mehr auf, dass mein bruder seine ration einfach weggeschmissen hat. das kann ich eh nicht ab, lebensmittel wegschmeißen, schon gar nicht, weil man KEINE LUST mehr drauf hat. boah, da könnt ich austicken. aber das hab ich ja neulich schon mal geschrieben. darum kauf ich zum beispiel auch immer nur lose, einzelne bananen, weiiiil die werden nämlich vom supermarkt weggeschmissen, da kein mensch (außer ich) offensichtlich einzelne bananen kauft. dabei find ich das total praktisch, weil im ernst, wieso kauft man sich fünf oder mehr bananen an einem .. wie nennt man das? .. also dieses.. wenn die da so… zusammengewachsen sind XD also an einem… bund? NA IHR WISST, WAS ICH MEINE. jedenfalls, wieso kauft man sowas? dann hab ich doch jeden tag einen anderen reifegrad, sprich, ich hab dann nur einmal bei fünf bananen DEN OPTIMALEN REIFEGRAD. voll dumm. da kauf ich doch lieber einzelne bananen, die sich alle in einem unterschiedlichen reifegrad befinden und dann esse ich die je nach reife. dann muss ich die schon nicht so blöd auseinanderzippeln. von daher, KAUFT LOSE BANANEN! DIE KOMMEN SONST IN DEN MÜLL! ..

ansonsten habe ich den ganzen tag über keyboard gespielt. also eigentlich nenne ich das nicht wirklich SPIELEN, weil ich kein keyboard oder klavier spielen kann, sondern.. ich schaue mir ein tutorial bei youtube an und dann spiele ich das nach. mittlerweile bin ich aber sogar dafür schon zu faul, sondern ich schau maximal einmal ins tutorial rein, dann weiß ich, wo ich ungefähr anfangen muss, also bei welcher taste, und dann spiele ich den rest nach meinem gehör. also „spielen“ XD ich bastel es mir halt so irgendwie zusammen, weil ich zu faul bin, das tutorial immer zu stoppen und neu laufen zu lassen und nach jeder einzelnen kacktaste zu suchen. abgesehen davon sind die meisten tutorials entweder so schwer, dass ich mir fast die finger breche oder so einfach, dass mir schon nach der ersten zeile mein hirn wegschimmelt vor langeweile. tobi meint, er findet das voll faszinierend, dass ich das so kann. also einfach das lied irgendwie nachspielen. also gut, ich sitz schon da und hör mir die töne einzeln an, bis ich den richtigen finde und so stückel ich mir stück für stück mein lied zusammen. im schlimmsten fall, wenn ich überhaupt nicht weiterkomme, gucke ich wieder ins tutorial, aber meistens fang ich dann einfach was anderes an XDDDD aber tobi meint, er könnte das niemals und das, obwohl er jahrelang gitarre gelernt hat und ich hingegeben hab noch nie irgendein instrument, schon gar nicht könnte er dazu gleichzeitig singen. aber gut, ich sag mir einfach, jemand, der RICHTIG musizieren kann, der würde von meinem geklimper nen hörsturz kriegen XD is mir aber auch egal, solange ich meinen spaß dran hab, passts für mich. und naja, das ding hat 150 euro gekostet, ich bitte euch, das hat sich schon zweihundert mal gelohnt, wenn ich mir nur anschaue, für wie viele millisekunden ich ein paar hundert euro bei einem backstreet boys meet and greet rausballer XD

wunderbare überleitung, denn in den letzten tagen treten die so gaaaaanz langsam mal wieder ein bisschen in den vordergrund, also in meiner gedankenwelt. bald ist ja die tour, also nur noch zwei monate. ich bin eh gespannt, a) ob das wirklich stattfindet, weil corona und so, b) unter welchen bedingungen das stattfindet, weil corona und so, und c) wie ich es finden werde, nicht nur weil corona und so, sondern allgemein.

dazu muss ich sagen, ich bin echt froh, dass mir das alles eigentlich so hart am arsch vorbeigeht. normalerweise würde ich da jetzt schon irgendwelche spastiken und neurosen entwickeln vor sorge, aber .. naja. also im ernst. ich geh eh davon aus, dass, WENN es stattfindet, ich da mit super hässlicher maske drin steh. das wäre schon mal kacke, weil.. hallo, konzert mit maske?! .. erstens erstickste da doch und zweitens unbequem wie sau und drittens erkennt da dich doch eh kein schwein. und keiner erkennt deine mimik. super beschissen. also genau darum gehts doch bei so einem teuren ticket, dass dann dein lieblings-backstreet boy zu dir herkommt, aber wenn der dich nicht mal erkennt, jo, kindergeburtstag. aber gut, DAMIT habe ich mich ja schon abgefunden. JA ICH HAB MICH SOGAR DAMIT ABGEFUNDEN, WENN MAN DIE NICHT MEHR UMARMEN DARF aufgrund der bestimmungen mit corona und so, was ja NOCH beschissener ist *arme in die luft reiß*, weil wozu zahl ich den rotz überhaupt? .. um denen mal zu winken? mit ner maske in der fresse? .. ja danke, das kann ich auch im konzert zwei stunden lang haben. für ein foto mit denen? mit maske? .. please, da hab ich bessere, ohne fetzen im gesicht. aber gut, ich wollte ja unbedingt kevins reaktion sehen und ich wollte ihm auch wieder einen brief schreiben und ich wollte keith sehen und und UND UND UND. aber .. so, und jetzt kommt das aber – es gibt einen neuen bodyguard. und der ist ein arschloch. wobei der neue bodyguard meiner meinung nach einfach nur ein vorwand ist, ich meine, seriously, die backstreet boys sind die chefs da – also wenn ses nach knapp 30 jahren ihres bestehens JETZT noch nicht sinds, dann machen se ihren job echt beschissen. also ich geh nicht davon aus, dass das irgendwie vom management kommt oder so. aber… nun ja, die meet and greets waren schon immer genau genommen eine frechheit für das geld, was man bezahlt – also wenn man betrachtet, was man dafür bekommt. man durfte früher jeden einmal umarmen, 1-2 sätze reden, dann foto und nach 20 sekunden war das ganze vorbei. für 500 us dollar plus gebühren und steuer. für die fans, die von den jungs schon erkannt werden (und auch gemocht XD), wars noch etwas besser, die wars dann so, dass die jungs sich etwas zeit genommen haben, um mit dir zu reden, meistens eben so dein liebling, da ging das treffen dann vielleicht schon mal 2-3 minuten. ich hab ja auch schon dazu gehört und hab zumindest mehr als die 20 sekunden gehabt, da kevin mich eigentlich immer ein bisschen bei sich „behält“. SO. ABER DAS WAR MAL, PRE COVID SOZUSAGEN. jetzt sind wir in dieser schönen neuen welt und da läuft alles anders. da gibts JOE! .. joe ist der neue bodyguard und der muss wohl ein riesen arschloch sein. und zwar schubst der quasi den jeweiligen fan direkt in die foto-pose, anfassen und umarmen soll man ja eh nicht, also das wird wohl einem vorher gesagt und teilweise kam es sogar schon vor, dass den fans verboten wurde, mit ihnen zu reden – WHAT THE FUUUUUUUUUUUUUUCK XDDDD wieso nennt man es dann bitte MEET AND *GREET*, WENN ICH DIE GAR NICHT GREETEN DARF!? SO EIN SCHWACHSINN. außerdem schreiben einige fans, dass sie zum beispiel den jeweiligen backstreet boy gefragt haben, ob man sich für das foto in den arm nehmen darf und die haben das dann erlaubt, ODER NOCH BESSER, dein lieblings-backstreet boy erkennt dich wieder und will dich umarmen, ALSO VON SICH AUS !!!!!!!!!!!!!!, und dann willigt man als fan ein und sobald man sich dann umarmt, kommt dieser idioten-joe und BRÜLLT DICH AN und reißt dich weg von den jungs. ALTER WAS? .. es haben schon einige geschrieben, dass der dann aggressiv brüllt: NO TOUCHING! und einen wegreißt. lol, man selber soll no touchen, aber er toucht dich ja auch an oder was!? .. ALTER, da müsst ich mich echt zusammenreißen, dass ich ned zurückbrülle XDDDDD vorallem DAFÜR ZAHL ICH FÜNFHUNDERT EURO ODER WAS. dass ich wie vieh aufm schlachthof behandelt werd!? juuuuuuunger vater, geht gar nicht klar. na jedenfalls meckern jetzt voll viele fans, vorallem die, die das nicht zum ersten mal machen und wissen, wie „früher“ so meet and greets waren, dass dieser neue spinner-joe voll scheiße wäre und dass das ein unding ist, wie man behandelt wird und überhaupt sind die anderen bodyguards voll nett und blah. aber .. komm, seriously. der spinner-joe wird auch einfach nur befehlen folgen und selbst, wenn er das nicht täte, wenn den jungs das unrecht wäre, wär der sofort entlassen. ich geh einfach davon aus, dass die das die bekannten bodyguards wie zb keith ja nicht machen lassen können, da sind ja voll viele mit fans befreundet und so. wenn keith mich einmal so anbrüllen und wegreißen würde, huijuijui XD DA WÄRE ICH ABER DAS LETZTE MAL DORT GEWESEN, DAS GLAUBT IHR MIR MAL.

na jedenfalls trübt das ganze jetzt NOCH MEHR den spaß und .. ach, ganz ehrlich, am liebsten wärs mir, wenn unser herr lauterbach einfach alles dicht machen und die tour verschoben oder abgeblasen würde, aber son glück hab ich nicht. (LOL GLÜCK, HÄTTE MIR DAS MAL WER VOR NEM HALBEN ODER NOCH BESSER VOR DREI JAHREN GESAGT!)

ich muss auch ehrlich sagen, ich bin kurz davor, irgendwas zu posten. kevin sieht das ja, wenn ich was poste. so von wegen … mimimi, ursprünglich wollte ich fünf, sechs m&g’s buchen, aber jetzt überlege ich, ob ich überhaupt gehen soll, nachdem man so viel schlechtes von den „neuen“ m&gs hört. und genau genommen ist das ja auch wahr. ursprünglich hätte ich trotz corona mehrere gemacht, aber so .. hab ich schiss, überhaupt eins zu buchen. ich glaub nämlich, dass mir genau DAS auch passieren wird. wenn kevin mich sieht, dann wird der auf jeden fall zu mir herkommen und dann krieg ICH dresche von dem bekloppto. und dann ticke ich leider aus, tret ihm in die eier und hab anschließend forever hausverbot bei bsb XD aber ok, das wär dann .. auch in ordnung. lol. wenn die meet and greets wirklich SO ablaufen, kann ich mir das eh schenken XD

aber im ernst.. ich bin jetzt echt am überlegen, was ich machen soll. ich hab elf beschissene konzerte, jaaaaaaaa, i know. muss aber sagen, die elf waren ja gar nicht geplant, eher so sechs, sieben, aber ticketmaster, you remember. ich mein, die tickets krieg ich in hundert jahren nicht los, ich sitze genau genommen eh noch auf „anderthalb“ tickets (drei mit meiner freundin zusammen), die zu viel sind. und naja, wenn ich für das erste konzert gleich ein m&g kaufe, hab ich womöglich schon direkt am anfang keinen bock mehr auf die zehn, die noch kommen (bzw. die elf, das m&g ist ja immer davor). ich hab auch bedenken, wie das ist, wenn ich mich mit corona anstecke auf einem der konzerte und auf die nachfolgenden nicht kann… aber um ehrlich zu sein, MIR EGAL. ist mir grad alles wurscht. ein „positives“ hat der tod meines vaters, alles ein bisschen unwichtiger geworden.

eins werde ich auf jeden fall machen. aber um ehrlich zu sein, eigentlich total dumm. eigentlich sollte ich das nicht machen. also .. alles. gar nicht auf die konzerte, gar nicht auf ein meet and greet. ich bin sowas von total DRÜBER HINWEG, in allen hinsichten, dass .. es einfach nur dämlich ist, die ganze scheiße von vorn zu beginnen. aber mich juckt kevin irgendwie gar nicht mehr und keith auch nicht, den mochte ich ja auch total. und beide aber auch nicht erst seit dem tod meines vaters, aber seitdem ist da son richtiger TODESSTOSS.

ich möchte aber auf jeden fall noch einen brief an kevin überreichen. also .. nicht direkt beim m&g, aber so ganz weiß ich auch nicht, wie ich das machen soll. früher hätte ich das einfach kat gegeben, also diese .. managerin, mitarbeiterin whatever, aber die kommt nicht mit nach europa. dann halt irgendwem anders. keine ahnung. keith XD .. nee spaß, keine ahnung. aber ich bin fast schon am überlegen, ob ich sowas nicht auch in den brief reinschreibe, also warum ich überlege nicht mehr zu m&gs zu gehn. ich weiß, klingt voll bekloppt, aber ich glaube schon, dass kevin das etwas ausmacht. also jetzt nicht, dass .. keine ahnung, er deshalb die bestimmungen ändern würde, das nicht, aber ich bin mir sicher, dass er es schade fände, wenn ich nicht mehr käme. keine ahnung. nach all dem, was war, möchte ich ihn schon wiedersehen, aber ich bin jetzt schon gespannt, wie mich der neue bodyguard in der luft zerreißt, dafür, dass ich eigentlich gar nichts mache XD vorallem boah, HOFFENTLICH ist keith da auch dann in der nähe, dürfen der und kevin schön sehen, wie das kleine schnurzelchen (also ich XD) übelst VON DEM BÖSEN GROSSEN STARKEN MANN MISSHANDELT WIRD! XDDDDD JA GUCKT RUHIG ZU WIE ICH GEFOLTERT UND MALTRÄTIERT WERDE! am besten, wenn der mich packt, direkt schmerzen simulieren und zu boden fallen XDDDDDD – „äh, suza, joe ist gar nicht in diesem raum?“ – „TROTZDEM, DIESE SCHMERZEN, DIE SCHMERZEN!!!!“ XDDDD

nö, aber jetzt mal im ernst, ich halte das für durchaus realistisch. denn kevin kommt IIIIIIMMMMMER zu seinen lieblingen her, und HALLO? HALLOOOOOOOO!!! .. xD und wenn der mich so anbrüllt und wegzerrt, ich sags euch, dann lauf ich weg und sag: danke, ich brauch kein foto, ich will mich an diesen schlimmen moment nie wieder erinnern. – will ich dann mal sehen, wie kevin DA GUCKT! (herrlich, wie sie schon im voraus alle szenarien durchspielt xD)

ach keine ahnung. ich muss ehrlich zugeben, ich wollte auch noch .. einen nachdenklicheren teil in dem eintrag schreiben, aber so langsam macht sich die müdigkeit breit. zweieinhalb stunden schlaf is halt doch nix g’scheits.

 


 

oh, hier schnell noch ein edit einschieben! ich wurde gerade eines besseren belehrt, dass mitarbeiter*innen, also diese sprachliche pause von wegen „mitarbeiter innen“, GAR NICHT GEGENDERT IST! WOOOOOOOOOT! WIESO REDET DANN JEDER SO BESCHISSEN!? .. jetzt dachte ich, dass diese aussprache gegendert wäre, aber nö, das ist einfach nur die aussprache für „Mitarbeiter/innen“ bzw „MitarbeiterInnen“ bzw. „Mitarbeiter*innen“ BZW. (*luft hol*) „Mitarbeiter_innen“.. das hat für mich auch nie einen sinn ergeben, warum quasi dieses separate „innen“ plötzlich gegendert sein soll, aber wirklich JEDER um mich herum denkt das genauso, also weil das tatsächlich auch auf der arbeit so gehandhabt wird. krass ey. XD jetzt habe ich NOCH MEHR hass gegenüber dieser dämlichen aussprache, ich meine.. da erschafft man was neues bescheuertes, um genauso diskrimierend zu sein wie das alte!? .. also muss zugeben, das schockiert mich jetzt ein wenig xD ich gucke nämlich lauter solche .. stylischen reportagen wie .. y kollektiv und puls und sowas, wo so .. LAUTER HIPPE JUNGE LEUTE (also nicht ich) zu sehen sind und die sagen ALLE MITARBEITER ……………………….. INNEN! … deshalb ging ich noch mehr davon aus, dass das halt genderfreundlich ist. krass. gut, dann sag ich jetzt „mitarbeitende“, das is mir nämlich vom sound her hundert mal lieber und noch dazu ist DAS dann richtig gegendert. AGAIN WHAT LEARNED! oder mitarbeitys, wie mir beigebracht wurde. wie süß is das bitte? XD .. mitarbeitys! ich muss mich jetzt da echt gedanklich dran „gewöhnen“, also ich hab das mit dem y tatsächlich vorher auch noch nie gehört. dann wäre ein florist ein äh .. floristy? .. ach scheiße, jetzt habe ich ja auch „EIN floristy“ gesagt .. und ich wäre dann (ohne ein oder eine) .. techniky? .. JETZT ERNSTHAFT? .. oder ist das nur plural so, also technikys. krass ey. finds aber süß, klingt wie so .. kleine schnuffige hamster. XD oh, ich fürchte, ich mach es damit nicht besser xD wobei ich es WIRKLICH süß finde xD <3 ja okay, mehr nicht, muss los.

tschüssli müsli!

suzaku

2 Gedanken zu „Müde, Keyboard, Backstreet Boys, Gendern.

  1. Was dass Gendern betrifft, bin ich aber sowas von deiner Meinung!!!! Wenn du allerdings „Mitarbeitende“ (Plural) sagst / schreibst, wäre das im Singular schon wieder ein Gender–Theater, weil du der / die oder die / der (weiblich natüüüüüüüüürlich zuerst, hahaha) Mitarbeitende sagen / schreiben müsstest *kreiiiisch* LG!

Kommentar verfassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen