Einen Abend lang stolzer Franzose.

Einen Abend lang stolzer Franzose.

hach leute, da bin ich wieder. und ich muss sagen, ich hab supergute laune, also wirklich jetzt xD

tobi ist ja jetzt gerade im urlaub (LOL was für ne überleitung), der kommt erst am montag wieder und joa. dementsprechend hab ich gerade viel zeit für mich. also gut, diese woche muss ich ja wieder normal arbeiten, sogar eher noch überstunden, aber das verlängerte wochenende hab ich echt viel zeit gehabt, alles mögliche zu machen.

ich hab auch irgendwie so „viel“ zu berichten, also eigentlich nichts wichtiges, sondern nur kleinigkeiten, aber ich könnte trotzdem alles mögliche erzählen. (man merkt, dass keiner da ist, dem ich den kopf vollquatschen kann, da muss ich meine wörter woanders loswerden xD)

das wochenende hab ich also viel gemacht, viel sport, ich hab mal wieder meine 600 lb life folgen angeguckt, ganz viel „britt, die talkshow“ (lol) und ich hab angefangen ein lied auf dem keyboard zu lernen. nämlich „thoughtless“, ursprünglich von korn, aber halt als evanscence-cover. uuuuuund ich hab „before the dawn“ weiter geübt. uuuuuuund ich hab jeden tag gekocht, manchmal sogar mehrmals (normalerweise koche ich nur alle zwei tage) und ganz viel essen getrackt.

ich hab jetzt mal angefangen nur noch 1300 kcal zu essen, also so zwischen 1250 und 1400 kcal. meine freundin meinte ja, ich esse viel zu wenig für die menge an sport, die ich mache, und ich sollte mind. 1800 kcal essen, um abzunehmen. naja, das hab ich jetzt, keine ahnung, mindestens 6 wochen ausprobiert und ich hab einen fetten furz abgenommen, dümpel immer noch auf 62,5 kg rum, jedoch hab ich ja merklich an muskeln zugenommen. trotzdem will ich wenigstens ein bisschen abnehmen, also versuche ich die proteinmenge beizubehalten und die kalorien wieder runterzuschrauben. mir erscheint auch 1800 kcal (nach x-mal irgendwie ausrechnen auf all mögliche art und weise) echt zu viel. und naja, ich probiere ja irgendwie all möglichen kombinationen aus, viel protein mit so und so viel kalorien, weniger protein mit so und so viel kalorien etc., und nachdem ich bisher nie irgendwas abgenommen habe, probiere ich jetzt mal diese kombination. da mir zig apps und zeug nicht weitergeholfen haben, teste ich jetzt frei schnauze irgendwas. WENN’S „FUNDIERT“ NICHT GEHT, MACH ICHS HALT TOTAL HOHL UND HIRNLOS.

dementsprechend muss man ein bisschen rumtricksen mit dem essen und kochen, weil ich immer noch mehr als 100g protein zu mir nehmen will, aber mit nur ~1300kg. da muss man dann schon schauen, was man wie wo in welcher kombi isst. ich hab auch ein wunderbares rezept von einer spinatquiche gefunden bzw. teilweise selber abgeändert, das ist so super. kalorienarm, proteinreich und – das wichtigste – GENUG ZUM ESSEN, UM SATT ZU SEIN XD

wolle gucke? – et voilà:

ich fotografier gerade eh die ganze zeit mein essen xD wolle gucke, hier, … ihr kriegt jetzt mal ein WHAT I EAT IN A DAY von gestern =D

haferflocken mit erdbeeren, heidelbeeren, banane und joghurt (den man nicht sieht)

die halbe spinatquiche mit salat und salatgurken, jedoch war die quiche einfach viel zu viel xD ich hatte – VONG KALORIEN HER – die komplette quiche für den tag eingeplant, aber ey, das war so viel, sorry, das kann ich nicht alles essen xD

weil ich noch so vom mittagessen satt war, dann nur ein stück spinatquiche, zwei linsenwaffeln und salat.

und zum nachtisch joghurt mit erdbeeren, heidelbeeren und protein schokocrispies.

ergibt dann mit zwei (veganen) milchkaffees 1300 kcal für den ganzen tag.

naja, mal schauen, ob ich so irgendwas abnehme. wenn nicht, DANN IS AUCH RECHT, DANN FRESS ICH HALT WIEDER MEHR UND FU.

 

so, aber jetzt was anderes. das, was mich echt das ganze wochenende beschäftigt.

und zwar, wie ihr wisst, höre ich ja französische musik. normalerweise höre ich eigentlich nur meine alten kamellen wie patrick fiori und co., die, die ich halt noch von dem französischen musical 2001 kenne, und nie irgendwas neues. patrick fiori ist ja, wie ihr auch schon durch mich wisst (und natürlich nicht vergessen habt! xD) schon seit jahren juror beim französischen „the voice kids“ und weil ich das immer schaue, kenne ich mittlerweile auch die ganzen anderen juroren und höre die teilweise auch. und einer davon ist slimane, den habe ich während der trauerphase nach dem tod meines vaters für mich entdeckt. und ich weiß ja nicht, wer von euch den eurovision songcontest verfolgt – ICH TUE DAS NORMAL NIE. also den letzten esc angeschaut hab ich so .. keine ahnung, ich glaube, das war mit der lena meyer-landrut und davor auch schon jahre nicht. aber dieses jahr war slimane für frankreich dabei. da ich slimane im insta folge, wusste ich überhaupt, wann der esc stattfindet, weil ich halt immer die beiträge angeschaut habe. und da tobi eh nicht da war, dachte ich, ich schau mir den esc dieses wochenende an, bzw. ich hätte dann halt spätestens den auftritt im insta gesehen.

und schon am freitag hab ich mir das video zum semi-finale von slimanes auftritt auf youtube angeguckt und, alter ey, SO GUT, ECHT. nachdem ich den auftritt am freitag gesehen hatte, war meine begeisterung vollends besiegelt. den ganzen samstag hab ich dann schon auf den esc abends gewartet, das war wie … SILVESTER XD jetzt ohne scheiß, aber das hat sich echt angefühlt wie silvester, so von wegen… ja, nur warten auf einen bestimmten moment und davor die zeit irgendwie totschlagen xD und dieses „lang wach bleiben müssen“ lol.

ich hab auch schon vorher nachgeschaut, welche „startposition“ (also welche uhrzeit) slimane hat und er war vorletzter x_x gosh. erstmal 23 andere knalltüten angucken XD was ich so lustig fand, irgendwann kam mir: OH ACHSO, DEUTSCHLAND NIMMT JA AUCH TEIL, VOLL VERGESSEN XD ich hab auch schon um 20:15 zu dem ganzen vorgeplänkel eingeschaltet, schön mit meinem abendessen und meinem tee und natürlich dann noch meinen französischbüchern, damit ich während den anderen 23 knalltüten nebenbei lernen kann XD WEIL FRANZÖSISCH IST NATÜRLICH JETZT WIEDER VOLL ENTFACHT XD .. ich hab auch auf social media bei slimane kommentiert (also auf französisch), dass ich deutsche bin und slimane und frankreich anfeuere und komm, das kommt bei den franzosen immer gut an xD

und ich sags euch, ich hab da so mitgefiebert. noch nie in meinem leben hab ich den esc so enthusiastisch angeschaut xD KOMM, DEN ESC, SOWAS GUCKEN NUR LANGWEILER AN X’DDDD .. zumal das ding eh sowas von nutzlos ist, weil .. da stimmt eh jeder nur für seine allies ab und irgendeinen politischen kram. oh, wir hassen gerade aufgrund des krieges alle land xyz, die kriegen jetzt keine stimme bei einem *SONG*CONTEST, EGAL, WIE GUT VIELLEICHT IHR *SONG* ist. weil da auch der interpret was dafür kann, der hat vielleicht selber keinen bock auf seine politische lage im land. das ist eh das, was mich nervt. man sollte doch für das stimmen, was einem musikalisch gefällt und nicht für .. oh, 1834 hat mal einer dieser landsleute unserem land einen haufen vor die tür gesetzt, für die werde ich nie stimmen.

jedenfalls hab ich zwar nebenbei französisch gelernt, aber ich hab mir trotzdem alle interpreten aufmerksam angeschaut, weil ich doch slimanes konkurrenz checken musste XD

und ey, schon am anfang, als alle interpreten sich vorgestellt haben und auf die bühne gelaufen sind und slimane auf die bühne gekommen ist, ohne witz, SO RICHTIG FANGIRL XD .. das klingt total bescheuert, aber das war so ein richtiger … nationalstolz LOL. obwohl ich gar kein franzose bin (ICH KANN NOCH NICHT MAL DIE SPRACHE GESCHEIT XD), aber .. keine ahnung. wenn man von „klein auf“ einfach eine verbindung zu etwas hat, in dem fall eben französische musik, und nie wirklich zugang dazu hat, weil man die sprache nicht spricht und nicht in dem land lebt und dann plötzlich die chance hat „live dabei“ zu sein, bei etwas, wo „die da drüben“ gerade genauso mitfiebern, endlich auch mal irgendwie „ein teil“ von denen zu sein, das macht irgendwie schon emotional. man fühlt sich sonst irgendwie abgeschottet und halt hinten dran und außen vor, kriegt alles nur aufn zweiten drücker, verspätet und unter großen umständen mit. und dann nebenbei die resonanz im social media live auf meine kommentare, leute, die mit mir französisch sprechen und auch mitfiebern und sich freuen, hach, das war schon toll. und ich hab auch zu tausend prozent vergessen, dass deutschland da auch irgendwie dabei ist, maximal durch die nervigen kommentare des deutschen sprechers, der mich dran erinnert, dass andere tendenziell für ihr eigenes land sind. XD ich kann euch nicht mal mehr sagen, welche platzierung deutschland gemacht hat, obwohl ich MEGA AUFGEKRATZT UND AUF HEISSEN KOHLEN die komplette sendung und punktevergabe angeguckt habe.

und als slimane dann dran war, uff. also ich kannte, wie gesagt, ja den auftritt schon vom semi-finale und das lied ja sowieso, aber .. puh, ich glaube, ich hab noch nie so sehr für jemanden gehofft, dass alles perfekt läuft (obwohl slimane meine hoffnungen nicht braucht, weil er einfach toll ist xD).

so und für die, die es nicht gesehen haben, hier slimanes auftritt (wer es nicht ganz ansehen mag, sollte sich auf die zweite hälfte konzentrieren):

UFFFF !!!!!!!!! … also das a capella haut natürlich um, das fand ich auch so krass, als ich das das erste mal gesehen habe, aber wie geil ist das bitte, wo die musik wieder einsetzt mit dem licht im hintergrund?! so hammermäßig. und für mich auch so .. siegermäßig. mir war klar, dass er nicht gewinnen wird, weil eigentlich immer irgendein schrott gewinnt, aber ich fands trotzdem einfach der absolute hammer. ich will mich auch gar nicht aufregen über irgendwelche angeblichen unfairen punkte und blabla, sondern mich einfach nur über diesen geilen auftritt freuen und über das gefühl der gemeinschaft, das ich den ganzen abend hatte, obwohl ich ganz allein daheim gehockt bin und niemanden, den ich kenne, hatte, der mit mir slimane angefeuert hat.

eine bsb-freundin, die sich auf der arbeit gelangweilt und nachtschicht hatte, hat dann mit mir „zusammen“ den esc angeguckt, das war auch mega witzig. wir haben die ganze zeit auf whatsapp über irgendwelche schrottigen lieder hergezogen und witzige gemacht xD nur mag sie die französische sprache überhaupt nicht, deshalb war slimane schon von vornherein bei ihr disqualifiziert, wenn sie auch sagte, dass der auftritt schon stark war. wir haben uns schon für nächstes jahr wieder „verabredet“, den esc zusammen anzugucken, obwohl ich den sicher nicht schauen werde, es sei denn, jemand anderer meiner franzosen nimmt teil xD (nein, fiori war schon in den 90ern mit dabei xD)

jedenfalls hab ich direkt wieder angefangen französisch weiterzulernen, nachdem ich ja jetzt sicher einen monat lang alles hab schleifen lassen. mal sehen, wie lange die euphorie anhält lol. und was auch toll war, war .. es hat mich zu 1000000 prozent, durch und durch, vom schwarzen loch abgelenkt, und das, obwohl das schwarze loch noch am samstag bilder von sich und seiner frau im whatsapp hochgeladen hatte und mir das erstmal voll den stich versetzt hat. aber das war so hart vergessen und das ist es jetzt auch immer noch, weil ich .. sorry, no time für son scheiß, ich muss meine ganze energie gerade in slimane stecken xD

so, mehr nicht für heute. ich geh mir jetzt noch hundertmal den auftritt angucken.

suzaku

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen