Welcome to Kentucky.

Welcome to Kentucky.

eigentlich bin ich total müde und gar nicht in schreiblaune (herrlich, das motiviert doch den leser direkt zum weiterlesen XD), allerdings dachte ich, ich melde mich mal wieder. ja ich weiß, in den letzten monaten mach ich mich ziemlich rar, aber… WILLST DU GELTEN, MACH DICH SELTEN. nein spaß. aber wenn man mal ne zeitlang nicht mehr schreibt, vermisst man es auch gar nicht wirklich und man gewöhnt sich relativ schnell dran, gar nichts mehr hochzuladen.

die letzte woche hatte ich urlaub und heute auch noch, allerdings haben wir nix besonderes gemacht, logischerweise waren wir nirgendwo weg und joa.. haben eigentlich nur gegammelt und gechillt, was auch nicht so schlimm war. das jahr 2020 wird einfach ein superfaules, unnützes jahr. ja blabla, they didnt cancel laughter and fun and blablaba, fuck you, für mich haben sie laughter and fun auch gecancelt, indem die bsb konzerte auf nächstes jahr verschoben wurden xD und urlaub. das einzige, was nicht gecancelt wurde, ist essen – und demzufolge wiege ich mittlerweile stolze 58kg. yay. einfach mal fünf kilo dran gefressen, kann man schon mal machen. KANN MAN ABER AUCH SEIN LASSEN. ab morgen gibts dann ultimative yokebe shake diät. ja ich weiß.. blabla, is ungesund, mir egal XD i need that pain. ohne witz, ohne pain geht gar nix, dann fühle ich mich nicht.. schlank und schön XD naja, WARTEN WIRS BIS MORGEN AB. morgen krieche ich am boden (vermutlich schon 20 minuten nach meiner eigentlichen ersten mahlzeit), mein magen sich selbst verdauernd und ich winselnd: „no pain, please, no more pain.“ XD

ansonsten.. was haben wir letzte woche so gemacht, als wir urlaub hatten? .. zwei dinge, kchihi. also eigentlich drei, das dritte ist allerdings das chronologisch gesehen das letzte und das uninteressanteste, wir haben nämlich am freitag meinen geburtstag nachgefeiert. seit dienstag darf man sich ja wieder zu höchstens zwanzig privat treffen, passend einen tag vor meinem geburtstag, und so haben wir spontan für freitag eingeladen. durch die spontanität konnten aber auch einige leute nicht und so waren wir „nur“ zehn leute. an meinem geburtstag sind wir normalerweise schon immer so fünfzehn, zwanzig. das war dann auch ganz nett, jedoch aber schade, dass einige nicht kommen konnten, die ich sehr gerne hab. naja. egal. nächstes mal wieder. irgendwann nach corona. tausend jahre nach corona. wobei ich eh glaube, dass vieles nie wieder so sein wird wie vor corona, aber das ist nun ein anderes thema.

aaaaaalso… womit fange ich an? .. okay, am besten mit dem, was auch chronologisch gesehen das erste ist. und zwar, am dienstag waren tobi und ich dann essen und danach bei einem elektro-musik-futzi, weiiiiiiiil…. ja, ich habe mir was gekauft. oder sagen wir so, tobi hat mir was geschenkt xD … … looki looki, welcome to my….

how to easily make your neighbors hate you =D

ganz genau xD … oh ja, früher litt ich unter nervig-lauten nachbarn, JETZT BIN ICH DER NERVIG-LAUTE NACHBAR =D

und passend dazu hab ich ein neues, nervtötendes lied zum üben… nämlich.. MEMORY VON CATS XD .. oh gott, meine armen nachbarn, ahahaha.

das geile ist, wenn tobi oben im büro sitzt, zwei stockwerke über mir, und ich bin fertig mit kochen, dann mach ich nur die box auf und flüster ins mikro: „schatz, essen ist fertig.“ XDDDD und dann weiß es die gesamte ortschaft =D

nein, aber mal im ernst.. ich brauchte für den musikunterricht eh ein mikro, denn seit corona darf man logischerweise keins von der lehrerin mehr verwenden und passend dazu gabs da halt noch eine box, denn ich muss unbedingt lernen, mich an ein mikro zu gewöhnen. ich finde das immer noch total ungewohnt und komisch im unterricht mit mikro zu singen und deshalb wollte ich das für daheim.

wir haben das dann am wochenende aufgebaut und ich fand das so witzig, dass ich den ganzen gestrigen nachmittag damit gefühl geübt habe. am anfang etwas creepy, am ende total lustig. also ich meine.. mir mittlerweile egal, ob das scheiße klingt oder nicht, macht halt spaß, meine güte xD ich werde niemals eine davina, damit habe ich mich abgefunden </3 … aber sollte es doch mal irgendwann so sein, dass es sich nicht HÖCHSTGRADIG BESCHISSEN WIE SCHEISSE anhört, dann… haaaaach, stell ich mir vor, wie das wäre, am klavier zu sitzen und keith spielt und ich singe XDDDDDD .. ja okay, lassen wir das mit dem singen weg, nur wie keith da sitzt und klavier spielt ;_; … *einatme* haaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaach ja. wie man sieht, den liebe ich immer noch.

aber ja egal, das andere, DAS ANDERE, DAS IST NOCH VIEL INTERESSANTER.

und zwar… ich will ja eigentlich seit jaaaaaaaaaahren schon ein haustier. (oh gott, ihr ahnt schon richtig.) und zwar.. eigentlich wollte ich ja .. keine ahnung.. ich wollte ganz lange einen hamster. weil hamster sind cool. ich mag hamster. und seit ich die rennmäuse und die lemminge hatte, wusste ich: nope, ich bin kein mensch für rudeltiere. ich mag einzelgänger. dieses ganze geficke mit vergesellschaften und streitereien und oh, jetzt vertragen die zwei sich nicht mehr, dafür wird jetzt der andere ausgegrenzt und blah, NOPE! FUCK YOU. wenn man nur einen penner hat, kann der sich mit niemandem zerficken. (herrlich, diese gossensprache.) – andererseits.. ich hätte auch gerne was.. RICHTIG FELLIGES. also quasi.. IN GROSS, WARM, KUSCHLIG, ZUM HERUMTRAGEN. …. NE KATZE. zwei katzen. und ich hätte ja gerne, wenn, dann nur rassekatzen, die den ganzen tag in der bude hocken. ich will nicht irgendwann meine katze überfahren von der straße kratzen müssen. von daher nur rassekatzen in der wohnung. aaaaaallerdings.. ich geh ja auch oft in urlaub (WENN DIE WELT NICHT GERADE VON EINER PANDEMIE HEIMGESUCHT WIRD) und dann kann ich die katzen auch nirgendwo hintun und zu mir nach hause, um da sechs wochen lang zu wohnen, wenn ich mal wieder im outback von australien rumrenne, .. nee, das macht auch keiner. hmmm. tja.

letzte woche war ich dann so … keine ahnung.. also ich will jetzt bestimmt schon seit fünf jahren ein haustier, ohne witz, irgendwas kuscheliges (XD) und joa… meine letzten viecher waren ja die rennmäuse irgendwann.. ähm… 2012 oder so. und joa, letzte woche war ich dann irgendwie immer angepisster und wollte immer mehr ein haustier (vorallem, weil mir auf sämtlichen social media ständig hamster und enten content vorgeschlagen wird XD), dass.. joa.. keine ahnung, ich immer biestiger geworden bin xD an meinem geburtstag hats dann geregnet. geil. es war so richtig… träge und ich hatte kopfweh von dem wetter, alles war grau und .. langweilig. son typischer tag, an dem man eigentlich nur im bett bleibt und selbst dafür ist der tag zu beschissen. tobi irgendwann so: „komm, jetzt gehen wir los und holen dir einen hamster.“ xD und ich immer nur rumgejammert, nööööö, will aber keinen, weil .. nöööö, dann sich wieder voll drum kümmern und blah und keine ahnung. witzigerweise hab ich ja noch das aquarium von damals, nur eben die einrichtung nicht mehr, die hab ich weggeschmissen und tobi hat sogar vorgeschlagen, er würde in den baumarkt fahren und holz kaufen, um die einrichtung zu bauen und alles… also erstmal aquarium ausgemessen und überlegt nach ordentlicher einrichtung, aber ganz ehrlich.. boah nee, wenn ich was haben will, will ich das JETZT. und dann erstmal die ganze scheiß einrichtung zusammenbauen und blah.. boah, so viel arbeit dafür, dass ich dann IRGENDWANN den hamster kaufen kann, denn das zeug muss man ja dann auch noch bestenfalls mit sabberlack lackieren und keine ahnung, dann passt wieder irgendwas nicht oder es fehlt ein werkzeug und bis man das organisiert hat und blah und aaaaaaaaaaaaaach SO VIEL ARBEIT UND NERV! NÖ, DANN KEIN HAMSTER. ewig also im keller um das aquarium rumgestanden und diskutiert und dann….. „ach, jetzt fahren wir mal in den fressnapf und gucken, ob es da fertige einrichtung gibt… nur mal schauen.“

….. pffffff. NUR MAL SCHAUEN. XD NUR MAL SCHAUEN IN DEN ARSCH.

wie gings weiter..? … suza hat sich für 150 euro EINEN NEUEN KÄFIG UND DIE GESAMTE EINRICHTUNG UND ZUBEHÖR GEKAUFT XD

darf ich vorstellen?….

das ist kentucky *-*

xD <3 liebe ihn xD .. und ja, der name ist der burner xD .. meine freundin meinte gleich: „wer ist aus kentucky? kevin oder keith?“ – „BEIDE =D“ XDDDD

ich hab kentucky aber erst am freitag geholt. wir hatten zwar dann alles eingekauft und fertig gemacht, aber als wir in die zoohandlung sind (JA ICH WEISS, MAN SOLL KEINE TIERE AUS DER ZOOHANDLUNG HOLEN! .. aber online hab ich in den pflegestellen keinen gefunden und … WENN ICH WAS WILL, WILL ICH ES SOFORT.. ist mein erstes tier aus der zoohandlung seit bestimmt fünfzehn jahren, es sei mir gegönnt xD), meinten die, dass abgabe frühestens am freitag wäre, denn die haben die tiere erst vor kurzem bekommen und als übergang müssten sie noch eine weile da sein. gott, ich bin bestimmt ne halbe stunde vor diesen schaufenstern gestanden und hab die viecher angeglotzt, wie so ne fünfjährige, mit glänzenden und funkelnden augen XD ICH KONNTE MICH GAR NICHT ENTSCHEIDEN. normalerweise ist es schon so, dass ich liebe-auf-den-ersten-blick-mäßig sofort weiß, wen ich will, aber ich wollte eigentlich einen beigen und ein weibchen. aber dann hab ich kentucky gesehen (XD) und dachte mir: „der ist eigentlich auch süß, obwohl der weder weiblich ist, noch beige, noch hat er so übergroße glubsch-bobbl-augen, was ich so geil finde“ XD da ich aber frühestens eh am freitag einen mitnehmen konnte, dachte ich mir, ich lass es nochmal auf mich zukommen… joa. und freitagmorgen sah ich dann noch einen ganz schwarzen, der mich kurz unsicher werden ließ, obwohl ich innerlich schon kentucky wollte xD DABEI WOLLTE ICH DOCH EINEN WEIBLICHEN UND BEIGEN! … es gab zwar weibliche und beige, aber … irgendwie.. nope. der sollte es sein. hab ihn dann gleich in einer transportbox da mitgenommen, tobi ist gefahren und ich hatte ihn aufm schoß und hab ihm zugeguckt, wie er wild in seiner transportbox am buddeln war *-* das bild da oben ist entstanden, als ich zuhause dann die transportbox geöffnet habe..

und vorallem… so süß, er ist auch total neugierig und gar nicht so super ängstlich, der hat direkt nach oben geguckt.. Q______Q

SCHEISSEGAL, WAS DAS  FÜR GROSSE UNGEHEUER DA SIND, NEUGIER SIEGT! WER IST DAS UND WAS SIND DAS FÜR ZWEI RIESEN DINGER, DIE MICH DA JETZT ENTFÜHRT HABEN? XDDDD

goooooooott, liebe ihn schon jetzt abgöttisch ;_; .. hab ihn dann auch brav in ruhe gelassen, war eh praktisch, dass am freitag dann auch meine gäste kamen, da hatte er dann den ganzen tag ruhe sich einzugewöhnen und ja.. am nächsten tag hab ich mich vor seinen käfig gesetzt und mit ihm gesprochen, damit er sich so langsam an mich gewöhnt. so witzig, irgendwie mag kentucky keine männer xD sobald nämlich tobi oder auch irgendein anderer männlicher kumpel am käfig steht und spricht, fängt er sofort wild zu fiepen an XD aber wenn ich oder irgendne freundin oder so, daneben stehen und uns unterhalten, juckt das den gar nicht. im gegenteil, dann kommt er raus und guckt, was wir so machen xDDDD tobi war anfangs schon ein bisschen beleidigt, dass kentucky angst vor ihm hat XDDDD .. mittlerweile traut er sich auch von mir futter anzunehmen und es in meiner gegenwart zu fressen, er ist auch total neugierig immer und beobachtet mich auch, wenn ich vor seinem käfig sitze xD gestern und heute war ich dann auch die ganze zeit dabei, klopapier in meinem bh mit mir rumzutragen (lol), weil man halt bestenfalls immer mal wieder sachen ins gehege tut, die den geruch von einem selber haben, damit die viecher sich dran gewöhnen. ich zerknüddel nun immer karotten in klopapier, dann checkt er auch, dass mein geruch bzw. ich für fressi stehe XD er kriegt ja von mir auch immer die guten leckerlies xD

da hab ich ihn schon einen tag später im hamsterrad erwischt Q________Q <3

much love Q___Q

 

ansonsten… gibts gar nicht so viel neues… keith liebe ich wie gesagt immer noch abgöttisch, kevin liebe ich auch, ich liebe meinen hamster und überhaupt. love for everyone. ja okay, das nicht unbedingt, ab morgen ist wieder arbeit angesagt und oh gott, bin mal gespannt, was das gibt. zum glück hat mein gruppenleiter urlaub ey. die wochen vor meinem urlaub waren ja ganz schrecklich, ich hab vor lauter überforderung und so sogar ja daheim während dem homeoffice geheult, weil ich mit der arbeit nicht mehr hinterherkam, hab ich das geschrieben? XD

achso, hier noch zwei bilder von meinem geburtstag.. naja, genau genommen nicht vom geburtstag, sondern von einem tag davor xD

die torte hab ich mir selber gebacken, weil ich immer mal sowas probieren wollte, so eine naked torte mit blumen drauf.. ging sogar echt super easy und tausendmal schneller als so eine herkömmliche torte, deshalb, denk ich, werde ich jetzt öfter solche torten machen, wenn ich für familienfeiern welche mitbringen soll xD geschminkt hab ich mich übrigens mit meiner neuen dior palette Q____Q keine ahnung, bin so ein konsum-opfer, hab mir neulich drei neue paletten geholt xD … und zwar immer mit dem hintergedanken, ich will eine palette für reisen. LOL FÜR REISEN. WO SOLL ICH 2020 BITTE HINREISEN? VON DER KÜCHE ZUM SCHLAFZIMMER? … aber ich wollte sie trotzdem

Q__Q

      

 

muss aber sagen, ich bin einfach ein oldschool noob, was make up angeht. diese ganzen neuen formulierungen sind nix für mich, ich steh einfach auf 0815 oldschool 2008 scheiß. isso. höchstinteressant, i know.

 

joa mehr nicht… adieu, ihr knäckebrote.

suzaku

 


4 Gedanken zu „Welcome to Kentucky.

  1. Und ich muss sagen: Whoah – was für eine tolle Torte, tolle Bilder, tolle Blumen, bildhübsche Heather! Alles Liebe und Gute auch von mir nachträglich! 🙂 Und den Hamster hab ich vorige Nacht schon gesichtet, ihn aber eindeutig im Laufrad für ein Meerschweinderl gehalten. 😉

Kommentar verfassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen