Browsed by
Schlagwort: whiskey

Weiterreise von Oban zur Isle auf Islay.

Weiterreise von Oban zur Isle auf Islay.

unser tag begann heute mit dem frühstück im knipoch hotel. dieses mal nahm tobi den lachs, den ich gestern hatte..

und ich hatte den kipper, also den geräucherten fisch..

danach checkten wir aus dem hotel aus, weil heute eigentlich nur noch auf dem plan stand, die fähre nach islay zu nehmen.

eigentlich wollten wir noch nach oban rein, also wir hatten nicht so viel zeit, weil wir heute morgen etwas länger geschlafen hatten, da wir ja erst um zwölf oder so bei der fähre nach islay sein mussten, allerdings.. oh man, das war wieder sowas. wir sind also nach oban reingefahren, weil wir die tage ja dafür keine zeit hatten und es ja doch ganz nett aussah, haben uns dort auch einen parkplatz geholt und joa.. als wir da ankamen, hätten wir nur eine dreiviertel stunde oder so zeit gehabt, um eben ein bisschen rumzuschlendern, aber lieber ne dreiviertel stunde als gar nicht. haben also geparkt, tobi ist weggelaufen, um ein parkticket zu lösen und plötzlich kam er halt angefressen zurück. jetzt war es so, dass dieser scheiß parkautomat unser kleingeld gefressen, aber kein ticket rausgelassen hatte – wir hatten dann aber auch kein passendes kleingeld mehr und weit und breit halt auch keine sau, bzw. um ehrlich zu sein, für die halbe stunde, die wir dann mittlerweile nur noch übrig hatten, war ich dann – MIR EGAL, OB ICH NUN EIN SCHWÄBISCHER GEIZKRAGEN BIN, ABER DA GEHTS MIR UMS PRINZIP – zu geizig, um da doppelt und dreifach parkgebühren zu zahlen. zumal die mindestparkgebühr die für zwei stunden war, ja danke ey. aus zornigem trotz (XD) meinte ich dann nur so: „ja pfff, dann hauen wir jetzt ab, genug von scheiß oban gesehen!“ – und dann sind wir… gefahren xD genug oban für diesen schottlandurlaub… nein, für mein ganzes leben!

sind, wie man sieht, noch zweimal mit dem auto durchgefahren und dann wars auch gut. alles gesehen. oder wie tobis vater mal sagte: „ich sehe so viel wie ich sehen will“, bei einem stadtfest mit sicht auf die bühne – und der platz, wo er stand, also.. da hat man einfach mal gar nichts gesehen XD (das ganze ist so lustig, weil dieser trockene sarkasmus einfach gar nicht nach tobis vater kommt lol)

danach machten uns auf den weg zu unserer fähre, die uns heute zur isle of islay brachte, DIE schottische insel für WHISKY! xD..

und selbstverständlich hat suza wieder irgendwas fressen müssen xD diesmal diesen jaffa riegel..

und ich sags euch… i felt diabetes incoming Q_Q

sowas von süß, alter, ekelhaft. wie soll man sowas bitte essen?! allein die erinnerung an den geschmack heute mittag treibt meinen blutzucker auf über 300.

das hier war unsere fähre nach islay..

und boarding begann 😀

an bord habe ich natürlich exklusiv für euch angefangen, tagebuch zu schreiben 😛 wie ich einfach mal gefühlt ein drittel des tages nur am laptop hänge, um euch regelmäßig mit input zu versorgen! 😛

hochkonzentriert am nächsten intellektuellen erguss!

.. während tobi mal wieder bilder vom wasserchen machte.

und auf islay angekommen, fuhren wir wieder in der kolonne rum, wie gestern auch schon auf mull..

glücklicherweise bog aber so ziemlich niemand dort ab, wo wir abgebogen sind, nämlich hier!

bei der bunnahabhain distillery x)

sicht von der distillery aufs wasser..

tobi wollte nämlich direkt zu einer whiskytour und da bunnahabhain ziemlich nah an der anlegestelle der fähre ist, bot es sich an, direkt dort hinzufahren.

das hier war im shop, während wir auf den beginn der tour warteten..

und hier begann auch schon wieder die tour..

ja. also ich muss zugeben, ich hab die meiste zeit wieder nicht aufgepasst XD so langsam weiß ich ja nun, wie man whisky herstellt, nach der vierten distillery in folge. allerdings, ich hab ja noch mindestens drei chancen, es nochmal zu hören XD

ja okay, nach dem smokern des malz, was wir im vorigen bild gesehen haben, wird es gemahlen, hier sieht man diese unterschiedlichen abstufungen von dem gemahlenen malz..

und daaaaaaann kommt es in diesen kessel zum kochen..

da die bunnahabhain distillery gerade umgebaut wird, hatten wir die ganzen geräte nicht im laufenden zustand sehen können, sondern alles war geputzt und teilweise abgebaut, aber dafür konnten wir auch mal ein bild vom innenleben von so einem kessel machen..

und daaaaaaaaaaaaaann kommt die siffe in so einen holzbottich, um dort angereichert mit hefe vor sich hinzugären. (also jetzt mal im ernst, quasi unter uns lol: WHY THE FUCK trinkt man sowas? GEGÄRTES ZEUG? ALSO… IGITT? XD ich meine, ich lass doch auch nicht einen salat erstmal ne woche im dressing rumliegen, damit er matschig wird, um ihn dann zu essen. no offense, but makes no fucking sense. wow, das reimt sich sogar XD)

in so nem bottich gärt das normalerweise vor sich hin, wenn dieser nicht gerade.. zusammengeschrottet wird, weil alt und destillerie-umbau xD

und hiiiiiier, dat ist der wash still, wie mir tobi gerade erklärt hat xD aber wozu das jetzt gut ist, keine ahnung, weil ads. XD (zitat tobi neben mir: das ist der erste brennvorgang – aha.)

und der tobi, wie er grinst..

hier gings dann weiter mit… ach, oh man, keinen bock mehr, whisky-produktionsvorgänge aufzuzählen, so langweilig. zumal ich jetzt doch wieder jeden einzelnen schritt bei tobi abfragen darf XD

na jedenfalls bei… keine ahnung, BEI DER WHISKYHERSTELLUNG, SO! .. also nee, wenn dat dingens kocht und so, verpufft ja der alkohol unterschiedlich schnell und blah und da wird dann .. so.. halt immer… unterschiedliche grad und dingenskirchen abgefangen, weil lösung, destille, und ach IHR WISST SCHON XD

alter oh gott, muss ich lachen xD WIE DIE SZENE BEI FREAKY FRIDAY! wo der footballertyp in der klasse spontan einen literaturtest mündlich abgefragt bekommt und der lehrer so sagt: „beschreiben sie die figur des hamlet!“ und der footballdepp hat halt keinen blassen und weiß nicht, was er antworten soll und stammelt so: „also hamlet war eine wichtige figur, immerhin ist er hamlet! naja, also.. er macht immer so rum und checkts überhaupt nicht und äh, ich glaub, der typ hat null durchblick!“ XD ICH MUSS IMMER, IMMER IMMER IMMER, AN DIESE SZENE DENKEN, WENN ICH KEINE AHNUNG VON IRGENDWAS HABE XD

und das ist halt so.. hot innen XD weil damit whisky und so gemacht werden kann und so halt XD

drei stück von den teilen, wow! weil bunnahabhain großes destillerie, gutes whisky, viele machen whisky für viele trinke whisky! xD

so und jetzt der leichteste teil.. das zeugs in die fässer füllen und rumstehen lassen. SO VIEL WEISS ICH NOCH!

und daaaaann, nach mindestens drei jahren, aber eigentlich erst nach zehn, weil zehn isse gute whisky, kann man das zeug saufen. wenn man will. oder – so wie ich – gezwungen werden dran zu riechen und fast ohnmächtig bei dem gestank werden. also jetzt mal im ernst, das zeug stinkt eigentlich immer gleich. ich merk da gar nichts xD am ende hat tobi noch zwei whiskys verkostet und der typi da von der distillery meinte gleich zu tobi, ohoooo, er sei ein experte. ich fragte den dann so, wieso er findet, dass tobi ein experte sei und er so, weil tobi mit den einzelnen nasenlöchern riecht, blablah. xD aber irgendwie hat noch keiner bisher, in keiner distillery, gesagt, dass man den meist doch recht kalten whisky, den man serviert kriegt, mit der hand am glas wärmen kann, sodass er zimmertemperatur kriegt und dann entfalten sich noch mehr aromen. jaja, was ich alles weiß über whisky, WAS ICH ALLES WEISS! (nach dem eintrag: weniger, als die meisten vermutlich bis heute dachten XD)

naja bums. danach sind wir dann zu unserem bed and breakfast gefahren. unser zimmer im ayen cottages – und ich muss sagen: hier ist es schweinekalt XD direkt vorher mich mit dem föhn selbst abgeföhnt lol

tobi und ich wollten noch was essen gehen, deshalb sind wir nach bowmore gefahren, der hauptstadt von islay, allerdings… ja. sorry. aber.. bilder sagenn mehr als tausend worte:

tot. TOT. KEINE MENSCHENSEELE UND AUCH.. GESCHÄFTE? LÄDEN? PUBS? RESTAURANTS? … NUFFIN! puffin? – nuffin! xD alter, das war so klar.. in oban, keine zeit zu schlendern, oder eben nur kleingeldfressende automaten oder zu viel zeit in so .. GEISTERSTÄDTEN WIE PORTREE ODER BOWMORE! .. kein wunder, dass die da alle whiskyabhängig sind, ich würd mir auf der insel auch ständig die kante geben.

eigentlich wollten wir good old schottisch essen, aber jo. JO. das einzige, was es gab, war eine pizzeria, die peatzeria, höhööööö. (weil peat = torf = wird verbrannt beim smokern von dem malz, MENSCH, SCHLAU, NE? XD … hamlet ist eine wichtige figur, ich meine, er ist hamlet! XD)

unser appetizer, süßkartoffelpommes mit peated sea salt.. aber jetzt im ernst? das waren einfach süßkartoffelpommes mit a bissle salz dranne xD i han da koi ondrschiad gschmeckt!

ENDLICH FUTTER!

tobi und ich hatten die gleiche pizza, wie man sieht, super vegan XD (äh nein, das sind keine falafel, sondern meatballs lol)

joa.. anschließend sind wir in windeseile über die straßen geheizt, damit ich schnell genug wieder in der unterkunft sein konnte, weiiiiiil es waren nur noch fünfzehn minuten bis zur live session von davina michelle Q____Q also, davina ist doch eine meiner lieblingsmusikyoutuberinnen und jaaa, die gibt immer mal wieder live sessions und so auch heute und MUSSTE NATÜRLICH DABEI SEIN! daher.. joa. direkt ZURÜCKGEFETZT IN DIE UNTERKUNFT, NEED WIFI! habs aber noch rechtzeitig geschafft und so konnte ich die live session mitanschauen q_____q also ne live session ist, wenn die halt dann da sitzt und man mit ihr chatten kann und sie antwortet halt via kamera live auf die sachen, die man halt im chat schreibt. yaaay.

ja okay, mehr nicht für heute.

adieu, ihr mäuse.

suzaku

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen